Smartphone mit Force-Touch-Display

ZTE startet Axon mini Premium Edition

ZTE hat den Verkaufsstart für das Axon mini Premium Edition in Deutschland angekündigt. Das 389 Euro teure Phone bietet ein drucksensitives 5,2-Zoll-Display, einen Snapdragon 616-Prozessor sowie einen Iris-Scanner.

ZTE Axon Mini Premium Edition

© ZTE

ZTE Axon Mini Premium Edition

Die Premium Edition des ZTE Axon mini verfügt über ein 5,2-Zoll-Display mit integrierter Force-Touch-Technik, die zwischen leichtem Berühren und festem Druck auf den Bildschirm unterscheiden kann. Durch den Einsatz des neuen drucksensitiven Displays sind erstmals 3D-Passwörter verwendbar, die auch den Druck auf das Display bei der Passworteingabe einbeziehen. Außerdem erlaubt das Force-Touch-Display spezielle Shortcuts für Apps und es unterstützt zusätzliche Eingabe-Funktionen bei Spiele-Apps.

Schlankes Gehäuse und gehobene Ausstattung

Das 7 mm dünne Axon mini Premium Edition besitzt einen Alurahmen und bietet eine gehobene Mittelklasse-Ausstattung. Sein 5,2 Zoll großes Display hat FullHD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel). Der neue Octa-Core-Prozessor Snapdragon 616 übernimmt den Antrieb. Ihm stehen 3 GB RAM sowie ein 32-GB-Speicher zur Seite. Der interne Speicher kann per MicroSD-Karte um 128 GB erweitert werden. Als Betriebssystem ist Android 5.1 vorinstalliert.

8-MP-Frontkamera plus 13-MP-Hauptkamera

Das Axon mini Premium Edition ist mit einer 8-Megapixel-Frontkamera und einer 13-Megapixel-Hauptkamera ausgerüstet. Ein 2.800-mAh-Akku übernimmt die Energieversorgung. Das ZTE-Phone bietet zwei Steckplätze für SIM-Karten (Dual-SIM) und drei biometrische Verfahren zur Zugangssicherung: Fingerabdruck-Scan, Iris-Scan und Spracherkennung.

Preis

ZTE bringt das Axon Mini Premium Edition noch im Januar in Deutschland auf den Markt - zum UVP-Preis von 389 Euro.

ZTE Axon Mini Premium Edition - Die Daten

  • Display: 5,2 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel, Force-Touch-Technik
  • Prozessor: Octa-Core, acht Cortex A53-Kerne (max. Taktung: 1,5 GHz), Snapdragon 616, 64-Bit, Adreno 405 GPU
  • Speicher: 3 GB RAM, 32 GB intern, erweiterbar per MicroSD-Karte (max. 128 GB)
  • Betriebssystem: Android 5.1
  • Online: 2G, 3G, LTE (Cat 4), WLAN 802.11 ac/b/g/n (Dualband)
  • Kameras: 8-MP-Front, 13-MP-Rück, LED-Blitz
  • Besonderheiten: Dual-SIM, Iris-Scan, Fingerabdruck-Scan, Force-Touch-Display
  • Akku: 2.800 mAh
  • Größe: 144 x 70 x 7,9 mm
  • Markstart: Januar 2016
  • Preis: 389 Euro

Mehr zum Thema

ZTE Kis3  Max
Günstiges Smartphone

Das ZTE Kis 3 Max kostet 99 Euro, bietet ein 4,5-Zoll-Display, einen 1,3 GHz Dual-Core-Prozessor sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera.
ZTE Axon
Phablet mit Sicherheitsfeatures

Das ZTE Axon kommt Ende September nach Deutschland. Es bietet ein 5,5-Zoll-Display sowie Augenscanner plus Fingerabdruckscanner.
ZTE Axon Mini
5,2-Zoll-Smartphone

Das Android-Smartphone Axon Mini von ZTE gibt es in zwei Versionen - mit und ohne Force-Touch-Display.
ZTE Blade V6
Aldi Smartphone-Angebot im Check

Aldi-Nord verkauft ab 26. Mai das 5-Zoll-Smartphone ZTE Blade V6 im Aktionsangebot für 149 Euro. Ist es ein Schnäppchen?
ZTE Nubia My Prague
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check

Amazon verkauft am 24. Mai 2016 ab 11.30 Uhr das ZTE Nubia My Prague im Blitzangebot. Könnte das Smartphone zum Schnäppchen werden?
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.