Galaxy-Tablets

Samsung Galaxy Tab 3: Jetzt lieferbar

Samsung startet heute offiziell den Verkauf des Galaxy Tab 3 7.0 und Tab 3 8.0 in Deutschland. Das Galaxy Tab 3 10.1 folgt Ende August. Alle Infos zu den neuenGalaxy Tab 3-Modellen.

Samsung Galaxy Tab 3 10.1

© Samsung

Samsung Galaxy Tab 3 10.1

Seit heute ist das Galaxy Tab 3 7. 0 (8 GB) sowohl in der Wi-Fi-Version als der 3G-Version in Deutschland lieferbar. Das gilt auch für das Galaxy Tab 3 8.0 (16 GB) in den beiden Funk-Varianten. Ende August folgt das Galaxy Tab 3 10.1 (16 GB). Samsung bietet das große Galaxy Tablet in einer Wi-Fi-Version, einer 3G-Version und in einer 4G/LTE-Version an.

Die Preise für  die neuen Tab 3-Modelle beginnen bei 209 Euro (UVP) für das Tab 3 7.0 Wi-Fi. Das günstigste Samsung Tablet mit 3G-Modem ist das Tab 3 7.0 für 309 Euro (UVP). Für das Galaxy Tab 3 10.1 mit LTE verlangt Samsung 509 Euro.

Die mit Android 4.2 ausgestatteten Tablet-Neuheit sind also etwas teurer als wir Mitte Juni gemeldet hatten. Auch der Marktstart hat sich etwas verzögert. Bei vielen Onlinehändler sind die neuen Tablets mit 7-Zoll- und 8-Zoll-Bildschirm heute alss sofort lieferbar gelistet. Das  Tab 3 7.0 Wi-Fi gibt es zurzeit ab 199 Euro, das Tab 3 8.0 Wi-Fi ist ab 299 Euo zu finden. 

Stand: 19. Juni 2013

Samsung nennt Preise der neuen Tabs

Jetzt stehen die Preis fest: Das Tab 3 10.1 mit dem Intel-Prozessor soll in der Wi-Fi-Version 379 Euro kosten. Das Tab 3 8.0 kommt in der Wi-Fi-Version für 299 Euro in den Handel und das Tab 3 7.0 Wi-Fi gibt es für 199 Euro. Die Wi-Fi-Version kommen ab 11. Juli 2013 in den Handel.Samsung plant der Verkauf des Tab 3 10.1 mit einer Cashback-Aktion mit 50 Euro Gutschein beim Markstart unterstützen zu wollen.

Wann (und zu welchen Preisen) die 3G-/LTE-Versionen des neuen Tablets auf den Markt kommen werden, ist bislang noch nicht bekannt. 

Stand: 5. Juni 2013

Prozessor-Frage geklärt

Wie Intel jetzt verriet, wird das neue Galaxy Tab 3 10.1 von einem Intel Atom-Prozessor der neuen Clovertrail-Generation angetrieben. Zum Einsatz kommt ein Z2560. Der 1,6 GHz schnelle Dual-Core-Prozessor ist mit Hyperthreading (4 Threads) ausgerüstet. Die integrierte Grafik-CPU SGX 544MP2 ist mit 400 MHz getaktet. Intel hat die Clovertrail-Prozessoren speziell für den Einsatz in Tablets entwickelt. Samsung ist der erste namhafte Tablet-Hersteller der einen Intel-Prozessor einsetzt. 

Stand: 3. Juni 2013

Jetzt offiziell: Tab3 8.0 und Tab3 10.1

Samsung hat heute - bereits vor seiner Pressekonferenz in London am 20. Juni - die 8-Zoll-Version und die 10.1-Zoll-Version seiner neuen Tablet-Serie Tab 3 offiziell vorgestellt. Die beiden Mittelklasse-Modelle setzen - wie erwartet - auf Dual-Core-Prozessoren, Bildschirme mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, sowie Android 4.2 (Jelly Bean) plus die aktuelle Version der Samsung Oberfläche Touchwiz.

Beide Modelle werden mit 16 oder 32 GB Flashspeicher angeboten, wobei das Tab 3 8.0 auf 1,5 GB RAM zugreifen kann, während dem Tab 3 mit 10-Zoll-Bildschirm nur 1 GB RAM zur Verfügung stehen. Ausstattungsunterschiede gibt es auch bei den Kameras. Das Tab 3 8.0 hat eine 5-Megapixel-Cam auf der Rückseite, das Tab 3 10.1 nur eine 3-Megapixel-Kamera.

Kurz vorgestellt: Samsung Galaxy Tab 3 7.0

Beide Modelle werden als reine WLAN-Tabs sowie als Mobilfunk-Version mit WLAN angeboten, die auch in LTE-Netzen einsetzbar ist. Sämtliche Fakten zu beiden Modellen finden Sie unten. Beide Modelle sollen bereits Anfang Juni auf den Markt kommen, Angaben zum Preis gibt es zurzeit noch nicht. Bereits Ende April stellt Samsung das kleine 7-Zoll-Tablet der neuen Serie Galaxy Tab 3 vor.

