Netzwerk-Musik-Player

Sonos präsentiert den neuen Sonos Play:3

Sonos, der führende Hersteller drahtloser Musiksysteme, hat jetzt den "Sonos Play:3" vorgestellt, einen kompakten All-In-One Musik-Player mit HiFi-Sound. Wie auch alle bisherigen Sonos-Systeme lässt sich auch Play:3 überall mithilfe der kostenlosen Sonos-Controller-App für Android, iPhone und iPad drahtlos steuern.

SONOS PLAY:3

© Archiv

SONOS PLAY:3

Wird der Play:3 in das heimischen Netzwerk eingebunden, bietet er unbegrenzt Musik. Man kann damit auf alle Musiktitel der eigenen digitalen Bibliothek zugreifen, einschließlich iTunes von einem beliebigen Computer oder einer ans Netzwerk angeschlossenen NAS-Festplatte.

Es können auch über 100.000 Radiosender und Podcasts kostenlos angehört werden. Außerdem arbeitet Sonos nahtlos mit den beliebtesten Streaming-Diensten zusammen und bietet so Zugang zu Millionen von Songs und Sendern von AUPEO , Last.fm , Napster , Stitcher SmartRadio , Deezer , Wolfgang's Vault und vielen mehr.

"SONOS PLAY:3 macht es Musikfans unglaublich einfach, alle Musik der Welt zu hören", sagt John MacFarlane, CEO von Sonos Inc. "Das innovative Design von PLAY:3 setzt neue Maßstäbe für HiFi-Audio-Kompaktgeräte und macht es leicht, das Musikerlebnis in jedem Zimmer des Hauses zu verstärken."

Kaufberatung: Kompaktboxen im Test

Wie von Sonos-Geräten gewohnt soll auch der Play:3 einfach zu installieren, leicht zu erweitern und zu 100 Prozent kompatibel mit allen anderen Sonos Produkten sein. Ein Sonos Player oder eine Sonos BRIDGE (nicht im Lieferumfang enthalten) wird einfach an den Router angeschlossen und schon funktionieren alle anderen Player drahtlos. Wer mehr Musik in mehr Zimmern abspielen möchte, fügt einfach einen weiteren Play:3 hinzu.

Zum Steuern der Musik und des Play:3 gibt es kostenlose Sonos Controller Apps für Android, iPhone und iPad. So lassen sich mit dem Smartphone oder Tablet-PC drahtlos Songs und Sender suchen, Musik aus der eigenen Bibliothek auswählen und die Lautstärke in beliebig vielen Räumen einstellen.

Play:3 enthält zudem die kostenlose Sonos Controller Software für Mac oder PC. Wer weder auf iPhone, Mac oder PC zurückgreifen möchte, kann das Gerät wie auch alle anderen Sonos-Geräte mit einem optional erhältlichen Sonos CONTROL steuern.

Praxis: Lautsprecher richtig aufstellen  Der Play:3 verfügt über drei Klasse-D-Digitalverstärker und drei Treiber - einen Hochtöner und zwei Mitteltöner, sowie einen passiven, rückwärtigen Bass-Strahler für einen satten Sound. Am Gehäuse befindet sich eine Lautstärkeregelung und die Stummstellung.

Sonos Play:3 ist ab sofort weltweit für 299 Euro bei Sonos Händlern und unter sonos.com erhältlich.

 Wie Sonos heute außerdem bekannt gab wurde die unverbindliche Preisempfehlung für die Sonos BRIDGE auf 49 Euro gesenkt. Wie der Name schon sagt dient die BRIDGE als Brücke zwischen Netzwerk-Router und drahtlosem Sonos-Netzwerk mit allen Playern des Herstellers. So kann der Benutzer den Play:3 oder beliebige andere Sonos-Player überall im Haus platzieren.

Zudem wurde auch ein Update der Sonos-Software vorgestellt. Neben dem Support für Play:3 umfasst die Sonos Software v3.5 mehrere Verbesserungen des Sonos Controllers für Android, darunter die Option, die App auf SD-Karten zu installieren, sowie eine Lokalisierung in Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Schwedisch, Spanisch und vereinfachtem Chinesisch. Weieter infos finden sie unter www.sonos.com

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Sonos PLAY:3

© Archiv

Der neue Sonos PLAY:3 ist mit seinen 13 cm gerade mal so hoch wie ein Smartphone.
Sonos PLAY:3

© Archiv

Auf der Rückseite sind neben den Stromanschluss nur ein LAN- und Antennenanschluss für den drahtlosen Musikempfang verbaut.
Sonos PLAY:3

© Archiv

Die versammelte Sonos-Familie

Mehr zum Thema

Sonos Zoneplayer S5
Audio

Der Audio-Multiroom-Spezialist Sonos stellte am Donnerstag die neue Version 3.3.1 seiner Controller-Applikation für das Apple iPad vor. Neben der…
Cocktail Audio X 10
Netzwerk-Komplettanlage

Das Microsystem X 10 von Cocktail Audio ist ein wahrer Tausendsassa. Mit dem Set kann man streamen, Webradio hören, CDs rippen und die Musiksammlung…
JUKE streamt auf Systeme von Sonos
Musikstreaming

Sonos unterstützt ab sofort den Musikstreamingdienst JUKE. So lassen sich die über 13 Millionen verfügbaren Songs von JUKE drahtlos in jeden Raum…
Amazon Cloud Player für Sonos
Musikstreaming

Der Amazon Cloud Player steht nun auch auf Sonos-Systemen zum Musik-Streaming zur Verfügung.
Sonos Play:1 offiziell vorgestellt
Wireless-Lautsprecher

Als Einstieg oder als Erweiterung eines Sonos-Systems geradezu prädestiniert, liefert Sonos mit dem kompakten Play:1 den perfekten "Volksempfänger".
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.