WWDC 2017

Apple lädt zur Keynote am 5. Juni

Apple hat die offiziellen Einladungen für die Keynote zur Entwicklerkonferenz WWDC verschickt. Was können wir neben iOS 11 erwarten?

WWDC 2017 Logo

© Apple

Am 5. Juni findet die Apple Keynote zur WWDC 2017 statt.

Apples Entwicklerkonferenz WWDC (Worldwide Developers Conference) findet traditionell im Juni statt. So auch in diesem Jahr: Apple lädt vom 5. bis 9. Juni 2017 Entwickler aus aller Welt nach Kalifornien ein. Anders als in den vergangenen Jahren findet die Konferenz aber nicht im Moscone West Convention Center in San Francisco statt, sondern im McEnery Convention Center in San Jose, das näher am Apple Campus liegt.

Zum Start der WWDC 2017 gibt es auch wieder eine Keynote, für die Apple jetzt die Einladungen an die Medienvertreter verschickt hat. Die WWDC-Keynote findet am 5. Juni um 19 Uhr deutscher Zeit statt. Mit ziemlicher Sicherheit stellt Apple-Chef Tim Cook dann die neuesten Versionen der Apple-Betriebssysteme iOS, macOS, watchOS und tvOS vor.

Siri-Lautsprecher auf der WWDC?

Üblicherweise geht es bei der WWDC hauptsächlich um Software. Manchmal stellt Apple bei der Gelegenheit aber auch neue Hardware-Produkte vor. Sollte das auch dieses Jahr der Fall sein, könnte es um einen Siri-Lautsprecher gehen, der Amazon Echo​ und Google Home​ Konkurrenz machen soll. Ein solches Gerät von Apple zur Smart-Home-Steuerung wird seit längerem erwartet und aktuelle Gerüchte​ gehen davon aus, dass der Lautsprecher kurz vor der Vollendung steht. 

Die Apple-Keynote wird für alle Interessierten live übertragen. Den Live-Stream können Sie am 5. Juni ab 19 Uhr über die Apple-Webseite oder über die WWDC-App auf iPhone, iPad oder Apple TV verfolgen.​

Mehr zum Thema

Apple AR-Headset Release Leak
Leak zu Release-Plänen, Features und mehr

ARKit in iOS 11 war nur der Anfang: Bis 2019 will Apple angeblich ein eigenständiges Augmented-Reality-Headset entwickeln. Der Codename: T288.
iPhone X und iPhone 8 (Plus)
Nach Crash am 2. Dezember

Nach einem Bug hat Apple überraschend iOS 11.2 veröffentlicht. Doch das Update scheint noch Fehler zu enthalten. Wer sollte jetzt aktualisieren?
iPad iPhone
iOS 11.2.2 und macOS 10.13.2

Seit Montagabend gibt es Patches für Spectre auf iPhone, iPad und Mac, doch leider gilt dies nicht für alle Geräte. Mehr dazu lesen Sie hier.
Apple iPhone 6
iOS 11.2.2

Sicherheitslücke geschlossen, aber Performance verschlechtert - das konstatiert ein aktueller Benchmark-Test des iPhone 6 mit der neuesten…
Apple iphone 8 Plus Front Logo
chaiOS trifft Apple-Hardware

Erneut ist ein Link aufgetaucht, dessen Versand und Empfang auf iOS- und macOS-Geräten Probleme verursacht - vom App-Absturz bis zur Neustartschleife.
Alle Testberichte
Teufel Real Blu seitlich Kopfhörer Noise Cancelling
Kabelloser Kopfhörer
Der Teufel Real Blu bietet erstaunlich viele Funktionen für 170 Euro. Überzeugt auch der Klang des kabellosen Kopfhörers im Test?
Dell Latitude 7285
Business-Convertible
87,4%
Dells Business-Convertible Latitude 7285 punktet im Tablet und im Notebook-Betrieb. Connect testet das 2-in-1-Gerät bis…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.