Android N: Update-Übersicht

Diese Smartphones bekommen Android 7

Android-7-Update für Samsung Galaxy S7, Sony Xperia Z5 und Huawei P9: Immer mehr Hersteller verteilen Android Nougat auf ihren Geräten. Diese Smartphones erhalten das Update.

Android N

© Google

Android N

Android 6 ist längst noch nicht auf allen Geräten angekommen, da steht schon die neue Version in den Startlöchern: Bereits im März 2016 hatte Google überraschend eine erste Developer Preview von Android N veröffentlicht. Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai folgte die erste Beta-Version.

Der frühe Vorstellungstermin im August 2016 schürte die Hoffnung, dass die Smartphone-Hersteller ihre Geräte schneller mit Android 7 versorgen werden, als es mit der vorherigen Version Android 6 der Fall war. Schließlich konnten sie bereits früher damit beginnen, die neue Android-Version für ihre Geräte anzupassen.

Lesetipp: Das ist neu in Android 7

Mittlerweile ist die finale Version von Android N schon wieder mehrere Monate alt.​  Und tatsächlich haben inzwischen die ersten Hersteller mit dem Rollout des Updates begonnen. Wir geben einen Überblick, welche aktuellen Smartphones und Tablets Android 7 erhalten sollen.

Google

Die Nexus-Geräte von Google sind traditionell die ersten, die direkt nach dem Release der neuen Android-Version das Update erhalten. Im Vorfeld konnten Nutzer des Beta-Programms die neue Version bereits testen. Die neuen Smartphones Pixel und Pixel XL erschienen im November sogar schon mit Android 7.1. Auch für die ersten Nexus-Geräte steht Android 7.1​ bereits zur Verfügung.

Diese Google-Geräte erhalten Android 7:

  • Nexus 6 - Android 7.1
  • Nexus 5X - Android 7.1
  • Nexus 6P - Android 7.1
  • Nexus 9 - Android 7.1
  • Nexus Player - Android 7.1
  • Pixel C - Android 7.1
  • General Mobile 4G (Android One Smartphone) - Android 7.1

HTC

Schon während der Google I/O verkündete HTC auf Twitter die ersten Kandidaten für das Android-N-Update. Mit dabei ist das aktuelle Topmodell HTC 10. Es sollte eigentlich bis Ende 2016 mit Android 7 versorgt werden, der Rollout wurde allerdings verschoben​, nachdem einige Bugs aufgetaucht waren. HTC One A9 und M9 haben zumindest in den USA Android 7 mittlerweile erhalten. Deutsche Nutzer müssen noch warten.

  • HTC 10 - Update vorübergehend gestoppt
  • HTC One A9 - Update in den USA veröffentlicht
  • HTC One M9 - Update in den USA veröffentlicht

Huawei / Honor

Das Huawei Mate 9​ ist das erste Smartphone des Herstellers, das mit Android 7 ausgeliefert wird. Das Huawei Mate 8 und das Huawei P9 werden seit Anfang Januar mit dem Android-7-Update versorgt. Weitere Modelle sollen folgen. Für einige Smartphones hat Huawei bereits bestätigt, dass sie ein Update auf Android 7 erhalten werden. Für das ebenfalls von Huawei hergestellte Honor 8 wird Android 7 derzeit in Japan ausgerollt.

  • ​Huawei Mate 8 - Rollout läuft
  • Huawei P9 - Rollout läuft
  • Huawei P9 Plus
  • Huawei P9 lite
  • Huawei Nova
  • Huawei Nova Plus
  • Huawei Mediapad M3
  • Honor 8 - Rollout in Japan läuft
  • Honor 5C

Lenovo / Motorola

Für die Smartphones Moto G4 und Moto G Plus verspricht Lenovo nicht nur ein Upgrade auf Android N, sondern auch auf Android O. Jetzt ist aber erst einmal Android 7 an der Reihe. Das Moto Z hat das Update Anfang Dezember erhalten, das Moto G4 soll Ende Januar folgen. Außerdem hat Lenovo eine Liste aller Smartphones veröffentlicht, die Nougat erhalten sollen, allerdings ohne genauen Zeitplan:

  • Moto G (4. Gen.) - Ende Januar
  • Moto G Plus (4. Gen.) - Ende Januar
  • Moto G Play (4. Gen.) - Ende Januar
  • Moto X Pure Edition (3. Gen.) - Frühjahr 2017
  • Moto X Style - Frühjahr 2017
  • Moto X Play - Frühjahr 2017
  • Moto X Force - Frühjahr 2017
  • Droid Turbo 2
  • Droid Maxx 2
  • Moto Z - Rollout läuft
  • Moto Z Droid
  • Moto Z Force Droid
  • Moto Z Play - Frühjahr 2017
  • Moto Z Play Droid
  • Nexus 6 - Update erhalten

Für nähere Details, wann die Updates kommen, kann man auf der Upgrade-Seite von Lenovo nach Modell, Land und Mobilfunkanbieter suchen.

