10 Jahre Kurzstrecken-Funktechnik

Alles über Bluetooth

Ende des Jahres wird die Kurzstrecken-Funktechnik Bluetooth zehn Jahre alt. Aus dem mobilen Alltag ist der Blauzahn-Funk nicht mehr wegzudenken. Doch zehn Jahre Bluetooth sind auch eine Geschichte von Frust und Problemen - wir zeigen, wie Sie diese in den Griff bekommen und von der Technik profitieren.

10. Geburtstag: Alles über Bluetooth

© Archiv

10. Geburtstag: Alles über Bluetooth

Der Wikingerkönig Harald Blatand litt unter einem abgestorbenen und daher blau verfärbten Zahn. Das tat der Kommunikationsfähigkeit des im 10. Jahrhundert Dänemark, Schweden und Norwegen regierenden Monarchen aber keinen Abbruch. Und so gelang es ihm, den skandinavischen Raum zu vereinen und zu christianisieren.

Mobilfunk-Technik sollte zu Haralds Zeiten zwar noch 1000 Jahre auf sich warten lassen. Doch sein Lebenswerk beeindruckte insbesondere die Ingenieure von Ericsson so nachhaltig, dass sie die 1998 von den Schweden maßgeblich mitentwickelte Kurzstrecken-Funktechnik nach Harald Blauzahn benannten.

Inzwischen bei Version 2.1 angekommen

10. Geburtstag: Alles über Bluetooth

© Foto: Hersteller

Praktisches Bluetooth-Zubehör: Die Klapptastatur SU-8W von Nokia kostet 99 Euro

Zehn Jahre ist es nun schon wieder her, dass Ericsson, Nokia, IBM, Toshiba und Intel die "Bluetooth Special Interest Group" gründeten und uns den gleichnamigen Funkstandard bescherten. Ende 1998 erschienen die ersten Produkte mit Bluetooth - noch nach dem etwas wackeligen Standard "Bluetooth 1.0".

Heute sind wir bei Version 2.1 angekommen, und die Entwicklung geht weiter. Der Anspruch von Bluetooth war so einfach wie radikal: Möglichst alles, was vorher Verbindungskabel erforderte, sollte nun drahtlos miteinander verbandelt werden können. Bluetooth trat als universeller Kabel-Killer an.

Lesen Sie auf den folgenden Sites, was es mit den Bluetooth-Profilen auf sich hat, welche Geräte und Gerätearten inzwischen mit Bluetooth-Schnittstellen ausgestattet sind, wie die Technik überhaupt funktioniert und wie Sie am besten damit umgehen.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009
Produkte und Netze des Jahres

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!
Crocfol Display-Schutzfolien
Gewinnspiel September 2009 - Gesamtwert: rund 2500…

Es geht schnell: Ruckzuck ist das Display des schicken neuen Handys zerkratzt. Um dies zu vermeiden, verlosen Crocfol und connect online 250…
CeBIT 2010
Ratgeber

Vom 2. bis 6. März findet die alljährliche IT-Messe CeBIT in Hannover statt. Alle Neuheiten der Technik-Welt finden Sie in diesem Beitrag.
Grafik: Gerd Altmann/pixelio
Ihr gutes Recht auf Umtausch

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…
Alle Bestenlisten im Überblick
Übersicht

Ob Smartphone, Handy, DECT-Telefon, Navi, Notebook oder Tablet: Hier erhalten Sie einen Überblick über alle connect-Bestenlisten.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.