Sprachnachricht

WhatsApp für iOS bekommt Anrufbeantworter-Funktion

Die iOS-App von WhatsApp erhält ein Update. Die neue Version erleichert es, nach einem abgelehnten Anruf eine Sprachnachricht zu hinterlassen.

WhatsApp Anruf

© Screenshot WEKA / Connect

In der iOS-Version von WhatsApp kann man nun direkt aus dem Anrufbildschirm eine Sprachnachricht verschicken.

WhatsApp hat im aktuellen Update der iOS-App eine Art Anrufbeantworter integriert. Wenn man einen Kontakt anruft und dieser nicht abnimmt oder den Anruf ablehnt, erhält man jetzt direkt im Anrufbildschirm die Möglichkeit, eine Sprachnachricht zu hinterlassen. Neben der Option "Erneut Anrufen" gibt es jetzt ein Mikrofon-Symbol, über das man direkt eine Sprachnachricht aufzeichnen und absenden kann. Will man die Nachricht doch nicht versenden, kann man sie durch eine Wischbewegung auch wieder löschen.

Ganz neu ist die Funktion natürlich nicht, Sprachnachrichten gab es in WhatsApp auch schon zuvor. Das Update integriert die Funktion lediglich in den Anrufbildschirm und erspart somit einen zusätzlichen Schritt in der App. Abhören kann man die Sprachnachrichten wie gewohnt im Chat-Fenster.

Weitere Neuerungen werden in der Beschreibung des Updates nicht genannt. Allerdings sollen die Grundlagen für weitere Funktionen gelegt sein, darunter Video-Anrufe und das Teilen von GIFs, wie eine inoffizielle Übersicht des Updates verrät.

Die WhatsApp-Version 2.16.8 für iOS steht ab sofort im App Store zur Verfügung. Auch für Android wird es die Anrufbeantworter-Funktion vermutlich bald geben. Dort ist das Feature bereits vor zwei Wochen in der Beta-Version der App aufgetaucht.

Weitere WhatsApp-Tipps:

WhatsApp-Tipp: Speicherplatz sparen

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Wer über WhatsApp viele Bilder und Videos empfängt, sollte überlegen, ob wirklich all diese Daten stets automatisch auf dem Smartphone abgespeichert werden sollen. Insbesondere wenn der Speicherplatz begrenzt ist, empfiehlt sich eine entsprechende Änderung der WhatsApp-Einstellungen.

WhatsApp-Tipp: Nachrichten zitieren

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Die Messenger-App für Android und iOS bietet eine Zitat-Funktion. Wir zeigen, wie das Zitieren in WhatsApp funktioniert.

Mehr zum Thema

WhatsApp-Screeb
iPhone-Speicher voll durch WhatsApp

Die neue Version der iOS-App soll den Speicher-Bug beheben und neue Funktionen bringen.
WhatsApp Android Kontakt blockieren
WhatsApp-Tipps

Wir erklären, wie Sie in WhatsApp Kontakte blockieren, wieder freigeben und woran Sie erkennen können, ob Sie selbst geblockt wurden.
Whatsapp Logo
WhatsApp-Tipps

WhatsApp-Nachrichten können Sie auch mit Fettschrift, Kursivschrift und Durchstreichungen gestalten. Wir zeigen, wie das geht.
threema rabatt aktion
Whatsapp-Alternative

Die Whatsapp-Alternative Threema gibt es aktuell für iOS und Android zum Sonderpreis. Interessenten müssen sich jedoch beeilen.
Whatsapp Logo
WhatsApp-Tipps

Mit Gruppen und Broadcast-Listen können Sie über WhatsApp Nachrichten schnell an viele Freunde schicken. Wir zeigen, wie das geht und wo die…
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.