Mobilfunkanbieter

Telekom erhöht Datenvolumen bei Prepaid-Tarifen

Die Telekom erhöht das Datenvolumen für Nutzer der Prepaid-Tarife MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L. Die Preise bleiben dabei gleich.

SIM-Karte

© lOvE lOvE/ shutterstock.com

Prepaid-Karte: Die Deutsche Telekom erhöht das Datenvolumen bei den Tarifen MagentaMobil Start M und L.

Die Deutsche Telekom erhöht das Datenvolumen für Nutzer ihrer PrePaid-Tarife der Kategorie MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L. Bisher stand Nutzern des MagentaMobil-Start-M-Tarifs 750 MB bei maximaler LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung. Das ganze kostete 9,95 Euro. Der Preis bleibt gleich, doch nun gibt es in diesem Tarif noch einmal 250 MB Datenvolumen dazu. Der Prepaid-Tarif bietet also nun 1GB Datenvolumen.

Im MagentaMobil-Tarif Start L bekamen Nutzer bisher 1GB Datenvolumen bei maximaler LTE-Geschwindigkeit. Nun können sie sich über weitere 500 MB Datenvolumen freuen. Insgesamt stehen dann bei einem gleich bleibenden Preis von 14,95 Euro 1,5 GB High-Speed-LTE-Volumen zur Verfügung​. 

Die Erhöhung des Datenvolumens bei beiden Verträgen ist ab sofort gültig. Nutzer wurden über diese Änderung vorab per SMS von der Telekom informiert, berichtet Mobiflip​.​

Die Prepaid-Karte kostet für Neukunden einmalig 9,95 Euro und enthält 10 Euro Startguthaben.​ Beide MagentaMobil-Prepaid-Tarife​ laufen nicht über die Dauer eines Monats hinweg, sondern 28 Tage lang. Zubuchbare SpeedOn-Pässe für noch mehr zusätzliches Datenvolumen gelten aber 31 Tage lang. SpeedOn-Optionen gibt es in S für 250 MB zusätzliches Datenvolumen zum Preis von 4,95 Euro, in M für 500 MB zum Preis von 7,95 Euro und in L für 750 MB für 9,95 Euro im Monat.

Für die beiden anderen MagentaMobil-Prepaid-Tarife XS und S gibt es keine Änderungen.

Mehr zum Thema

Smartphone am Strand
Auslandstarife

EU sei Dank: Die Auslandsgebühren für Telefonate, SMS und Datennutzung fallen weiter. Die Telekom und Vodafone haben ihre Roaming-Gebühren bereits…
Mann mit Smartphone auf der Straße
Tarifoption für Musik und Video

Mit der kostenlosen Option „Stream On“ können Mobilfunkkunden der Telekom Musik und Videos streamen – ohne dass ihr Inklusiv-Volumen belastet wird.
Deutsche Telekom Zentrale
Telekom-Prepaid-Tarife

Die Telekom führt den Prepaid-Tarif MagentaMobil Start XL ein und erweitert den Tarif MagentaMobil Start L. Auch die Family Card Start wurde…
Telekom StreamOn
Zero-Rating-Angebot

Die Telekom muss bei ihrem StreamOn-Angebot nachbessern. Das Zero-Rating-Konzept winkte die Bundesnetzagentur jedoch durch.
Deutsche Telekom Zentrale
Telekom-Geschenk

Ab dem 6. Novemer veranstaltet die Telekom eine Geschenk-Aktion für Prepaid-Kunden. Der Mobilfunkanbieter verschenkt einmalig bis zu 15 GB…
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.