Smartphone mit Force-Touch-Display

ZTE startet Axon mini Premium Edition

ZTE hat den Verkaufsstart für das Axon mini Premium Edition in Deutschland angekündigt. Das 389 Euro teure Phone bietet ein drucksensitives 5,2-Zoll-Display, einen Snapdragon 616-Prozessor sowie einen Iris-Scanner.

ZTE Axon Mini Premium Edition

© ZTE

ZTE Axon Mini Premium Edition

Die Premium Edition des ZTE Axon mini verfügt über ein 5,2-Zoll-Display mit integrierter Force-Touch-Technik, die zwischen leichtem Berühren und festem Druck auf den Bildschirm unterscheiden kann. Durch den Einsatz des neuen drucksensitiven Displays sind erstmals 3D-Passwörter verwendbar, die auch den Druck auf das Display bei der Passworteingabe einbeziehen. Außerdem erlaubt das Force-Touch-Display spezielle Shortcuts für Apps und es unterstützt zusätzliche Eingabe-Funktionen bei Spiele-Apps.

Schlankes Gehäuse und gehobene Ausstattung

Das 7 mm dünne Axon mini Premium Edition besitzt einen Alurahmen und bietet eine gehobene Mittelklasse-Ausstattung. Sein 5,2 Zoll großes Display hat FullHD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel). Der neue Octa-Core-Prozessor Snapdragon 616 übernimmt den Antrieb. Ihm stehen 3 GB RAM sowie ein 32-GB-Speicher zur Seite. Der interne Speicher kann per MicroSD-Karte um 128 GB erweitert werden. Als Betriebssystem ist Android 5.1 vorinstalliert.

8-MP-Frontkamera plus 13-MP-Hauptkamera

Das Axon mini Premium Edition ist mit einer 8-Megapixel-Frontkamera und einer 13-Megapixel-Hauptkamera ausgerüstet. Ein 2.800-mAh-Akku übernimmt die Energieversorgung. Das ZTE-Phone bietet zwei Steckplätze für SIM-Karten (Dual-SIM) und drei biometrische Verfahren zur Zugangssicherung: Fingerabdruck-Scan, Iris-Scan und Spracherkennung.

Preis

ZTE bringt das Axon Mini Premium Edition noch im Januar in Deutschland auf den Markt - zum UVP-Preis von 389 Euro.

ZTE Axon Mini Premium Edition - Die Daten

  • Display: 5,2 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel, Force-Touch-Technik
  • Prozessor: Octa-Core, acht Cortex A53-Kerne (max. Taktung: 1,5 GHz), Snapdragon 616, 64-Bit, Adreno 405 GPU
  • Speicher: 3 GB RAM, 32 GB intern, erweiterbar per MicroSD-Karte (max. 128 GB)
  • Betriebssystem: Android 5.1
  • Online: 2G, 3G, LTE (Cat 4), WLAN 802.11 ac/b/g/n (Dualband)
  • Kameras: 8-MP-Front, 13-MP-Rück, LED-Blitz
  • Besonderheiten: Dual-SIM, Iris-Scan, Fingerabdruck-Scan, Force-Touch-Display
  • Akku: 2.800 mAh
  • Größe: 144 x 70 x 7,9 mm
  • Markstart: Januar 2016
  • Preis: 389 Euro

Mehr zum Thema

ZTE Kis3  Max
Günstiges Smartphone

Das ZTE Kis 3 Max kostet 99 Euro, bietet ein 4,5-Zoll-Display, einen 1,3 GHz Dual-Core-Prozessor sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera.
ZTE Axon
Phablet mit Sicherheitsfeatures

Das ZTE Axon kommt Ende September nach Deutschland. Es bietet ein 5,5-Zoll-Display sowie Augenscanner plus Fingerabdruckscanner.
ZTE Axon Mini
5,2-Zoll-Smartphone

Das Android-Smartphone Axon Mini von ZTE gibt es in zwei Versionen - mit und ohne Force-Touch-Display.
ZTE Blade V6
Aldi Smartphone-Angebot im Check

Aldi-Nord verkauft ab 26. Mai das 5-Zoll-Smartphone ZTE Blade V6 im Aktionsangebot für 149 Euro. Ist es ein Schnäppchen?
ZTE Nubia My Prague
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check

Amazon verkauft am 24. Mai 2016 ab 11.30 Uhr das ZTE Nubia My Prague im Blitzangebot. Könnte das Smartphone zum Schnäppchen werden?
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.