CES 2016

WLAN 802.11 ah (Halow) - neuer WLAN-Standard vorgestellt

Der neue WLAN-Standard Halow (802.11 ah) besitzt eine große Reichweite, ist besonders stromsparend und eignet sich für das Internet der Dinge wie Smart-Home- und Smart-City-Anwendungen.

Smart Home Sicherheit

© AA+W / Fotolia

Smart Home Sicherheit

Der Wi-Fi-Verband Wi-Fi Alliance hat auf der CES in Las Vegas den neuen WLAN-Standard 802.11 ah unter dem Namen Halow vorgestellt. Halow nutzt Frequenzen unterhalb des 1-Gigahertz-Bereichs, die eine deutlich größere Reichweite bieten als die bislang in WLAN-Netzen eingesetzten Frequenzbereiche 2,4 GHz und 5 GHz.

Die Halow-Reichweite soll fast doppelt so weit sein wie die von WLAN-Netzen im 2,4 GHz-Bereich. Außerdem überwindet der neue Funkstandard Wände und andere Hindernisse besser als andere WLAN-Standards.

WLAN für das Internet der Dinge

Als mögliche Einsatzbereiche des neuen Standards, der besonders wenig Strom verbrauchen soll, gilt das Internet der Dinge - also vernetzte Hausgeräte, vernetzte Fahrzeuge, aber auch Anwendungen im Gesundheitsbereich sowie in Städten, im Handel und in der Industrie. Auch die Verbindung zu Sensoren und Wearables ist mit Hilfe des stromsparenden Funkstandards realisierbar.  

Der Wi-Fi-Verband plant jetzt die Entwicklung von sicheren Verbindungs- und Konfigurationsverfahren, die ohne Displays und Eingabegeräte auskommen, so dass Sensoren und Haushaltsgeräte unkompliziert und sicher miteinander vernetzt werden können.

Halow ergänzt WLAN 802.11 ac und n

Der neue WLAN-Standard ist eine Ergänzung zu den bestehenden WLAN-Standards wie 802.11 n und 802.11 ac. Er wird in Zukunft etwa in Routern zu finden sein, die auch die anderen im WLAN-Betrieb üblichen Standards und Frequenzen (2,4 GHz und 5 GHz) nutzen.

Konkrete Angaben, wann erste Geräte mit Wi-Fi 802.11 ah auf den Markt kommen werden, nannte die Wi-Fi Alliance nicht. Es wird jedoch erwartet, dass bereits 2016  erste Geräte vorgestellt werden, die WLAN 802.11 ah unterstützen.

Mehr zum Thema

Google Project Tango
CES 2016 - AR-Smartphone

Auf der CES hat Lenovo ein Smartphone mit Googles 3D-Kameratechnik Project Tango angekündigt.
Archos Cobalt
CES 2016

Archos zeigt auf der CES vier günstige Dual-SIM-Smartphones der neuen Serien Power und Cobalt.
ExoLens Zeiss - iPhone Objektive
CES 2016

Zeiss und Exolens kooperieren künftig bei der Herstellung von Smartphone-Objektiven. Den Anfang machen drei Objektive für das iPhone.
AVM Fritzbox 6820 LTE
Fritzbox 6820 LTE

AVM bringt die Fritzbox 6820 LTE in den Handel. Der WLAN-Router hat ein integriertes Mobilfunkmodem, das Daten über LTE-, UMTS- und GSM-Netze…
Deutsche Bahn Mobilfunk Hotspot
Internet im Zug

Die Bahn will kostenloses Internet im ICE für die zweite Klasse später anbieten. Was sagt der Bundesverkehrsminister?
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.