CES 2016 – Smartwatches

Samsung Gear S2: Zwei Edel-Versionen angekündigt

Samsung hat Luxus-Modelle der Smartwatch Gear S2 in 18 Karat Rotgold und Platin vorgestellt. Die Samsung-Uhr wird künftig auch mit iPhone und iPad funktionieren.

Samsung Gear S2

© Samsung

Samsung Gear S2 Platin und Rotgold

Samsung hat zwei neue Versionen seiner Smartwatch Gear S2 Classic auf der CES angekündigt. Die neuen Modelle sind technisch identisch mit den bekannten Modellen aus der S2 Classic-Serie, ihr Uhrengehäuse ist jedoch mit Platin bzw. 18 Karat Rotgold beschichtet.

Passend zur neuen Gehäusefarbe gibt es neue Watch-Faces und neue, verbesserte Lederarmbänder. Die neuen Gear S2 Classic-Modelle kommen im Febuar in den USA in den Handel - Angaben zu ihrem Preis gibt es bislang noch nicht.

Gear S2 Classic - Topausstattung und rundes Display

Die Gear S2 Classic (Test) besitzt ein 1,2 Zoll großes rundes Amoled-Display und wird von einem Exynos 3250 Dual-Core-Prozessor (Taktung 1 GHz) angetrieben, der auf 512 MB RAM und 4 GB Flashspeicher zugreifen kann. Die Uhr nimmt via WLAN, Bluetooth 4.1 und NFC Kontakt zu anderen Endgeräten auf. Sie nutzt Tizen als Betriebssystem und verfügt über einen 250 mAh Akku, der per Induktion nachladbar ist.

Gear S2 wird fit für iPhone und iPad

Auf der CES kündigte Samsung zudem an, dass die Smartwatch Gear S2 noch in diesem Jahr auch mit iOS-Geräten zusammenarbeiten wird. Welche Funktionen des iPhone und iPad von der smarten Uhr demnächst unterstützt werden ist noch nicht bekannt.  

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.