Blackberry 10

Video zur Gestensteuerung aufgetaucht

Kurz vor der offiziellen Präsentation des neuen Blackberry-Betriebssystems am 30. Januar tauchen immer mehr Infos zum Blackberry 10 OS und den neuen Smartphones Blackberry Z10 und X10 auf.

Blackberry Dev Alpha

© connect

Blackberry Dev Alpha

Wie bereits seit einigen Monaten angekündigt, will der kanadische Hersteller RIM am 30. Januar sein neues, völlig überarbeitetes Betriebssystem Blackberry 10 OS sowie neue Blackberry-Smartphones vorstellen. In den letzten Tagen werden immer mehr Details zu den neuen Modellen und dem neuen Betriebssystem bekannt, die, so der RIM-CEO Thorsten Heim, "ein Anwendererlebnis versprechen, das auf dem Smartphone-Markt einzigartig ist".

Jetzt ist ein Video auf Youtube aufgetaucht, dass die neue Gestensteuerung von Blackberry 10 OS zeigt.  

Das neue Blackberry-Betriebssystem verzichtet auf fixe Tasten, stattdessen setzt es voll auf Gestensteuerung. Vier Gesten reichen zur Bedienung. Dabei wird mit dem Finger in vier unterschiedlichen Bewegungen über das Display gewischt. Durch kurzes oder langes Antippen können zudem Objekte auf den Bildschirm geholt werden oder eine Leiste mit Shortcuts geöffnet werden. Wie es funktioniert zeigt das Youtube-Video von RIM.

Mehr zum Thema

Blackberry Torch
Testbericht

Es klingt wie ein Widerspruch, ist es aber nicht: Mit dem neuen Blackberry Torch besinnt sich RIM bei dem Touchscreen-Gerät zurück auf seine…
Blackberry 10
Blackberry 10

RIM hat die Blackberry-10-Plattform gestartet. Neben dem Betriebssystem Blackberry OS 10 wurden die Smartphones Q 10 und Z 10 vorgestellt.+Update+
RIM Blackberry Bold 9790
Blackberry Link Bug

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto…