USB-Kopfhörer von Hauppauge

Speziell für den Betrieb mit Computern hat Hauppauge das kabellose Kopfhörersystem XFones konzipiert.

USB-Kopfhörer von Hauppauge

© Archiv

USB-Kopfhörer von Hauppauge

Speziell für den Betrieb mit Computern hat Hauppauge das kabellose Kopfhörersystem XFones konzipiert. Neben dem Kopfhörer mit Empfänger gehört dazu ein als Sender ausgeführter USB-Stick, verbunden mit dem Vorteil, dass damit gleich mehrere der XFones-Hörer versorgt werden können. Ausgeführt ist der Hauppauge in  geschlossener Bauform, die Reichweite beträgt bis etwa zehn Meter, und erhältlich ist XFones für knapp 100 Euro. www.hauppauge.de.

Mehr zum Thema

Nokia
Nokia-Flaggschiff-Gerüchte

Gerüchte über das Nokia P1 sprechen von einem Snapdragon-835-Prozessor mit riesigem Arbeitsspeicher und anderen Features, die es zum High-End-Phone…
Nintendo Mario Bros. iPhone App
Android-Games

Im März ist es so weit: Dann rennt Super Mario endlich auch auf Android-Smartphones. Nintendo hat die Verfügbarkeit für den Google Play Store…
iPhone 7 Plus Display
iOS-Crash

Kein iOS-Gerät ist davor sicher: Eine bestimmte Abfolge von Emojis über iMessage gesendet führt zum sofortigen Absturz des iPhones.
Samsung Galaxy S7 Edge
Android-Update

Endlich! Das Android-7-Update auf dem Galaxy S7 und S7 Edge läuft. Wir haben die Neuheiten bei Android 7.0 auf den Samsung-Phones für Sie…
YouTube-Logo
WhatsApp-Konkurrenz

Youtube möchte Video-Sharing und Text-Austausch über Messenger-Dienste unter einem Dach vereinen. In Kanada gibt es die Funktion in der YouTube-App…
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.