Neue Funktion

Whatsapp Update: Nutzer können ihren Standort jetzt live teilen

Whatsapp erweitert seinen Messanger um eine neue Funktion: Die Freigabe des Live-Standorts. Mit ihr ist es möglich, Kontakte in Echtzeit auf einer Karte zu sehen.

Whatsapp Live Standort

© Whatsapp

Mehrere Kontakte können auf einer Karte angezeigt werden.

Wie zuvor Google Maps und Facebook hat nun auch Whatsapp eine Funktion zur Live-Standort-Übermittlung vorgestellt. Der aktuelle Aufenthaltsort kann dabei mit einer einzelnen Person oder mehreren Kontakten im Gruppenchat geteilt werden. Ist die Funktion aktiviert, erscheint dann das Profilbild des Nutzers auf einer Karte.

Der Clou: teilen mehrere Kontakte ihren Live-Standort, sind alle auf derselben Karte zu sehen. Besonders vorteilhaft könnte sich diese Funktion beispielsweise auf einem Musikfestival in einer Menschenmasse erweisen.

Daten sind verschlüsselt

Laut Whatsapp ist das Senden des Live-Standorts sicher, da die Daten, wie auch bei normalen Nachrichten, Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Dadurch soll ein Mitlesen durch Dritte verhindert werden. Die Funktion ist zudem zeitlich begrenzt und kann wahlweise auf 15 Minuten, eine Stunde oder auch 8 Stunden eingestellt werden. Nach Ablaufen der eingestellten Frist endet die Standort-Übermittlung automatisch. Je nach Wunsch kann der Nutzer die Funktion auch zu jedem anderen Zeitpunkt beenden.

Die Live-Standort-Funktion kommt für die Whatsapp App für Android und iOS. Das Update dafür wird laut Entwickler in den nächsten Wochen nach und nach ausgerollt. 

WhatsApp-Tipp: Hintergrundbild des Chats verändern

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
WhatsApp sieht Euch zu langweilig aus? Das Standard-Hintergrundbild lässt sich ganz einfach gegen andere Farben und Motive austauschen. Wir zeigen, wie die Personalisierung funktioniert. Denn mit dem richtigen Hintergrund machen Einzel- und Gruppen-Chats in der Messenger-App noch mal so viel Spaß.

Mehr zum Thema

WhatsApp
DSGVO bringt Update

Wer wissen möchte, welche Daten die Messenger-App bisher gesammelt hat, soll diese infolge einer EU-Anforderung künftig ganz leicht abrufen können.
Uhrzeit- und Ortssticker in WhatsApp
Version 2.18.30

In WhatsApp kann man künftig Sticker in Fotos einfügen, die die Uhrzeit oder einen Ort anzeigen. Dieselbe Option gibt es außerdem auch für GIFs.
Apple iPhone X
Datenschutz

Siri liest private Nachrichten aus WhatsApp und dem Facebook-Messenger vor, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. Schuld ist wohl ein iOS-Bug.
Whatsapp Mindestalter Nutzung Update
Reaktion auf DSGVO

Whatsapp ist offenbar kurz davor, das Mindestalter für die Nutzung seiner Messenger-App anzuheben. Hintergrund ist die DSGVO der EU.
Whatsapp Nachricht löschen für alle
Update für Beta-Version

In einer aktuellen Whatsapp-Beta-Version für können Nutzer zuvor aus Chats gelöschte Medien erneut downloaden. Der Release des Update ist noch…
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.