Technik

"2020 rund 50 Milliarden Geräte"

  1. Machine-to-Machine-Kommunikation
  2. "2020 rund 50 Milliarden Geräte"
image.jpg

© Archiv

Eric Schneider, Erster Vorsitzender M2M Alliance

Welches Ziel verfolgt die M2M Alliance?

Als weltweit größter unabhängiger Branchenverband bietet die M2M Alliance eine internationale Netzwerk-Plattform für alle an M2M-Anwendungen und -Technologie interessierten Branchen, Anwender und Kunden.

Im Ausland wird die M2M Alliance insbesondere als Zugangstor für den deutschen Markt gesehen, um zielgerichtet den passenden Partner zu finden. Darüber hinaus steht die M2M Alliance im Austausch mit anderen Verbänden, der Wirtschaft und Industrie, Forschung und Politik - sowohl zu wirtschaftlichen wie auch politischen Fragen.

Wie viele Unternehmen sind Mitglieder der Alliance?

Derzeit hat die M2M Alliance 62 Mitglieder. Die Mitgliederstruktur setzt sich aus 54 deutschen und acht internationalen Unternehmen zusammen. Dazu gehören unter anderem Hardware- sowie Softwarehersteller, Netzbetreiber, Beratungsunternehmen, Anbieter von Tests und Zertifizierungen, Systemintegratoren, Marketingdienstleister und auch Einzelpersonen.

Was sind Treiber und Hindernisse im M2M-Markt?

Oft werden fehlende Standardisierungen als Hindernis genannt. Ich persönlich bin allerdings der Meinung, dass wir vielmehr eine Harmonisierung benötigen. Standardisierungsmaßnahmen behindern oftmals wichtige Innovationen. Dabei sind Innovationen unverzichtbare Treiber, die in der Regel von Unternehmen und Spezialisten gezielt entwickelt werden, um konkret auf Bedürfnisse von Anwendern einzugehen.

Die Anwendungsvielfalt zeigt dies deutlich. Überflüssige Regulierungen sind entsprechend kontraproduktiv. Ein weiterer Wachstumsfaktor ist, dass immer mehr M2M-Lösungen auch länderübergreifend genutzt werden können. Gerade für Unternehmen mit internationaler Kundschaft ist diese Entwicklung ebenso erfreulich wie notwendig.

Wie wird sich der M2M-Markt mittelfristig entwickeln?

Wir erwarten auch in den nächsten Jahren ein Wachstum bis zu 30 Prozent. Bis 2020 sollen laut Analysten rund 50 Milliarden Maschinen und Geräte vernetzt sein. Zusätzlich zum Einsatz in der Industrie sind auch immer mehr Consumer- Artikel mit M2M-Lösungen ausgestattet - etwa in der Unterhaltungselektronik. Dieser Trend wird sich fortsetzen.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Hotlines im Test
Ratgeber

Vor dem Vertragsabschluss sind alle nett, doch wie gut ist der Service, wenn Sie als Mobilfunk-Kunde ein Problem haben? Wir haben's getestet.
4G-Antenne
Hintergrund

Der Ausbau von LTE geht in Großstädten und dünn besiedelten Gebieten mehr als zügig voran und wird Engpässen in der Datenversorgung auf breiter…
Mobilfunk Deutsche Bahn
Mobilfunk in der Bahn

Schnelle ICE und IC verbinden Großstädte, doch dabei entfernen sie sich von der stabilen Mobilfunkversorgung, wie unsere Messungen zeigen.
Handyshop Test 2015
Telekom, Vodafone & Co.

Die Handyshops der Mobilfunk-Anbieter im Test: Wir vergleichen Service und Beratung von Telekom, Vodafone, O2 & Co.
Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter
Connect Studie

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.