Menü
Neues Galaxy

Samsung startet Galaxy S2 Plus

Samsung Galaxy S2 Plus
Anzeige
Das Schwestermodell und Nachfolger des Klassikers Galaxy S2 hat einen 1,2-GHz-Dualcore-Prozessor, 8 Gigabyte Speicher und Android 4.1. + Update 5.2.2013: Seit heute ist es in Deutschland erhältlich.+

Das neue Android-Smartphone mit dem 4,3 Zoll großem Super-AMOLED-Display entspricht weitgehend dem vor knapp zwei Jahren eingeführten Schwestermodell Galaxy S2 (GT-I9100) – mit kleinen Änderungen. So ist beim S2 Plus (GT-I9105 P) Android 4.1.2 (Jelly Bean) als Betriebssystem installiert – das entsprechende Android-Upate für das S2 in Deutschland steht (bald) vor der Auslieferung.

Im Test: Samsung Galaxy S2  

S2 Plus mit anderem Dual-Core-Prozessor

Das 121 Gramm leichte Smartphone hat wie sein Schwestermodell einen 1,2 Gigahertz getakteten Doppelkern-Prozessor plus 1 GB Arbeitsspeicher. Jedoch arbeitet im S2 Plus ein anderen Chipsatz. Statt des Exynos-4-SoC kommt ein Broadcom-Chipsatz zum Einsatz, der aus zwei Cortex-A9-Kernen (die mit 1,2 Gigahertz getaktet sind) und einem VideoCore-4-Grafikchip besteht. Wie flott dieser Prozessor im Vergleich zu denen im Galaxy S2 (es gibt zwei Varianten) verbauten Prozessoren ist, ist bislang nicht bekannt. 

Ratgeber: Galaxy S2 ist nicht gleich Galaxy S2     

Außerdem verfügt das neue Galaxy S2 Plus lediglich über 8 GB internen Speicher. Das alte Galaxy S2 kann auf 16 GB fest installierten Speicher zugreifen. Eine Speichererweiterung per MicroSD-Karte erlauben beide Modelle.

Beim Galaxy S2 Plus ist eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera auf seiner Frontseite vorhanden. Der Akku hat wie beim Vorgänger eine Kapazität von 1650 mAh. Flott ins Internet geht das Galaxy S2 Plus per HSPA und WLAN (sogar Dualband mit 2,4 und 5 Ghz).

Samsung Galaxy S2 Plus - kaum Verbesserungen gegenüber dem Klassiker Galaxy S2
Samsung Galaxy S2 Plus - kaum Verbesserungen gegenüber dem Klassiker Galaxy S2 ©

Das S2 Plus soll in zwei Versionen angeboten werden – einmal mit NFC sowie einmal ohne den Nahbereichsfunk. 

Seit heute in Deutschland erhältlich +Update 05.02.2013+

Heute ist das Galaxy S2 Plus (GT-I9105 P) im Sortiment einiger Onlinehändler aufgetaucht. Einge Händler wie etwa Cyberport und Notebooksbilliger haben das Smartphone zurzeit als "sofort lieferbar" gelistet. Das Smartphone wird in Blau-Grau und Weiß angeboten, und kostet zurzeit mindestens 325 Euro. Das alte Galaxy S2 (GT-I 9100) ist zurzeit zum gleichen Preis zu bekommen. 

Wie der Blog Sammobile meldet soll Samsung gleichzeitig die Auslieferung des alten S2 herunterfahren. Der Grund: Das neue Modell hat (wie alle 2013-Modelle von Samsung) ein völlig überarbeitetes Interface, außerdem lässt es sich günstiger produzieren als das  Galaxy S2.


Samsung Galaxy S 2 Plus - die wichtigsten Fakten

  • Prozessor: 1,2 GHz Dualcore Prozessor
  • Speicher: 1 GB RAM, Intern: 8 GB, erweiterbar per Speicherkarte
  • Betriebssystem: Android 4.1.2 (Jelly Bean)
  • Kameras: 8-Megapixel-AF mit LED-Blitz, 2-Megapixel-Kamera (vorne)
  • Online: GSM/UMTS/HSPA (max. 21 Mbit/5,8 Mbit/s) WLAN (a/b/g/n Dualband)
  • Besonderheiten: NFC (nicht alle Modelle)
  • Akku: 1650 mAh
  • Größe: 125 x 66 x 8,9 (mit NFC)
  • Gewicht: 121 Gramm
  • Marktstart in Deutschland: bereits lieferbar
  • Preis: ca. 330 Euro


+Update 05.02.2013+ Auslieferung in Europa beginnt - Samsung stoppt Auslieferung des altes S2

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x