Samsung Flaggschiffe 2016

Samsung Galaxy S7 mit Force-Touch-Display und Iris-Scanner?

Neue Details zum Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge wurden geleakt. Das Wall Street Journal berichtet über Force-Touch-Display, Iris-Scanner und MicroSD-Kartenslot.

Samsung Galaxy S6

© Samsung

Samsung Galaxy S6 - hat der Nachfolger Galaxy S7 keinen Kamera-Höcker?

In neun Wochen wird Samsung seine neuen Flaggschiff-Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge vorstellen. Jetzt liefert das Wall Street Journal einige interessante Ausstattungs-Details. Die neuen Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge sollen sich optisch stark an den Vorgängern orientieren, jedoch über eine Hauptkamera auf der Rückseite verfügen, die deutlich tiefer ins Gehäuse integriert ist als beim Vorgänger. Damit würde der Kamerahöcker verschwinden.

Außerdem soll das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge über einen USB-Typ-C-Anschluss mit einer Schnelllade-Funktion verfügen. Auch ein MicroSD-Kartenfach soll vorhanden sein, über das der interne Speicher erweitert werden kann. Dieses Feature wird jedoch nur das Galaxy S7 mit dem flachen Display bieten, heißt es.

Force-Touch-Display plus Iris-Scanner

Zu den Top-Features der beiden neuen Galaxy-S-Modelle gehört dem Bericht zufolge ein Force-Touch-Display, das – ähnlich wie beim iPhone 6s – je nach Druck auf das Display unterschiedliche Funktionen aktivieren kann. Außerdem soll ein Iris-Scanner integriert sein. Allerdings wird Samsung dem Bericht zufolge diese Features nicht bei allen Galaxy-S7-Modellvarianten einbauen.

Nach Angaben des Wall Street Journal stellt Samsung das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge auf dem Mobile World Congress in der letzten Februar-Woche vor. Mitte März 2016 soll Samsung die beiden Neuheiten in den USA einführen.

Samsung Galaxy S7 – aktuelle Gerüchte

Vermutlich am 21. Februar stellt Samsung in Barcelona seine neuen Smartphone-Flaggschiffe vor. Erwartet werden das Galaxy S7 mit flachem 5,2-Zoll-Display und das Galaxy S7 Edge mit gebogenem 5,2-Zoll-Display.

Möglicherweise präsentiert Samsung gleichzeitig auch die Phablet-Versionen der beiden Modelle. Erwartet werden demnach auch das Galaxy S7 Plus mit geradem 6-Zoll-Bildschirm und das Galaxy S7 Edge+ mit gebogenem 5,7-Zoll-Bildschirm. Ihr Marktstart könnte jedoch später als beim S7 und S7 Edge erfolgen.

Display mit Force-Touch-Technik

Die Bildschirme der neuen S7-Modellen werden eine Quad-HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) bieten und vermutlich mit Force-Touch-Technik funktionieren. Die Display-Technik unterscheidet zwischen Berühren und festem Druck und kann unterschiedliche Funktionen aktivieren.  

Als Antrieb kommen vermutlich zwei leistungsstarke Octa-Core-Prozessoren zum Einsatz. Neben dem Samsung Exynos 8890 wird es der Snapdragon 820 sein. Samsung wird vermutlich die Europa-Versionen des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge mit dem Exynos Systemprozessor ausrüsten.

Kamera mit Britecell-Sensor

Die Hauptkamera soll mit dem neuen Samsung Britecell-Sensor ausgestattet sein und 20 Megapixel auflösen. Ein besonders schneller Autofokus ist auch eingebaut. Wie das Wall Street Journal berichtet, wird die Kamera so tief ins Gehäuse integriert sein, so dass das Galaxy S7 und S7 Edge keinen Kamera-Höcker wie etwa das Galaxy S6 mehr haben werden.

MicroSD-Steckplatz und Iris-Scanner

Einen USB-Typ-C-Steckerkontakt und einen Fingerabdruck-Scanner sollen alle S7-Modelle bekommen. Einzelne Modellvarianten werden Berichten zufolge außerdem mit einem Iris-Scanner und einem Steckplatz für Speicherkarten ausgerüstet. Letzterer ist möglicherweise nur beim Galaxy S7 mit flachem Display zu finden.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung-Smartphones 2016

Wir ordnen die neuesten Leaks zu den Samsung-Flaggschiffen Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge.
Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung Flaggschiffe 2016

Neue Gerüchte zum Samsung Galaxy S7: Ist das Display des Galaxy S7 Edge an allen vier Seiten gebogen?
Samsung Galaxy S7 Edge
Galaxy S7 & S7 Edge Testübersicht

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im Test: So wird das neue Samsung-Flaggschiff in nationalen und internationalen Medien bewertet.
Samsung Galaxy S7
Samsung Flaggschiffe

Samsung hat den Start der vierten Farbvariante des Galaxy S7 und S7 Edge in Deutschland angekündigt. Gleichzeitig sinkt der der Marktpreis weiter.
Mediamarkt Aktion
Aktionsangebot im Schnäppchen-Check

Mediamarkt bietet das Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge zusammen mit einen VR-Starterset an. Ein Angebot mit Schnäppchen-Potential.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.