Samsung Galaxy Tab 3 8.0 - Die wichtigsten Fakten

  • Bildschirm: 8 Zoll TFT, Auflösung: 1280 x 800 Pixel, 189PPI
  • Prozessor: 1,5 Ghz Dual-Core, keine näheren Angaben zum Prozessor
  • Betriebssystem: Android 4.2 (Jelly Bean)
  • Speicher: 1,5 GB RAM, 16 bzw.32 GB Flash, per MicroSD-Karte (bis 64 GB)  erweiterbar
  • Online: WLAN (802.11 a/b/g/n Dualband), Optional: HSPA+ /LTE
  • Kamera: 1,3-Megapixel (Front), 5-Megapixel (Rückseite)
  • Akku: 4.450 mAh
  • Größe: 210 x 124 x 7,4 Millimeter
  • Gewicht: 314 g (WiFi) / k.A. (LTE-Version)
  • Marktstart: Anfang Juni 2013
  • Preis: noch nicht bekannt

Samsung Galaxy Tab 3 10.1 - Die wichtigsten Fakten

  • Bildschirm: 10.1 Zoll TFT, Auflösung: 1280 x 800 Pixel, 149PPI
  • Prozessor: 1,6 Ghz Dual-Core, Intel Atom Z2560 (Clovertrail) mit SGX 544MP2 GPU
  • Betriebssystem: Android 4.2 (Jelly Bean)
  • Speicher: 1 GB RAM, 16 bzw.32 GB Flash, per MicroSD-Karte (bis 64 GB)  erweiterbar
  • Online: WLAN (802.11 a/b/g/n Dualband), Optional: HSPA+ /LTE
  • Kamera: 1,3-Megapixel (Front), 3-Megapixel (Rückseite)
  • Akku: 6.800 mAh
  • Größe: 243 x 176 x 8,0 Millimeter
  • Gewicht: 510 g (WiFi) / k.A. (LTE-Version)
  • Marktstart: Anfang Juni 2013
  • Preis: noch nicht bekannt
Stand: 21.Mai 2013

Spekulation: Tab 3 10.1 mit Intel-Prozessor

Das vor einiger Zeit bei Benchmark-Tests aufgetauchte Galaxy Tab 3 10.1 (GT-P5200) soll mit einem Intel Atom-Prozessor ausgerüstet sein. Dies ist der Open GL-Benchmark-Seite GFXBench zu entnehmen. Stimmen diese Angaben kommen im neuen Galaxy Tab 3 der mit 1,6 GHz getaktete Dual-Core Prozessor Intel Z 2560 mit Hyper-Threating-Technologie zum Einsatz. Unterstützt wird er vom Grafikprozessor PowerVR SGX 544MP, der mit einer Taktfrequenz von 400 MHz arbeitet. Das Galaxy Tab 3 erzielte mit dieser SoC beim Antutu-Benchmarkt-Tests ein Resultat von 24 616 Punkte. Damit lag es deutlich über dem Ergebnis des Exynos 5 Dual 5250 von Samsung. Jedoch offenbar dieser Prozessor in seiner 3D-Performance eher bescheidene Werte.

Falls in der neue Tab 3-Serie Intel-Prozessoren zum Einsatz kommnen würden, wäre dies eine interessane Entwicklung bei den Android-Tablets von Samsung. Samsung setzt bislang auf Samsung-SoCs sowie auf Qualcomm-Lösungen.

Stand: 07.05.2013

Erste Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht

Inzwischen sind erste Benchmark-Ergebnisse des Galaxy Tab 3 10.1 durchgesickert, die sehr vielversprechend klingen. Das große Tablet mit 10-Zoll-Bildschirm soll beim Antutu-Benchmark-Test einen Wert von 24.616 Punkte erreicht haben, meldet SamMobile. Dieses Ergebnis liegt erheblich über dem bisherigen Bestwert bei Tablets, den das Nexus 10 mit rund 13.000 Punkten erreicht haben soll. Das hohe Benchmark-Resultat lässt annehmen, dass beim neuen Samsung-Tablet ein schneller Quad-Core-Prozessor (etwa Qualcomm Snapdragon 600) oder ein Octa-Core-Prozessor (etwa der Samsung Exynos 5410) eingesetzt wird.

Nach den veröffentlichen Antutu-Angaben hat das neue Samsung-Tablet einen 1,6 Ghz getakteten Prozessor sowie Android 4.2.2 als Betriebssystem. Weitere Details zum Prozessor sind aus diesen Benchmark-Ergebnissen nicht ablesbar. Bei den von Sammobile veröffentlichten Ergebnissen irritiert, dass bei den Angaben noch die alte Samsung Produktnummer GT-P5200 auftaucht. Neuerdings vewendet Samsung bei Tablets die Produktnummern SM-Txxx.    

