Kunst-Lautsprecher

Urban Fidelity: Lautsprecher kombinieren Kunst und Klang

Der Hersteller Urban Fidelity bietet ein ungewöhnliches, offenes Lautsprecher-Konzept mit künstlerischen Design-Drucken an. Die Firmengründer finanzierten ihr Projekt erfolgreich über das Kickstarter-Portal.

Urban Fidelity Lautsprecher

© Urban Fidelity

Urban Fidelity Lautsprecher

Herzstück der Lautsprecher ist der sogenannte Air Flow Driver. Laut Hersteller wurde der Air Flow Driver speziell für eine offene Wiedergabe, das heißt für eine offene Rückwand konstruiert und optimiert. Urban Fidelity verwendet nach eigenen Angaben ein hochwertiges Farbdruckverfahren, um die künstlerischen Designs auf den Lautsprechern über Jahre ansprechend und in perfekter, hoch aufgelöster Detailqualität anzubieten. Der Hersteller verwendet für das Gehäuse der Lautsprecher formaldehydfreie Hölzer und eine Lackierung auf Wasserbasis. Nicht ohne stolz verweist Urban Fidelity auf seine somit "ökologischen" Soundprodukte.

Die Lautsprecher sollen laut Hersteller enorm genügsam sein und verstärkerseitig keine hohen Anforderungen stellen. Bereits eine Leistung von 8 Watt soll genügen um die Lautsprecher wohlig anzutreiben. Dem Experimentieren mit verschiedenen Röhrenverstärkern öffnen die Lautsprecher von Urban Fidelity somit Tür und Tor.

Kaufberatung: Röhren-Vollverstärker im Test

Zu beziehen sind die musikalischen Kunstwerke für 798 Dollar das Paar über www.urbanfidelity.com .

Urban Fidelity Lautsprecher

© Urban Fidelity

Der Air Flow Driver der Urban-Fidelity-Lautsprecher wurde speziell für die offene Rückwand konstruiert.

Mehr zum Thema

Dali Rubicon Serie
Alle Testberichte
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Huawei Shot X
Smartphone
84,0%
Huawei legt mit dem ShotX das erste Smartphone mit drehbarer Kamera vor. Überzeugt im Test auch die Technik des…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.