LG

LG hat mit dem LG V20​ das erste Smartphone veröffentlicht, das direkt mit Android 7 ausgeliefert wurde. Vorerst wird es allerdings nicht in Deutschland erscheinen. Mit dem LG G5​ schickte sich der Hersteller an, auch als erster ein Smartphone mit dem Update von Marshmallow auf Nougat zu versorgen. Seit November ist das Update erhältlich.


Samsung

Eigentlich sollte das Galaxy Note 7 als erstes Samsung-Smartphone mit Android 7 versorgt werden. Jetzt wird diese Ehre dem Galaxy S7 und S7 Edge zuteil. Das Update lief Mitte Januar an. Inzwischen hat SAmsung auch Updates für weitere Geräte bestätigt:

  • Samsung Galaxy S7 - Rollout läuft
  • Samsung Galaxy S7 Edge - Rollout läuft
  • Samsung Galaxy S6
  • Samsung Galaxy S6 Edge
  • Samsung Galaxy S6 Edge+
  • Samsung Galaxy Note 5
  • Samsung Galaxy A3
  • Samsung Galaxy A8
  • Samsung Galaxy Tab A
  • Samsung Galaxy Tab S2

Sony

Kurz nach der Veröffentlichung der finalen Android-7-Version hat Sony seine Update-Roadmap bekannt gegeben. Zwar war das Sony Xperia Z3 das einzige Smartphone außerhalb der Nexus-Reihe, auf dem man die Developer Preview von Android N testen konnte, doch das Gerät hat es nicht auf Sonys Update-Liste für die finale Version geschafft. Die Smartphones der Z5- und der neuen X-Serie sollen dagegen alle dabei sein. Die ersten Modelle der X-Serie haben im Dezember das Update erhalten, jetzt sind auch Xperia Z5 und Z5 Premium dran.

Diese Sony-Geräte sollen Android 7 erhalten:

  • Sony Xperia Z3+ - Rollout läuft
  • Sony Xperia Z4 Tablet
  • Sony Xperia Z5 - Rollout läuft
  • Sony Xperia Z5 Compact
  • Sony Xperia Z5 Premium - Rollout läuft
  • Sony Xperia X - Update ausgerollt
  • Sony Xperia XA
  • Sony Xperia XA Ultra
  • Sony Xperia X Performance - Update ausgerollt
  • Sony Xperia XZ - Update ausgerollt
  • Sony Xperia X Compact - Update ausgerollt

Oneplus

Oneplus hat das Rollout von Oxygen 4.0​, das auf Android 7.0 basiert, für Onelus 3 und Oneplus 3T gestartet. Auch das Oneplus 2 soll Android N erhalten.

ZTE

Das ZTE Axon 7 ist eines der ersten Smartphones, das Googles VR-Plattform Daydream unterstützen soll. Dazu benötigt es ein Update auf Android 7, bzw. Android 7.1. Jetzt hat ZTE in einem Tweet​ angekündigt, dass das Axon 7 im Januar Android 7.0 erhalten soll.

Wir werden die Liste erweitern, sobald sich weitere Hersteller mit ihren Update-Plänen zu Wort melden.

Tarifrechner

Der connect Business-Tarifrechner

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Android 6 Marshmallow
Marshmallow Update Liste

Wir fassen die Update-Pläne von Samsung, Sony & Co. zusammen und sagen, wann welche Smartphones und Tablets Android 6 erhalten.
Smartphone Virus
Google gibt Entwarnung

Die QuadRooter-Sicherheitslücken sorgten für Verunsicherung bei Android-Nutzern. Jetzt gibt Google Entwarnung: Verify Apps schützt die meisten…
Android N
Android N Release

Android N ist da: Google hat die fertige Version von Android 7.0 Nougat veröffentlicht. Die ersten Nexus-Geräte haben das Update bereits erhalten.
Google Nexus 5
Android 7

Offiziell erhlten ältere Nexus-Modelle kein Update auf Android 7. Entwickler haben jetzt erste Custom-ROMs für Nexus 4,5 und 7 veröffentlicht.
Nexus 5X und Nexus 6P
Android 7.1 Nougat

Google hat Android 7.1 jetzt offiziell vorgestellt. Die ersten Nexus-Geräte sollen noch im Oktober die Developer Preview erhalten.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.