Smart-TV, Smartphone, Tablet und MID

Fotos und Musik zum TV beamen

Das Smartphone ist jederzeit zur Hand, um einen Schnappschuss aufzunehmen. Doch oft versacken solche spontanen Beweisfotos wie auch nebenbei gefilmte Videoclips  sang- und klanglos im Handy-Speicher. Mit AllShare soll es einfacher werden, Erinnerungen vorzuführen - etwa auf dem Flat-TV.

Spontan-Verbindung

AllShare verbindet den Smartphone-Speicher und Inhalte von anderen Geräten innerhalb des heimischen Netzwerkes mit jedem Smart-TV von Samsung. Neben Smartphones unterstützen auch bestimmte Kameras, alle Notebooks und viele Blu-ray-Player und HD-Recorder die Vernetzungsfunktion. AllShare setzt auf den Heimvernetzungs-Standard DLNA auf, der die Übertragung von Fotos, Videos und Musik von Heimservern und Computern auf Flat-TVs, Heimkino-Receiver, Blu-ray-Player und andere netzwerkfähige Geräte regelt. Um Fotos und die übrigen Medienformate aus dem Smartphone zum Samsung Smart-TV zu übertragen,  müssen beide Geräte im selben Netzwerk angemeldet sein - das Handy per WLAN und der TV wahlweise ebenfalls über das Funknetzwerk oder mit einem LAN-Kabel.

Spontan-Verbindung

Smart-TV

© connect

Annäherung: Beim ersten Kontakt meldet sich das Smartphone beim Smart-TV an - der zeigt den Namen des Smartphones unten rechts an.

Startet man nun im Smartphone die vorinstallierte AllShare-App, erscheint als Erstes eine Auswahl, welche Videos, Bilder oder Musikstücke zum TV geschickt werden sollen. Dann öffnet sich ein Fenster mit allen AllShare- beziehungsweise DLNA-Empfangsgeräten im Heimnetzwerk. Samsung-Smart-TVs melden sich hier in Werkseinstellung mit dem Kürzel "[TV]" und der Typenbezeichnung. Nach der Auswahl startet die gewählte Diashow, das Video oder der Musik-Clip auf dem TV-Gerät.

Das Smartphone als Controller

Über den Menü-Reiter "Remote Gerät" auf der AllShare-Startseite wird das Smartphone alternativ auch zum Netzwerk-Controller oder -Player. Es empfängt so auch Medieninhalte, die auf einem anderen Server lagern, oder schickt eben diese an den Smart-TV weiter. AllShare stellt dabei eine DLNA-Verbindung etwa zu Netzwerk-Festplatten oder Computern mit installiertem Serverprogramm her. Nach der Auswahl des Servers lassen sich die Daten von dessen Festplatte aufrufen. Im zweiten Schritt fragt die App, ob die Inhalte  für das "Eigene Gerät" oder den ebenfalls im Netzwerk angemeldeten Fernseher bestimmt sind.

AllShare-App auf Samsung-Smartphones

© connect

Bild- und Tonträger: Die AllShare-App auf Samsung-Smartphones tansferiert Fotos und andere Medieninhalte vom Handy auf TV-Geräte, die mit dem selben Netzwerk verbunden sind.

Die Bedienlogik ist ebenso einfach wie beim Streaming vom Smartphone zum TV. Allerdings bleibt bei Inhalten von fremden Geräten stets eine gewisse Unsicherheit, ob der Smart-TV oder das -phone die Inhalte wiedergeben können. Bei Video-Dateitypen etwa erkennt das AllShare-Programm häufig zwar einen Film, doch weder Smartphone noch TV konnten etwa MOV-Dateien im H.264-Format oder AVI-Videos wiedergeben. Diese Schwierigkeit teilt AllShare mit allen anderen DLNA-Lösungen: Der Standard regelt die Kommunikation zwischen den Geräten, für die Kompatibilität mit dem einen oder anderen Dateiformat ist aber jedes Empfangsgerät selbst zuständig.

Alternative Empfangsgeräte

Neben Smart-TVs von Samsung unterstützen auch netzwerkfähige Blu-ray-Player, Heimkino-Komplettanlagen und HD-Recorder von Samsung die AllShare-Funktion. Erkennbar sind sie am Logo in der Ausstattungsliste. Gemeinsamkeit aller Empfangsgeräte: Medieninhalte lassen sich auch bequem per Fernbedienung über das Bildschirmmenü - und damit ohne Smartphone - abrufen. Über die AllShare-App im Smartphone klappt's aber besonders einfach.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

sat-receiver,comaq,amazon,schnäppchen,mp3-player,sandisk,smartphone,lg
Amazon-Angebote der Woche

Durchwachsen präsentieren sich die aktuellen Elektronik-Angebote des Onlinehändlers Amazon. Während der beliebte MP3-Player Samsung Sansa Fuze+ ein…
Apps für Samsung-Fernseher
TV

Youtube, Skype & Co im XL-Format: Samsung bietet beliebte Apps jetzt auch für den Fernsehschirm. Das Angebot wird ständig erweitert.
Das sind die TV-Trends 2012
Smart-TVs

Einfach nur Fernsehen war gestern! Jetzt kommen die intelligenten TVs mit Android-Betriebssystem. Es wird ein spannendes Jahr. connect zeigt die…
iphone 5s
iPhone-Speicher voll?

Ihr iPhone ist voll? Kein Problem: Mit diesen 7 Tipps schaffen Sie mehr Speicherplatz auf iPhone und iPad.
Einstellungen zurücksetzen in iOS
Werkseinstellungen unter iOS

Sie wollen Ihr iPhone zurücksetzen? Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie die Werkseinstellungen bei iOS wiederherstellen - und worauf…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.