Beethovens 9. Sinfonie

Silvesterkonzert des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und des Rundfunkchor Berlin

Beethovens 9. Sinfonie und ihr erhebendes Chorfinale mit der Ode "An die Freude" von Friedrich Schiller erklingen wie in jedem Jahr am 30. und 31. Dezember mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem Rundfunkchor Berlin unter Leitung von Marek Janowski im Konzerthaus.

image.jpg

© Archiv

Ein hervorragendes Sängerquartett konnte für diesen festlichen musikalischen Jahresabschluss gewonnen werden. Der koreanische Bass Kwangchul Youn und Iris Vermillion (Alt) haben die Beethoven-Sinfonie bereits mehrfach beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin gesungen und sind regelmäßig zu Gast. Hinzu kommen die amerikanische Sopranistin Mary Mills und der Tenor Torsten Kerl, die beide zuletzt an der Deutschen Oper in Berlin jeweils Titelrollen in Braunfels "Heiliger Johanna" sowie in Wagners "Rienzi" sangen. Nicolas Fink studierte den Rundfunkchor Berlin ein.

Beethovens Neunte ist mit seinem prägnanten Schlusschor eine höchst vielschichtige Komposition. Der taube und schwerkranke Beethoven stellte sie 1824 drei Jahre vor seinem Tod fertig. Erstmals führte der Komponist Singstimmen in die Gattung Sinfonie ein. Für spätere Komponistgenerationen war die Sinfonie Nr. 9 höchst inspirierend, so auch für Richard Wagner und seine Musikdramen, die Marek Janowski konzertant ab dieser Saison bis 2013 dirigiert.

In diesem Jahr sind beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin im Beethoven-Zyklus' bereits alle Sinfonien erklungen. Mit Schillers "Freude, schöner Götterfunken" geht dieses Jahr nun auch zu Ende.

Konzertübertragung auf Deutschlandradio Kultur am 31. Dezember 15.03 Uhr

Tickets: 30.12. 33 bis 60 Euro

              31.12. 39 bis 79 Euro

RSB Besucherservice: 030/202987-15, tickets@rsb-online.de, Charlottenstraße 56, 10117 Berlin Montag bis Freitag 9-18 Uhr, Fax: 030/202 987 29

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 20.00 Uhr, Konzerthaus BerlinFreitag, 31. Dezember 2010, 16.00 Uhr, Konzerthaus BerlinMarek Janowski (Dirigent)Mary Mills (Sopran), Iris Vermillion (Alt), Torsten Kerl (Tenor), Kwangchul Youn (Bass),Nicolas Fink (Choreinstudierung)Rundfunkchor Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor überSchillers Ode "An die Freude"

Mehr zum Thema

Teac Reference 301 Serie
HiFi-Komponenten

Teac startet die Refernce 301 Serie mit einem Vollverstärker, einem D/A-Wandler und Kompaktlautsprechern. Sie sollen hochauflösende Musik vom PC…
Beats Powerbeats 2 Wireless
Drahtlose In-Ears

Der neue In-Ear-Kopfhörer Powerbeats 2 Wireless von Beats by Dre bietet drahtlose musikalische Unterstützung fürs Training.
Der Stereolautsprecher jetzt auch in Braun
Funklautsprecher

Ab sofort ist der kompakte Funklautsprecher Marshall Stanmore auch in der Farbe Braun erhältlich.
Marantz, Vollverstärker PM5005
Vollverstärker / CD-Player

Mit dem Vollverstärker PM5005 und dem CD-Player CD5005 präsentiert Marantz ein neues Duo, das hohen Gegenwert zu niedrigen Preisen verspricht.
Linn Events
Linn Events

Linn führt seine Exakt-Systeme im Rahmen von Händlerevents in ganz Deutschland vor. Dort kann man die Exakt-Technologie, die Musik verlustfrei bis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.