Virtual-Reality-Brillen

Samsung gibt Pläne für Gear VR 2 bekannt

Samsung investiert weiter in den VR-Markt: Der koreanische Konzern will nicht nur eine Gear VR 2 veröffentlichen, sondern plant auch eine Augmented-Reality-Brille.

Samsung Gear VR

© samsung

Die Virtual-Reality-Brille Gear VR von Samsung soll bald einen Nachfolger bekommen. Der Konzern plant eine Gear VR 2.​

Im Rahmen des Virtual Reality Summit​ am 14. und 15. Dezemeber in San Diego hat Samsung neue Ankündungen in Sachen Virtual Reality und Augmented Reality gemacht. Sung-Hoon Hong, Vize-Präsident von Samsung Electronics erklärte vergange Woche, das Unternehmen arbeite an einem Nachfolger des Gear-VR-Headsets und an einem Mixed-Reality-Gerät, das ähnlich wie die Microsoft HoloLens​ Augmented Reality mit Virtual Reality verbindet. Damit kann nicht nur ein virtueller Raum erschaffen werden, sondern virtuelle Inhalte können holographisch in den realen Raum projiziert und mit der Brille sichtbar gemacht werden.

Mehr Virtual Reality für's Smartphone: Google Daydream View

Samsungs Andeutungen sind bisher noch recht vage. The Verge​ zitiert jedoch Hong mit der Aussage, künstliche Intelligenz, Augmented Reality und Virtual Reality seien Samsungs neue Herausforderung für die Zukunft. Laut Hong könne das entwickelte Gerät von Samsung sehr realistische Hologramme produzieren. Zudem seien die Möglichkeiten für Business-Modelle bei Augmented Reality viel größer als bei Virtual Reality. Auf dem Moblie World Congress in Barcelona, der im Februar stattfindet, könnte es dann schon mehr von der neuen Technik zu sehen geben.

Die Gear VR von Samsung​ ist eine Virtual-Reality-Brille für aktuelle Samsung-Smartphones wie zum Beispiel das Galaxy S7 oder S7 Edge. Sie ermöglicht Nutzern den Einblick in dreidimensionale Fotos, Videos oder Spiele. Außerdem bietet Samsung eine 3D-Kamera namens Gear 360 an, mit der man VR-Videos drehen und auf das Handy spielen kann. Mit der Gear VR kann man sich die eigenen Videos dann in 3D anschauen. Preislich liegt das Headset im Moment bei etwa 65 Euro.

Mehr zum Thema

Consumer Electronics Show Schriftzug
CES 2017

Samsung, Huawei, HP und Lenovo gehören zu den Gewinnern der CES Innovation Awards 2017. Wir stellen einige der Siegerprodukte vor.
Samsung-Angebot: Galaxy S7 (Edge) +  Gear VR und Gear 360
Samsung-Angebot

Bis zum 6. Februar gibt es bei Samsung beim Kauf eines Galaxy S7 oder S7 Edge die 3D-Kamera Gear 360 und die Gear-VR-Brille für 99 Euro anstatt 448…
Shutterstock Teaserbild
Zubehör

Ich bin dann mal weg: Entführt auch die aktuelle Version der Samsung Gear VR gekonnt und preiswert in faszinierende, virtuelle Welten? Und was bringt…
Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Stream

Oculus bringt Chromecast-Support auf die Samsung Gear VR. Jetzt können Familie und Freunde einfacher mitverfolgen, was der Nutzer sieht.
Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Brille

Gibt es bald eine Gear-VR-Brille von Samsung, für die man kein Smartphone braucht? Gerüchten zufolge soll sie ein OLED-Display mit 2000 ppi…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.