Virtueller Homebutton

Samsung Galaxy S8 mit randlosem Display?

Das Display des Samsung Galaxy S8 soll die komplette Vorderseite des Smartphones einnehmen, besagen aktuelle Gerüchte. Der Homebutton soll wegfallen.

Samsung Galaxy S7 Edge

© Samsung

Beim Galaxy S7 Edge ist der Bildschirm an den Rändern gebogen. Beim Galaxy S8 soll das Display die gesamte Vorderseite einnehmen.

Über den fehlenden Homebutton beim Galaxy S8 wurde bereits spekuliert, ebenso wie über ein Display, das einen größeren Teil der Front einnimmt als bisher. Jetzt will Bloomberg von Insidern erfahren haben, dass das Display des Galaxy S8 ganz ohne Ränder auskommen und sich über die gesamte Vorderseite erstrecken soll. Der klassische Homebutton wird der Quelle zufolge durch eine virtuelle Schaltfläche im unteren Teil des Displays ersetzt.

Das neue Samsung-Smartphone soll es außerdem nur mit gebogenem Display geben - Bloomberg nennt es "wraparound display". Eine Variante ohne Edge-Display fällt demnach weg. Die S8-Modelle sollen eine ähnliche Gehäusegröße haben wie Galaxy S7 und S7 Edge, die ein 5,1- bzw. 5,5-Zoll-Display haben. Durch das randlose Design wird das Display demnach größer ausfallen.

Wie schon von bisherigen Samsung-Smartphones bekannt, wird Samsung wohl auch beim Galaxy S8 auf zwei verschiedene Prozessoren setzen. Während in manchen Modellen der Snapdragon 835 von Qualcomm zum Einsatz kommen soll, wird Samsung in anderen Geräten einen Exynos-Prozessor aus eigener Produktion verbauen.

Bloomberg​ schreibt weiter, dass das Galaxy S8 mit einem digitalen Assistenten ausgestattet sein soll, der sich von bisherigen Lösungen stark abheben soll. Die Pläne für eine Dual-Kamera​ könnten dagegen aufgrund zu hoher Produktionskosten gestrichen werden.

Als Release-Termin habe Samsung den Insidern zufolge den März angepeilt. Dies könne sich aber aufgrund von Qualitätskontrollen nach hinten verschieben. Nach dem Debakel um die brennenden Akkus des Note 7​ habe Samsung striktere Tests eingeführt, die die Veröffentlichung um rund einen Monat verzögern könnten.​

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S7
Galaxy S7 kaufen

Zum Prime Day bei Amazon gibt es heute das Galaxy S7 in verschiedenen Farben zum Preis von 389 Euro im Angebot. Doch Achtung, seien Sie schnell!
Samsung Galaxy S8
Galaxy-Note-8-Gerüchte

Möglicherweise plant Samsung den Release des Galaxy Note 8 schon am 23. August. Wie viel ist dran an den Gerüchten zum neuen Business-Flaggschiff?
Samsung Exynos 8895
Galaxy Note 8

Samsung hat auf Twitter das Bild eines Smartphones veröffentlicht. Handelt es sich dabei schon um das Galaxy Note 8?
Samsung Galaxy S8 Frontkamera Iris-Scanner
Galaxy-S9-Gerüchte

Gerüchten zufolge könnte sich Samsung beim Design des Galaxy S9 stark am Vorgänger S8 orientieren. Auch die Größe soll gleich bleiben.
Galaxy Note 8 Ankündigung
Galaxy-Note-8-Gerüchte

Es ist so weit: Samsung hat offiziell den Release des Galaxy Note 8 angekündigt. Er wird am 23. August in New York stattfinden.
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.