Galaxy S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4

Samsung kündigt Patch für Swiftkey-Sicherheitslücke an

Samsung hat einen Patch angekündigt, um die schwere Sicherheitslücke in der Software der Swiftkey-Tastatur zu schließen. Doch die Ankündigung lässt einige Fragen offen.

Samsung Galaxy S5

© Samsung

Samsung Galaxy S5 - Patch gegen den Swiftkey-Bug bald verfügbar

Samsung hat einen Patch fertiggestellt, der die Sicherheitslücke in der Software der Swiftkey-Tastatur schließen soll. Wie Samsung gestern Abend in einer Presseerklärung ankündigte, will das Unternehmen in den nächsten Tagen mit der Verteilung des Patches beginnen. Zum Aufspielen des Sicherheits-Updates nutzt Samsung die Knox Security Suite, die das Unternehmen für alle Galaxy-S-Modelle ab dem Galaxy S4 bereitstellt.

Patch auch für S3, Note 3 und Note 4?

Die veröffentlichte Erklärung wirft jedoch einige Fragen auf, die Samsung bislang noch nicht beantwortet hat. Nicht erwähnt werden Lösungen für das Galaxy Note 3 (Test), das Galaxy Note 4 (Test) und das Galaxy S3 (Test). Diese drei Modelle sollen ebenfalls von der Sicherheitslücke betroffen sein, wie NowSecure gestern mitteilte. Zudem ist unklar, ob die betroffenen Galaxy-Modelle mit weiteren Knox-Features nachgerüstet werden müssen, um das Update anwenden zu können.

Connect hat eine entsprechende Nachfrage bei Samsung zu diesem Thema gestartet, aber bislang noch keine Antworten bekommen. Sobald Samsung weitere Informationen zum Swiftkey-Bug liefert, werden wir darüber berichten.

NowSecure informierte über den Swiftkey-Bug

Wie connect bereits meldete, berichtete der CEO Andrew Hoog von NowSecure gestern auf einer Sicherheitskonferenz über die seit Monaten bekannte kritische Sicherheitslücke bei der Swiftkey-Software in den Samsung-Galaxy-Modellen der S-Serie und Note-Serie.

Die Lücke erlaubt Hackern den Zugriff auf die Samsung-Smartphones, um so Schadcodes aufzuspielen, persönliche Daten zu stehlen oder das Mobiltelefon zu überwachen. Über 600 Millionen Samsung-Geräte sollen von dem Bug betroffen sein.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S4 mini
Kitkat-Update

Das Samsung Galaxy Note 3 bekommt ein Update auf Android 4.4 (Kitkat). Inzwischen ist das Update in Polen und der Schweiz verfügbar.
Samsung Galaxy S6
S3, S4, S5, S6 und S7 (Edge)

Mit der "Zurücksetzen"-Funktion erstrahlt Ihr Samsung Galaxy-Smartphone wieder im Licht des ersten Tages. Wie es genau funktioniert, erfahren Sie…
Android 4.4.4 KitKat
Android 4.4.4

Wann kommt die Android-Aktualisierung auf welches Samsung-Smartphone? Eine geleakte Roadmap gibt die Antwort. Gute Nachrichten für Galaxy-Nutzer, die…
Samsung Kies
Tricks und Anleitung bei Problemen

Besitzer eines Samsung-Smartphones kommen um die Wartungs-Software Kies nicht herum. Wir zeigen Ihnen, was das Gratis-Programm kann und geben Tipps…
Samsung Galaxy S5
Tastatur des S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4…

NowSecure hat eine schwere Sicherheitslücke bei der Softkey-Tastatur einiger Samsung Galaxy-Modelle entdeckt. Betroffen sind: Galaxy S3, Galaxy S4,…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.