Mobilfunk

A1: die Ergebnisse

Als größter Netzbetreiber konnte A1 Telekom Austria unter dem vorherigen Namen Mobilkom 2009 ein Traumergebnis einfahren. Liegt der Marktführer weiter vorn?

Wie gut sich die Netzbetreiber aus Österreich beim connect-Netztest 2009 insgesamt präsentierten, war schon eine Überraschung. Noch überraschender war aber, wie weit sich Österreichs Netzbetreiber Nummer 1 absetzen konnte.

Dieses Jahr haben P3 communications und connect die Testbedingungen an vielen Stellen verschärft. Doch auch das Testen von Sprachstabilität und -qualität über Mobile-to-Mobile-Messungen, bei denen zwei gute Mobilfunkverbindungen nötig sind, kann A1 Telekom Austria nicht in Verlegenheit bringen.

Zugegeben, bei den sogenannten MOS-Werten von durchschnittlich knapp über 3 liegt ein Mitbewerber noch näher am praktischen Grenzwert der Messanordnung von 3,4. Auch zumindest leicht gestörte Audioübertragung mit MOS-Werten <2,7 tauchen häufiger auf; da ist Hutchison 3G mit reinem UMTS-Netz etwas besser. Doch Erfolgsraten von 99,3 Prozent in der Stadt und mehr noch von 97,3 Prozent auf dem Land zeigen die hohe Verfügbarkeit von A1.

Datenübertragung

Erstaunliches gibt es vom Datennetz des größten Netzbetreibers aus Österreichs zu melden. Beim Surfen landeten fast 99 Prozent der aufgerufenen Webseiten auch auf dem Messrechner. Dabei liegen die Wartezeiten bei zwei von drei Seiten mit rund 1,5 respektive 3 Sekunden auf einem Niveau, das auch ungeduldige Surfer erstaunt. Selbst die dritte Seite lässt im Schnitt nur kurze 6 Sekunden auf sich warten. Die angewandte Kompression ist dabei fast unmerklich.

image.jpg

© Archiv

Auch der Mail-Download geht mit unter 6 Sekunden sehr schnell vonstatten; immerhin gehören hier die Anmeldeformalitäten und ein 2-Megabyte-Anhang zum gemessenen Programm. Auch das Mail-Versenden klappt zügig, der 1-MB-Upload ist in durchschnittlich 9 Sekunden geschafft. Die Erfolgsraten von 99,8 und 99,9 Prozent bei der E-Mail-Kommunikation zeigen, dass A1-Telekom-Austria-Kunden ein zweiter Versuch fast immer erspart bleibt.

Hoch sind die Datenraten im Up- und Download, die aus den für festgelegte Dateigrößen durchschnittlich gemessenen Ladezeiten (time equivalent) ermittelt wurden. Mit 3552 kbit/s im Upload und 1331 kbit/s im Download demonstriert das A1-Netz weiten HSPA-Ausbau. Damit kann A1 sein exzellentes Ergebnis von 2009 noch einmal toppen und zeigt, dass man die steigende Popularität von Smartphones durch den Ausbau des Netzes gut im Griff hat.

Dafür sprechen auch die Erfolgsraten von über 99 Prozent beim Dateitransfer. Bei der Analyse, wo breitbandige Datenverbindungen jenseits der 1 Mbit/s verfügbar sind, zeigt A1 Telekom Austria einen breitflächigen Ausbau: 97,1 Prozent der Stadtfläche werden schnell versorgt, auf dem Land sind auf es 76,6 Prozent. Die durchschnittlichen Datenraten liegen bei 3802 kbit/s und 2680 kbit/s.

Fazit

A1 Telekom Austria liefert in über der Hälfte der Disziplinen Bestleistungen. Und ist ein anderer Netzbetreiber einmal besser, so ist Österreichs größter Netzbetreiber sehr nahe dran. Mit dieser Perfektion hat A1 Telekom Austria das beste Mobilfunknetz in Österreich und wird im connect-Netztest 2010 mit Platz 1 belohnt.

connect-Urteil: sehr gut (465 Punkte) 

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Netztest Österreich 2012
Mobilfunk

Telefonie, Sprachqualität, Datenempfang und -versand. connect hat getestet, welcher Netzbetreiber in Österreich seine Kunden am besten versorgt.
Telefonieren Handy
Ratgeber

Die Mobilfunkbetreiber sorgen mit ihrem Tarif-Wirrwarr für jede Menge Frust. Das kleine Tarif- Einmaleins setzt Sie auf die passende Fährte.
Netztest 2012
Mobilfunk

Sprachverbindungen sind das Pflichtprogramm, das jeder Netzbetreiber beherrschen sollte. Frommer Wunsch oder Wirklichkeit?
Netztest 2012
Mobilfunk

Die Qualität der Datennetze misst connect so, wie sie unterwegs genutzt werden: Per Smartphones, aber auch mit Notebook und einem USB-Daten- oder…
Netztest 2012
Mobilfunk

Um das Potenzial von LTE einschätzen zu können, schickte connect im Rahmen des Netztests ein drittes Messfahrzeug auf die Piste.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.