iPhone-X-Komponenten

Bringt das iPhone X Samsung mehr Umsatz als das Galaxy S8?

Einem Bericht zufolge soll Samsungs Komponentensparte mit dem iPhone X mehr Umsatz generieren, als mit dem eigenen Top-Smartphone Galaxy S8.

Samsung Galaxy S8 Apple iPhone X

© Samsung / Apple Inc.

Samsung könnte mit den an Apple verkauften Komponenten für das iPhone X mehr Umsatz erzielen, als mit den Komponenten für das eigene Smartphone Galaxy S8.

Samsung produziert neben Smartphones auch die entsprechenden Komponenten wie Displays, RAM-Chips und Flash-Speicher. Was die Speicher-Chips betrifft, ist Samsung aktuell sogar Marktführer. Diese Komponenten verkauft das Unternehmen zudem an andere Smartphone-Hersteller. Apple ist einer dieser Hersteller, der von Samsung mit Smartphone-Komponenten versorgt wird. Was die Komponenten betrifft, soll das koreanische Unternehmen durch das iPhone X sogar mehr Umsatz einfahren, als mit den Teilen des eigenen Galaxy S8 und S8 Plus.

Komponenten des iPhone X könnten Samsung viel Umsatz bescheren

Laut einem Bericht des Wall Street Journals verdient Samsung an den Komponenten eines iPhone X ungefähr 110 US-Dollar. Wie ZDNet berichtet, haben die von Samsung produzierten Komponenten beim S8 einen Wert von 202 US-Dollar. Jedoch soll sich das iPhone X in den ersten 20 Monaten mehr als zweieinhalbmal so gut verkaufen wie das Galaxy S8. Dadurch könnte der Erlös für Samsungs Komponentensparte aus den iPhone-X-Komponenten mit 14,3 Milliarden US-Dollar um vier Milliarden US-Dollar größer sein, als der aus den Komponenten des Galaxy S8.

Lesetipp: iPhone X Release: Lieferengpass wegen Face-ID-Problemen?   

Das Komponenten-Geschäft macht laut Bericht 35 Prozent von Samsungs gesamten Einnahmen aus. Somit spielt der Erfolg von Apple auch dem Konkurrenten Samsung in die Hände. Apple ist derweil bestrebt, ihre Abhängigkeit von einzelnen Lieferanten zu minimieren. Im Februar berichtete Bloomberg, Apple sei in Gesprächen mit dem chinesischen OLED-Hersteller BOE. Jedoch ist Samsung bislang anscheinend das einzige Unternehmen, das für Apple OLED-Displays, Flash-Speicher und RAM-Chips in einer ausreichenden Stückzahl produzieren kann.

Apple iPhone X im Unboxing

Quelle: connect
Wir haben Apples neues iPhone X ausgepackt.

Mehr zum Thema

MWC 2017: Samsung und Huawei
Galaxy-S8-Gerüchte

Wer macht dieses Jahr das Rennen - Samsung oder Apple? Business-Analysten prophezeihen Samsung einen schlechteren Absatz beim Galaxy S8.
iPhone X vs. iPhone 8 (Plus)
iPhone X und iPhone 8 (Plus) kaufen

Apples iPhone X kostet ab 1.149 Euro. Das Vergleichsportal guenstiger.de hat nun eine Prognose zum Preisverfall des Smartphones bekannt gegeben.
Samsung iPhone X witzige Werbung
Video
"Samsung Galaxy: Growing Up"

Die lustigen Anti-Apple-Werbespots von Samsung haben Tradition. Nun nehmen die Koreaner Apple-Fanboys und das iPhone X aufs Korn.
Samsung Galaxy S9 Plus vs. Apple iPhone X
iOS-Champion vs. Android-Flaggschiff

Das Galaxy S9 ist da - und muss sich sogleich mit Apples iPhone X messen. Welches Top-Smartphone steht besser da? Wir machen den Vergleich.
Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.