Android-Beta

Whatsapp: Update bringt GIF-Suche via Giphy und Tenor

Die GIF-Integration in Whatsapp wird komfortabler: Ein aktuelles Update der Beta für Android erweitert die Messenger-App um eine GIF-Suche via Giphy und Tenor.

Whatsapp GIF-Suche

© Whatsapp / Screenshot: connect

Whatsapp: Nach dem Update auf die aktuelle Beta-Version kann direkt in der App nach GIFs gesucht werden.

Das Versenden von GIFs über Whatsapp ist seit geraumer Zeit möglich. Bisher mussten die animierten Bilder jedoch immer umständlich außerhalb von Whatsapp gesucht werden. Damit ist nun Schluss. Das neue Whatsapp Update für Android mit der Version 2.17.6 beta integriert eine GIF-Suche direkt in die Messenger-App. Die Suchfunktion greift dafür auf die beliebten GIF-Datenbanken Giphy und Tenor zurück.

Und so geht's: Öffnet man in Whatsapp die Smiley-Tastatur erscheint unter dieser nun als neue Auswahlmöglichkeit "GIF". Tippt man darauf, werden aktuell trendende GIFs von Giphy oder Tenor angezeigt. Dazu kann man über das ebenfalls neu angezeigte Lupen-Symbol eine gezielte GIF-Suche starten.

Eine Einstellung, ob die Suche Giphy​ oder Tenor​ ansteuern soll, konnten wir bisher noch nicht entdecken. Auf unserem Testgerät mit Betazugang war Tenor voreingestellt, bei den Kollegen von Android Police​ war es Giphy.

Beta-Update installieren

Noch ist die GIF-Suche nur in der Beta-Version von Whatsapp für Android freigeschaltet. Bis die neue Funktion für alle Nutzer ausgerollt wird, kann noch einige Wochen dauern. Doch Android-Nutzer können sich als Beta-Tester anmelden und dadurch das Update sofort über den Google Play Store erhalten - wie das geht, verrät unser Ratgeber "WhatsApp Beta-Tester werden".​ Wer WhatsApp auf einem iPhone nutzt, muss sich dagegen noch gedulden, bis ein entsprechendes Update für iOS über den App Store verteilt wird.

Medien-Limit wird angehoben

Neben der GIF-Suche bringt das Whatsapp-Update auf die Version 2.17.6 beta noch eine weitere Neuerung mit sich: Ab sofort ist es möglich, bis zu 30 Fotos oder Videos auf einmal in Whatsapp zu teilen. Bisher lag das Limit bei 10 Medieninhalten.

WhatsApp-Tipp: Speicherplatz sparen

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Wer über WhatsApp viele Bilder und Videos empfängt, sollte überlegen, ob wirklich all diese Daten stets automatisch auf dem Smartphone abgespeichert werden sollen. Insbesondere wenn der Speicherplatz begrenzt ist, empfiehlt sich eine entsprechende Änderung der WhatsApp-Einstellungen.

Mehr zum Thema

Whatsapp Logo
Warnung vor gefakter Android-App

Vorsicht! Eine angebliche Premium-Version verspricht Zusatzfunktionen für WhatsApp, enthält aber Schadsoftware.
Whatsapp-Logo
Blackberry, Symbian, iOS, Android, Windows Phone

Neues Jahr, neues Smartphone? Ab 2017 werden einige Smartphones von WhatsApp nicht mehr unterstützt. Blackberry-Nutzer erhalten aber eine Schonfrist.
Whatsapp Logo
Messenger Update

Die neue iOS-Version von WhatsApp bringt praktische neue Features. Außerdem kündigt die neue Beta-Version für Android eine Bearbeitungsfunktion an.
Whatsapp Logo
Messenger Gruppenchat

Mit der neuen iOS- Version machte WhatsApp das Senden von Nachrichten im Offline- Modus möglich. Nun soll ein weiteres Gruppenchat-Feature folgen.
Whatsapp 2-Faktor-Authentifizierung
WhatsApp-Sicherheit

Der Roll-Out für die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf WhatsApp läuft. So stellen Sie die Funktion ein!
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.