Menü
CES Neuheiten 2013

Zeigt ZTE das 5-Zoll-Smartphone Grand S?

ZTE Kis Plus
Anzeige
Das ZTE Grand S bietet ein hochauflösendes Display, eine 13 Megapixel-Kamera sowie einen schnellen Quadcore-Prozessor. Es soll sehr dünn sein und vergleichsweise sehr günstig angeboten werden.

Stimmen die Gerüchte, dann präsentiert auch der chinesische TK-Riese ZTE auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas ein neues Android-Smartphone mit 5-Zoll-Großdisplay. Das ZTE Grand S hat ein hochauflösendes HD-Display  mit 1920 x 1080 Pixel, einen schnellen Vierkern-Prozessor von Qualcomm sowie 2 Gigabyte Arbeitsspeicher integriert. Zu den Besonderheiten des Smartphones mit dem Großdisplay gehört, dass es nur 6,9 Millimeter dünn sein soll und zu einem vergleichsweise günstigen Preis verkauft werden soll. Dennoch verfügt es  über eine 13-Megapixel-Kamera auf seiner Rückseite.
 
Im Test: ZTE Altas
 
ZTE Nubia Z5: 5-Zöller für den chinesischen Markt
ZTE Nubia Z5: 5-Zöller für den chinesischen Markt ©

Für ZTE ist das Grand S bereits das zweite Android-Smartphone mit 5-Zoll-Großdisplay. In China stellte das Unternehmen bereits offiziell das Nubia Z5 vor. Es verfügt über einen Quadcore-Prozessor mit 1,5 Gigahertz-Taktung, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB interner Speicher sowie einen 5 Zoll Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung.

Die zehn besten Android-Smartphones im Test

Ebenso wie das Grand S besitzt auch das Nubia Z5 eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Hinzu kommt eine 2-Megapixel-Kamera auf seiner Frontseite. Das Nubia Z5 ist mit einem 2.300 mAh Akku ausgestattet und nur 7,6 Millimeter dünn. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x