IFA-Neuheiten 2012

Sony präsentiert drei neue Xperia-Smartphones

Sony hat kurz vor dem Start der IFA 2012 drei neue Xperia-Smartphones in Berlin vorgestellt. Das Xperia J, das Xperia T und das Xperia V. Die Drei setzen auf Android 4.0 und Doppelkern-Prozessoren und kosten zwischen 240 und 550 Euro.

Sony Xperia T

© Sony

Sony Xperia T

Sony zeigt auf der IFA 2012 drei neue Smartphones der Xperia-Reihe. Die beiden Neuheiten Xperia T und Xperia V zählen zur Smartphone-Oberklasse, während das neue Sony Xperia J sich als preisgünstiges 4-Zoll-Einsteigermodell in die Anroidwelt positioniert. 

Sony Xperia J

Das schlanke Xperia J wird in vier Farbvarianten angeboten - darunter sind auch Gold und Pink. Das 130 Gramm schwere Smartphone verfügt über ein 4-Zoll großes Display, einen 1,0 Gigahertz schnellen Einkern-Prozessor und einen per Speicherkarte erweiterbaren Speicher. Das Xperia J meldet eingehende Nachrichten und News aus den sozialen Netzen per Lichteffekt. Ebenfalls vorhanden: eine 5 Megapixel-Kamera. Das neue Sony-Phone wird 239 Euro (UVP) kosten.

 

Sony Xperia J: Alle wichtigen Features

  • Prozessor: 1,0 Ghz Einkern von Qualcomm (MSM 7227A)
  • Speicher: RAM: 512 Megabyte; Intern: 4 Gigabyte (erweiterbar)
  • Bildschirm: 4 Zoll, Auflösung: 854 x 480 Pixel
  • Online-Zugang: GSM/UMTS/HSPA und WLAN
  • Kameras: 5 Megapixel AF-Kamera Blitz (Rückseite), VGA-Kamera (Front)
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
  • Größe: 124 x 61 x 9 mm
  • Gewicht: 130 Gramm
  • Akku: 1700 mAh
  • Verkaufsstart in Deutschland: Viertes Quartal 2012
  • Preis: 239 Euro

Das Sony Xperia T

Das Sony Xperia T ist das neue Flaggschiff der Japaner. Das 136 Gramm leichte Smartphone verfügt über einen 4,6 Zoll großen Bildschirm, der mit 1280 x 720 Bildpunkten eine detailscharfe Wiedergabe verspricht. Ein 1,5 Gigahertz schnelle Doppelkern-Prozessor sorgt für flotte Zugriffe auf Web und Apps. Das in den Farben Schwarz, Silber und Weiß lieferbare Modell präsentiert sich als echtes Spiele-Smartphone, eine Playstation Zertifizierung ist natürlich auch vorhanden.

Zu den Topfeatures des Xperia T gehört aber auch die 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Sie ist mit dem Sony Exmor R Sensor ausgestattet und sehr schnell einsatzbereit. Die Kamera nimmt Videos in Full-HD auf, außerdem ist die 3D-Schwenkpanorama-Funktion von Sony integriert.

Das Sony Xperia T nutzt ein Micro-SIM und wird - so die Preisempfehlung des Herstellers - 499 Euro kosten.

 

Sony Xperia T: Alle wichtigen Features

  • Prozessor: 1,5 Ghz Dualcore-Prozessor von Qualcomm (MSM 8260A); GPU: Adreno 225
  • Speicher: RAM: 1 Gigabyte; Intern: 16 GB (erweiterbar)
  • Bildschirm: 4,6 Zoll HD-Display, Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Online-Zugang: GSM/UMTS/HSPA (Empfang: max 42,2 Mbit/s, Senden: 5,76 Mbit/s) und WLAN
  • Kameras: 13 Megapixel AF-Kamera mit LED-Blitz (Rückseite), HD-Kamera (Front)
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
  • Größe: 129 x 67 x 9 mm
  • Gewicht: 139 Gramm
  • Akku: 1850 mAh
  • Ausdauer: 7 Stunden Gesprächszeit (UMTS und GSM)
  • Besonderheiten: MicroSIM, NFC, Playstation Certified
  • Verkaufsstart in Deutschland: Herbst 2012
  • Preis: 549 Euro

