Super Bowl XLVIII

Super Bowl 2014 Live Stream auf iPad & Co.

Seit knapp zwei Wochen steht fest, welche beiden NFL-Teams am 02. Februar beim Super Bowl 2014 aufeinander treffen. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich das Duell der beiden besten NFL-Teams beim Super Bowl XLVIII live und gratis auf iPad & Co anschauen können.

NFL Mobile

© NFL Enterprises LLC

NFL Mobile

Neben der Ausstrahlung im deutschen Free-TV und diversen Pay-TV-Kanälen gibt es verschiedene Möglichkeiten sich den Super Bowl 2014 auch auf mobilen Endgeräten wie dem Apple iPad per Live Stream anzuschauen.

Wir verraten Ihnen, was Sie neben Kartoffelchips und Co. brauchen, um sich das NFL-Finale in der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 2014 auf dem Smartphone oder Tablet anschauen zu können.

Im Super Bowl XLVIII treffen die Seattle Seahawks auf die Denver Broncos mit ihrem Star-Quarterback Peyton Manning. Während sich die Seattle Seahawks am vergangenen Wochenende gegen den Vorjahresfinalisten San Franciso 49ers durchsetzen konnten, gewannen die Denver Broncos ihr Conference-Finale gegen die New England Patriots.

Der Fernsehsender SAT.1 überträgt den diesjährigen Super Bowl ab 00.05 Uhr live im Free-TV. Gleichzeitig wird das Spiel der stärksten Offensive gegen die stärkste Defensive dieser NFL-Saison im Live-Stream auf ran.de ausgestrahlt. Kommentiert wird das NFL-Finale in diesem Jahr erneut von Frank Buschmann und Ex-Profi-Spieler Jan Stecker.

So sehen Sie Flash-Videos und -Webseiten auf iOS-Geräten

Mithilfe der für iOS und Android verfügbaren ran-App, auf der der Live Stream ebenfalls verfügbar ist, lässt sich das Spiel bequem und kostenlos auf Smartphone und Tablet genießen.

Alternativen zu ran

Neben SAT.1 wird der Superbowl ebenfalls auf SPORT1 US in Kooperation mit Sky und anderen Anbietern wie Kabel Deutschland übertragen, dort allerdings nicht gratis. SPORT1 bietet dabei ein Abomodell für die Übertragung des Super Bowls 2014 an. Interessierte können sowohl Monatspakete als auch Pakete für einzelne Sport-Events wie den Super Bowl beziehen.

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Um sich den Super Bowl 2014 ansehen zu können, müssen Nutzer des sport1-Live-Stream auf den Browser der mobilen Endgeräte zurückgreifen, was aufgrund eines fehlenden Flash-Players nicht ganz unproblematisch sein könnte. Das Installieren externer Apps kann hier allerdings Abhilfe schaffen.

Wiziwig.tv versammelt Live-Streams

Eine weitere Alternative könnte die Webseite wiziwig.tv sein, auf welcher eine Vielzahl von Live Streams angeboten wird. Der Vorteil an wiziwig.tv? Es sind Live Streams in verschiedenen Sprachen verfügbar, wodurch auch Fans von beispielsweise englischsprachigen Kommentatoren die Möglichkeit bekommen, sich das NFL-Finale anzuschauen.

Sind die Live-Streams legal? Das meint der Anwalt

Last but not least besteht die Möglichkeit, sich die offizielle NFL-App herunterzuladen, wo sich der Super Bowl XLVIII ebenso per Live Stream auf mobilen Endgeräten abspielen lässt. Die App ist kostenlos in den App Stores erhältlich. Zum Abspielen der Live Streams wird allerdings ein sogenannter kostenpflichtiger "Game-Pass" benötigt.

Wer sich bereits jetzt auf den diesjährigen Super Bowl einstimmen möchte, dem sei das folgende Interview von Kult-Kommentator Frank Buschmann mit den deutschen Sportlern Markus Kuhn und Donald Lutz ans Herz gelegt:

Super Bowl Spezial: Markus Kuhn & Donald Lutz im Interview

Quelle: Buschi.TV
9:28 min

Mehr zum Thema

NBA im Live Stream auf dem iPad
NBA Live Stream auf iPad & Co.

Im Live Stream zur NBA sehen Sie New York Knicks gegen Brooklyn Nets, Miami Heat gegen Chicago Bulls und LA Clippers gegen Memphis Grizzlies.
NBA im Live Stream auf dem iPad
NBA Live Stream auf iPad & Co.

Im Live Stream zur NBA sehen Sie Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki gegen Milwaukee Bucks, Miami Heat gegen Cleveland Cavaliers und mehr gratis.
Der Streaming-Dienst Amazon Prime Music wird nun in den USA angeboten.
Streaming-Dienst

Die Gerüchte zum Streaming-Dienst Amazon Prime Music haben sich bestätigt. Nach dem Start von Amazon Prime Instant Video bietet Amazon in den USA…
Apple iTunes: Logo
Musik-Steaming

Apple hatte für drei Milliarden US-Dollar Beats übernommen und setzt künftig wohl verstärkt auf das Streaming-Geschäft. Beats soll in iTunes…
Screenshot: www.apple.com/music
Musik-Streaming

Mit Music stellt Apple nicht nur seinen eigenen Streaming-Dienst vor. Für Musikfans mit Apple-Geräten bleibt kein Stein auf dem anderen. Wir zeigen,…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.