Die technischen Daten - soweit bekannt....

Bereits von 14 Tagen wurden von einem griechischen Technikblog ebenso wie von dem, auf Samsung-Produkte spezialisierten Techblog SamMobile die wichtigsten technischen Daten des Galaxy Tab 3 8.0 und des Galaxy Tab 3 10.1 veröffentlicht.

Galaxy Tab 3 10.1: 10-Zoll-Mittelklasse-Tablet

Demnach besitzt das Galaxy Tab 3 10.1 ein 10,1 Zoll großes Display mit einer (angesichts der Größe nur mäßigen) Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Ein mit 1,5 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor übernimmt den Antrieb (laut neusten Infos möglicherweise doch ein anderer Prozessor - siehe oben -), ein per MicroSD-Karte erweiterbarer 16 GB-Speicher steht ihm zur Verfügung. Ob es weitere Speichervarianten geben wird, ist anzunehmen. 

Samsung Galaxy Tab 2 10.1 im Test

Das Tablet besitzt eine 3-Megapixel-Kamera auf seiner Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera. Als Betriebssystem kommt Android 4.1.2 zum Einsatz. Ein 7000-mAh-Akku soll lange Einsatzzeiten sicherstellen. Vermutlich wird es eine Version mit HSPA+/LTE/WLAN sowie eine reine WLAN-Version geben.

Galaxy Tab 3 8.0: Kompaktes Mittelklasse-Tablet

Beim 8-Zoll-Modell Galaxy Tab 3 8.0 sehen die (von SamMobile) erwarteten technischen Daten ähnlich aus. Dazu gehören: ein 1,5 Dual-Core-Prozessor, 1,5 2GB RAM und ein erweiterbarer 16 GB Speicher. Android 4.2 wird wahrscheinlich als Betriebssystem eingesetzt.

Zwei Kameras - eine 3-Megapixel (oder ein 5-Megapixel-Modell) sowie eine 1,3-Megapixel-Frontkamera sollen ebenfalls eingebaut sein. Das 330 Gramm leichte Tablet hat einen 4500-mAh-Akku. Sein 8 Zoll großer Monitor bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel.

Stand: 28. Mai 2013

Kommt das Galaxy Tab 3 8.0 in drei Versionen?

Neusten Gerüchte zufolge wird das Tab 3 in drei Versionen angeboten:  Einer WiFi-Version (SM-T311), einer Version (SM-T310) mit WiFi und 3G sowie einer Version (SM-T315) mit WiFi, 3G und LTE herauskommen. 

Das Tab 3 8.0 ergänzt das Tablet-Angebot von Samsung. Das kleinste Tablet der neuen Generation ist das Galaxy Tab 3 7.0. Samsung stellte das Tablet mit 7-Zoll-Display und den einfachen Mittelklasse-Features bereits Ende April vor. Die WLAN-Version (SM-T211) des Galaxy Tab  3 7.0 kommt bereits im Mai in den Handel.

Alle Infos zum Samsung Galaxy Tab 3 7.0

Die 3G-Version des Galaxy Tab 3 7.0 (SM-T210) folgt kurz darauf. Außerdem scheint Samsung auch die Einführung einer zusätzlichen LTE-Version (SM-T215) des  kleinen Tab 3 zu planen. Angaben zum Preis des kleinen Tab 3 gibt es bislang noch nicht. Sein Vorgänger zählte jedoch zu den günstigen Android-Tablets auf dem Markt. 

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Android-Tablets

Die Samsung Tablets Galaxy Tab 3 8.0 und Tab 3 10.1 bieten Dual-Core-Prozessoren, Mittelklasse-Features, Android 4.2 sowie Zugang zu schnellen…

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Tab 4 10 Zoll
Samsung-Tablet 2015

Samsung arbeitet an der nächsten Tablet-Generation. Jetzt sind erste Hinweise auf das 10-Zoll-Release der neuen Galaxy Tab 5-Serie aufgetaucht.
Medion Lifetab P8912 MD99066
Schnäppchen-Check

Aldi verkauft ab 26. Februar das Medion Lifetab P8912 (MD 99066). Ist das 179 Euro teure Tablet mit 8,9-Zoll-Display ein Schnäppchen?
Samsung Galaxy Tab S 10.5
Samsung-Tablet

Das Galaxy Tab S2 bekommt ein Metallgehäuse und wird dünner als das iPad Air 2, melden Gerüchte.
Samsung Galax Tab A LTE
Einsteiger-Tablet

Samsung startet die neue Tablet-Serie Galaxy Tab A. Das einfach ausgestattete Galaxy Tab A hat ein 9,7-Zoll-Display im 4:3-Format. Ende April kommt es…
Samsung Galaxy Tab S
Samsung

Das Galaxy Tab S2 kommt mit 8-Zoll- und mit 9,7-Zoll-Displays im 4:3-Bildformat.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.