Das Sony Xperia V

Das Sony Xperia V ist das erste LTE-Smartphone im europäischen Sony Programm. Das Android-Phone mit dem kompakten 4,3 Zoll großen Bildschirm erlaubt Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s. Als Antrieb kommt - wie beim Xperia T - ein 1,5 Gigahertz Doppelkern-Prozessor zum Einsatz. Auch bei diesem Modell beeindruckt die 13-Megapixel-Kamera mit Sony Exmor R Sensor und Schnellstartmodus. Selbst seine Front-Kamera erlaubt Videos im HD-Format, wenn auch nur mit 720p.

Das LTE-Phone ist Spritzwasser geschützt. Es besitzt die Playstation Zertifizierung. Die Mobile Bravia Engine 2 sorgt für die flotte Bildwiedergabe. Sony Xperia V soll 549 Euro (UVP) kosten.

 

Sony Xperia V: Alle wichtigen Features

  • Prozessor: 1,5 Ghz Dualcore-Prozessor von Qualcomm (MSM 8960); GPU: Adreno 225
  • Speicher: RAM: 1 Gigabyte; Intern: 8 GB (erweiterbar)
  • Bildschirm: 4,3 Zoll HD Reality Display, Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Online-Zugang: GSM/HSPA/LTE (Empfang: max. 100 Mbit/s, Senden: max. 50 Mbit/s) und WLAN
  • Kameras: 13 Megapixel AF-Kamera mit LED-Blitz (Rückseite), 1,3 Megapixel (Front)
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)
  • Größe: 129 x 65 x 11 mm
  • Gewicht: 120 Gramm
  • Akku: 1750 mAh
  • Ausdauer: 7 Stunden Gesprächszeit (GSM/UMTS); 400 Stunden (UMTS)/270 Stunden (LTE) Standby-Zeit
  • Besonderheiten: MicroSIM, NFC, Playstation Certified, Wasser geschützt nach IPx5/7
  • Verkaufsstart in Deutschland: Herbst 2012
  • Preis:  579 Euro
Sony Xperia J

© Sony

Sony Xperia J: Der kompakte Androide mit dem 4 Zoll-Display kostet 239 Euro
Sony Xperia T

© Sony

Das Sony Xperia T hat ein 4,6 Zoll-Display
Sony Xperia V

© Sony

Das Sony Xperia T und das Xperia V verfügen über eine 13 Megapixel-Kamera auf ihrer Rückseite

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
IFA-Neuheiten 2012

Sony hat heute kurz vor dem Start der IFA 2012 drei neue Xperia-Smartphones in Berlin vorgestellt. Das Xperia J, das Xperia T und das Xperia V. Die…

Mehr zum Thema

Sony Xperia Z3
Konzept für Android

Sony arbeitet an einer neue Android-Oberfläche für seine Xperia-Modelle. Ein Feldtest von "Konzept für Android" läuft bereits in…
Sony Xperia Z3+
Sony Flaggschiff

Sony stellt im Herbst neue Flaggschiffe vor. Erwartet werden das Xperia Z5 und das Z5 Compact. Aber auch zum Sony Xperia S60 und Xperia S70 sind…
Sony Xperia Einladung
Sony Xperia C5 Ultra

Am 3. August stellt Sony ein neues Xperia vor. Unklar ist welches. Lediglich ein Xperia mit einer schnellen Kamera kündigte Sony an. Erwartet wird…
Sony Xperia M5
Smartphones mit Top-Kameras

Sony präsentiert zwei Xperia-Modelle mit Top-Kameras. Das Sony Xperia M5 ist ein 5-Zoll-Smartphone, das Xperia C5 Ultra ist ein 6-Zoll-Phablet.