Android Tablets

Samsung Galaxy Tab 2: Modellneuheiten bald im Handel

Die vor einigen Monaten angekündigten Samsung Tablets Galaxy Tab 2 7.0 und Galaxy Tab 2 10.1 sollen in den nächsten Tagen in den Handel kommen. Die mit Android 4.0 ausgestatteten Tab kosten je nach Ausstattung zwischen 459 Euro und 599 Euro.

Samsung Galaxy Tab 2: Modellneuheiten bald im Handel

© Samsung

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 - ab Mai 2012 im Handel

Samsung hat heute den Verkaufsstart seiner Android 4.0-Tablets Galaxy Tab 2 10.1 und Galaxy Tab 2 7.0 für Mai angekündigt. Entgegen anderslautenden Gerüchten setzt das 7 Zoll- und das 10.1 Zoll-Modell nicht auf einen Vierkern-Prozessor, sondern - wie vor einigen Monaten angekündigt auf einen vergleichsweise einfachen 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und von 8, 16  oder 32 Gigabyte internen Speicher unterstützt wird. Das kleinere Tablet Tab 2 7.0 verfügt über einen 7 Zoll (17,8 Zentimeter) großen PLS-Touchscreen, der mit seiner Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten eine nur durchschnittliche Detailschärfe verspricht. Beim größeren Modell Tab 2 10.1 kommt ein 10,1 Zoll-Bildschirm zum Einsatz, der mit 1280 x 800 Pixel ebenfalls nur eine durchschnittliche Detailwiedergabe anbietet. Zum Vergleich: Das neue Apple iPad bietet trotz kleinerem Bildschirm eine erhebliche schärfere Auflösung (2048 x 1536 Bildpunkten).

Beide Tab2-Varianten sind mit einer 3,2 Megapixel-Kamera auf der Rückseite ausgestattet und werden in Versionen mit bzw. ohne UMTS/HSPA+ Mobilfunkeinheit eingeboten. Der Datenempfang erfolgt dann ausschließlich per WLAN.  Der von Samsung empfohlene Verkaufspreis für das Samsung Galaxy Tab 2 7.0 mit UMTS/HSPA+ und 8 GB beträgt 469 Euro, die 16GB-Variante kostet 489 Euro. Für die WiFi-Version des kleinen Tablet mit 16 GB Speicher werden 459 Euro fällig. Für das größere Modell Tab 2 101. liegt Samsungs Preisempfehlung für die 3G-Version mit 16 Gigabyte bei 599 Euro. Die WiFi-Version mit 16 GB soll 489 Euro kosten - die Variante mit 32 GB-Speicher sogar 529 Euro. Bei Onlineanbietern sind die neuen Samsung-Tabs deutlich günstiger gelistet. So gibt es beispielsweise das Galaxy Tab 2 7.0 mit UMTS/HSPA+ und 16 Gigabyte-Speicher schon ab 364 Euro. Das Galaxy Tab 2 10.1 in der 3G-Version mit UMTS/HSPA+ und 16 GB-Speicher ist im Onlinehandel ab 471 Euro zu finden.

Samsung Galaxy Tab 2, Samsung Tab, 7-Zoll-Tab, Android

© Samsung

Balld im Handel: Samsung Galaxy Tab 2 7.0

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Android-Tablet

Das Galaxy Tab 2 mit 10,1-Zoll-Touchscreen.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Tab S
Samsung

Das Galaxy Tab S2 kommt mit 8-Zoll- und mit 9,7-Zoll-Displays im 4:3-Bildformat.
Samsung galaxy Tab 4 10.1 LTE
Samsung

Erste Hinweise auf das Galaxy Tab E: Das neue Low-Budget-Tablet von Samsung soll ein großes 9,6-Zoll-Display und einen einfachen Quad-Core-Prozessor…
Samsung Galaxy Tab S2
8-Zoll und 9,7-Zoll-Tablets

Neue Edel-Tablets bei Samsung. Das Galaxy Tab S2 8.0 und Galaxy Tab S2 9.7 setzen auf Metall-Rahmen, Displays im 4:3-Format und neue…
Samsung Galaxy Tab A Plus
Business-Tablet

Samsung hat das Galaxy Tab A Plus in Belgien gestartet. Das Tablet ist ähnliche ausgestattet wie das Tab A 9.7 und bietet zusätzlich einen…
Samsung Galaxy Tab S2
Samsung Tablets

Ab September gibt es das Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE, das Tab S2 9.7 Wifi und das Tab S2 9.7 LTE in Deutschland. Preis: 499 bis 599 Euro.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.