Virtueller Homebutton

Samsung Galaxy S8 mit randlosem Display?

Das Display des Samsung Galaxy S8 soll die komplette Vorderseite des Smartphones einnehmen, besagen aktuelle Gerüchte. Der Homebutton soll wegfallen.

Samsung Galaxy S7 Edge

© Samsung

Beim Galaxy S7 Edge ist der Bildschirm an den Rändern gebogen. Beim Galaxy S8 soll das Display die gesamte Vorderseite einnehmen.

Über den fehlenden Homebutton beim Galaxy S8 wurde bereits spekuliert, ebenso wie über ein Display, das einen größeren Teil der Front einnimmt als bisher. Jetzt will Bloomberg von Insidern erfahren haben, dass das Display des Galaxy S8 ganz ohne Ränder auskommen und sich über die gesamte Vorderseite erstrecken soll. Der klassische Homebutton wird der Quelle zufolge durch eine virtuelle Schaltfläche im unteren Teil des Displays ersetzt.

Das neue Samsung-Smartphone soll es außerdem nur mit gebogenem Display geben - Bloomberg nennt es "wraparound display". Eine Variante ohne Edge-Display fällt demnach weg. Die S8-Modelle sollen eine ähnliche Gehäusegröße haben wie Galaxy S7 und S7 Edge, die ein 5,1- bzw. 5,5-Zoll-Display haben. Durch das randlose Design wird das Display demnach größer ausfallen.

Wie schon von bisherigen Samsung-Smartphones bekannt, wird Samsung wohl auch beim Galaxy S8 auf zwei verschiedene Prozessoren setzen. Während in manchen Modellen der Snapdragon 835 von Qualcomm zum Einsatz kommen soll, wird Samsung in anderen Geräten einen Exynos-Prozessor aus eigener Produktion verbauen.

Bloomberg​ schreibt weiter, dass das Galaxy S8 mit einem digitalen Assistenten ausgestattet sein soll, der sich von bisherigen Lösungen stark abheben soll. Die Pläne für eine Dual-Kamera​ könnten dagegen aufgrund zu hoher Produktionskosten gestrichen werden.

Als Release-Termin habe Samsung den Insidern zufolge den März angepeilt. Dies könne sich aber aufgrund von Qualitätskontrollen nach hinten verschieben. Nach dem Debakel um die brennenden Akkus des Note 7​ habe Samsung striktere Tests eingeführt, die die Veröffentlichung um rund einen Monat verzögern könnten.​

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 Anschlüsse
Sturz, Kratzer, Feuer

Kratzen, brennen, biegen: Davon hält das Galaxy S9 einiges aus, denn Samsung hat sowohl das Glas als auch den Aluminium-Rahmen aufgewertet.
Apple iPhone X
Faltbares Display

Apple könnte laut dem Bericht eines Analysten 2020 ein faltbares iPhone auf den Markt bringen. Ein entsprechendes Patent ist jetzt aufgetaucht.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Gerüchte um Samsung Smartphone

Wird es 2018 wieder eine mini-Version des Samsung-Flaggschiffes geben? In einem Benchmark wurde nun angeblich ein Galaxy S9 mini gesichtet.
Samsung Galaxy Note 8 Fingerabdruckscanner
Samsung-Flaggschiff

Wie reagiert Samsung auf die erstarkte Konkurrenz durch Huawei, OnePlus und Co? Erste Gerüchte zum Galaxy Note 9 geben Hinweise.
Samsung Galaxy Note 8 Fingerabdruckscanner
Schnäppchen

Auf Ebay gibt es das Samsung Galaxy Note 8 für 589,99 Euro im WOW!-Angebot. Der Verkäufer vertreibt die US-Version des Smartphones ohne Sim-Lock und…
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.