QHD-Display, CPU und mehr

Sony Xperia Z4 & Z4 Ultra - Neue Leaks zu Release, Kamera & Co.

Sony arbeitet am Xperia Z4 und Z4 Ultra. Beide Phones werden vermutlich auf der CES im Januar 2015 vorgestellt. Jetzt sind neue Infos durchgesickert.

Sony Z Ultra

© Sony

Sony Z Ultra

Anfang Januar zeigt Sony auf der CES 2015 in Las Vegas neue Smartphones. Aktuelle Gerüchte erwarten die Präsentation des neuen Flaggschiffs Xperia Z4 sowie das neue Phablets Xperia Z4 Ultra. Zu beiden Modellen sind jetzt weitere neue Details durchgesickert, die deutliche Hinweise auf die zu erwartende Ausstattung der Neuheiten geben.

Das neue Sony Xperia Z4 soll, wie PhoneArena berichtet, über ein 5,4 Zoll großes hochauflösendes QHD-Display (Auflösung: 2560 x 1440 Pixel) verfügen und einen 2, 7 GHz schnellen Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor als Antrieb einsetzen. Bisherige Gerüchte erwarteten ein 5,5-Zoll-Display sowie den Einsatz des brandneuen 64-Bit-Prozessors Snapdragon 810.

Angesichts des frühen Vorstellungstermins für das Z4 Anfang Januar scheint der Einsatz des "älteren" Snapdragon 805 jedoch weitaus realistischer. Dieser Quad-Core-Prozessor ist der zurzeit leistungsstärkste 32-Bit-Prozessor von Qualcomm. Er kommt ebenfalls im Samsung Galaxy Note 4 (Test) zum Einsatz. Sein Nachfolger, der schnelle Snapdragon 810, ist vermutlich frühestens im Frühjahr 2015 in größeren Stückzahlen verfügbar.

Das Z4 bekommt im Vergleich zum Vorgänger Xperia Z3 (Test) eine verbesserte Hauptkamera. Diese bietet zwar wie das Vorgängermodell eine Auflösung von 20,7-Megapixel, doch der neue IMX230-Sensor verfügt über einen superschnellen Autofokus. Außerdem ist eine deutlich bessere Frontkamera verbaut, die über einen 4,8-Megapixel-Sensor und ein neues Weitwinkel-Objektiv verfügen wird.

Ein 3420 mAh Akku soll für Top-Ausdauerwerte beim neuen Sony Flaggschiff sorgen. Ein Änderung beim Design soll es auch geben: Beim Z4 fallen die Kanten deutlich runder aus als bei seinen Vorgängern.

Neue Infos gibt es auch zum Sony Phablet Z4 Ultra. Es wird scheinbar kompakter und dünner ausfallen als erwartet. Der Nachfolger des Sony ZUltra (Test), das über einen  6,4 Zoll großen Bildschirm verfügt, soll ein "nur" 5,9 Zoll großes QHD-Display bekommen. Außerdem soll sein Gehäuse extrem dünn ausfallen - lediglich 5,7 Millimeter. Zum Vergleich: das dünne iPhone 6 Plus (Test) ist 7,1 Millimeter dick.

Den Antrieb soll auch bei diesem Modell ein Qualcomm Snapdragon 805 übernehmen. Interessanterweise ist dem Bericht zufolge im Z4 Ultra nicht eine 20-Megapixel-Hauptkamera, sondern eine 16-Megapixel-Hauptkamera mit Dual-LED-Blitz eingebaut. Vermutlich wird auch in diesem Modell der neuen IMX230 Sensor eingesetzt. Sony liefert diesen Sensor in zwei Versionen aus: mit 20-Megapixel-Auflösung und einer Auflösung von 16-Megapixel.

Mehr zum Thema

Sony Xperia C4
Codename Lavender

Sony arbeitet an einem Phablet mit einer 13-MP-Selfie-Kam. Kommt das Phab mit dem Codenamen Lavender als Xperia C5 Ultra auf den Markt?
Sony Xperia Z3
Konzept für Android

Sony arbeitet an einer neue Android-Oberfläche für seine Xperia-Modelle. Ein Feldtest von "Konzept für Android" läuft bereits in Schweden.
Sony Xperia Z3+
Sony Flaggschiff

Sony stellt im Herbst neue Flaggschiffe vor. Erwartet werden das Xperia Z5 und das Z5 Compact. Aber auch zum Sony Xperia S60 und Xperia S70 sind…
Sony Xperia Einladung
Sony Xperia C5 Ultra

Am 3. August stellt Sony ein neues Xperia vor. Unklar ist welches. Lediglich ein Xperia mit einer schnellen Kamera kündigte Sony an. Erwartet wird…
Sony Xperia M5
Smartphones mit Top-Kameras

Sony präsentiert zwei Xperia-Modelle mit Top-Kameras. Das Sony Xperia M5 ist ein 5-Zoll-Smartphone, das Xperia C5 Ultra ist ein 6-Zoll-Phablet.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.