Amazon-Angebote der Woche

Schnäppchen bei Amazon: Surround-Receiver, Kompaktanlage, Sat-Empfänger

Größtenteils musikalisch geht es bei den diesmaligen Elektronik-Angeboten des Online-Händlers Amazon zu. Zur Auswahl stehen der Surround-Receiver Yamaha RX-V467, die HiFi-Kompaktanlage JVC UX-GN5 und der Hybrid aus Sat-Empfänger und Multimediaplayer Smart Avanit FYNbox.

image.jpg

© yamaha

Produkttechnisch präsentiert sich das Angebots-Spartrio eher durchwachsen - gerade im Vergleich zu den Vorwoche-Knallern vom Schlage einer Fritzbox. Preislich dagegen setzt sich der erfreuliche Trend der letzten Wochen fort: Bei allen Offerten ist Amazon deutlich günstiger als der billigste Konkurrenz-Händler.

Der Surround-Receiver "Yamaha RX-V467 " gehört zu den Einstiegsmodellen von Yamaha. Trotz des günstigen Preises setzt er zum Beispiel auf hochwertige DA-Wandler von Burr Brown und kann auf jedem seiner fünf Kanäle über 100 Watt an Leistung abgeben. Außerdem beherrscht er mit Dolby TrueHD und DTS-HD auch moderne HD-Tonformate. Den V467 bietet Amazon sowohl in Silber als auch Schwarz zum gleichen Preis von rund 280 Euro an. Ein sehr guter Preis, auch wenn einige Händler-Konkurrenten das Gerät für rund 290 Euro - also kaum teurer - anbieten.

Ein relativ häufiger Gast waren bei den Amazon-Aktionen der letzten Zeit HiFi-Kompaktanlagen. Diese Tradition setzt das "JVC UX-GN5 " fort. Mit seiner schlichten, in glänzendem Schwarz gehaltenen Front und der aufs Wesentliche beschränkten Ausstattung will es besonders seriös auftreten. Bei der CD-Tuner-Kombi stehen weniger blinkende Lichter als der gute Klang im Vordergrund. Das Laufwerk kann auch MP3- und WMA-Daten lesen, Zweiwege-Lautsprecher wollen für wohligen Klang sorgen. Mit rund 130 Euro ist das UX-GN5 preislich ein echtes Schnäppchen: Deutlich unter 150 Euro inklusive Versand ist es ansonsten nicht zu bekommen.

Eine Mischung aus Sat-Receiver und Multimediaplayer ist der "Smart Avanit FYNbox ". Empfangsseitig bietet er einen HDTV-fähigen DVB-S2-Tuner. Dazu gesellen sich Netzwerk-Fähigkeit, WLAN-Funktionalität (per USB-Stick), ein Internetradio und die Videorekorder-Funktion über USB. Zur Ausgabe des Signals stellt die FYNbox unter anderem eine HDMI-Buchse bereit. Bei Amazon kostet das Gerät diese Woche 65 Euro - bei anderen Anbietern werden mindestens 80 Euro fällig.

Mehr zum Thema

amazon,angebote,schnäppchen,fernseher,philips,onkyo,receiver,LG,soundbar,blu-ray
Amazon-Angebote der Woche

Ob Zufall oder nicht - die aktuellen Amazon-Angebote der Woche richten sich alle an die Freunde des Home Cinemas. Sowohl Produktauswahl als auch…
Revox M100 Basic
Testbericht

Der Bauhaus-Receiver: Das mitwachsende CD-Receiver-System M 100 (ab 4500 Euro) ist quasi die Quintessenz des modernen Revox: beliebig vielseitig und…
T+A K8
Testbericht

T+A K8 heißt die komplexeste deutsche HiFi- und Heimkino-Komponente. Der Blu-ray-Receiver wartet mit gigantischer Ausstattung und innovativen…
Yamaha AV-Receiver RX-V675 und RX-V775
7.2-Surround-Sound

Yamaha hat mit dem RX-V675 und dem RX-V775 eine neue AV-Receiver-Generation vorgestellt. Diese soll für Home Entertainment der Spitzenklasse stehen.
Audio,Technik,AV-Receiver,Yamaha
AV-Receiver

Yamaha verlängert die Garantiezeit für AV-Receiver der Aventage-Serie von zwei auf drei Jahre. Auch bereits erworbene Geräte profitieren von dieser…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.