Android-Tipp

Kompass kalibrieren beim Android-Smartphone

Wenn der Smartphone-Kompass im Android-Smartphone in alle Richtungen zeigt, nur nicht in die richtige, dann ist es Zeit für eine Kalibrierung. Wir zeigen Ihnen zwei Wege auf, wie das funktioniert.

Kalibrierung Google Maps

© Weka/Archiv

Einstellungssache: Mit Google Maps rekalibrieren Sie den Kompass Ihres Smartphones.

Viele Android-User dürften das Problem kennen: In Google Maps oder einer anderen Navigations-App zeigt der GPS-Pfeil in eine falsche Richtung oder springt auf der Karte munter von einem Punkt zum nächsten, obwohl sich das Smartphone nicht bewegt. Die Ursache dafür ist stets die gleiche: ein falsch kalibrierter Kompass. Um Ihrem Smartphone beizubringen, Sie wieder richtig zu verorten, haben Sie mehrere Möglichkeiten.​

Kalibrieren über Google Maps

Öffnen Sie Google Maps und warten Sie, bis die App Ihren aktuellen Standort mit einem blauen Punkt anzeigt. Tippen Sie dann auf den blauen Punkt und wählen Sie aus dem nächsten Menü den Eintrag Kompass mit dem blauen Punkt kalibrieren aus. Nun zeigt Ihnen Google Maps die aktuelle Kompassgenaugkeit an, beispielsweise Mittel. Um sie zu erhöhen, führen Sie mit dem Smartphone dreimal hintereinander eine Acht-Bewegung aus. Dabei wird das Mobilgerät automatisch in alle drei Achsrichtungen gedreht und neu eingestellt.

Kalibrierung GPS Status Toolbox

© Weka/Archiv

Kalibrierung mit GPS Status & Toolbox

Nach dreimaliger Wiederholung meldet sich die App mit der Bestätigung Kompass wurde neu kalibriert. Tippen Sie im Menü nun erneut auf Kompass mit dem blauen Punkt kalibrieren, um zu überprüfen, ob die Kalibrierung erfolgreich war. Steht bei der Kompassgenauigkeit nun beispielsweise hoch statt mittel, sollten die Orientierungsprobleme behoben sein. 

Kalibrieren über Drittanbieter-Apps

Mit Apps wie GPS Status & Toolbox können Sie die Kalibrierung ebenfalls durchführen. Tippen Sie in der App auf eine beliebige Stelle des Bildschirms, um die Menüleiste sichtbar zu machen, und wählen Sie dort den Punkt Kompass-Kalibrierung aus. Drehen Sie dann das Smartphone ein- bis zweimal um jede seiner drei Achsen und drücken Sie anschließend auf OK.​

Mehr zum Thema

Android Smartphone Nexus 5
Smartphone-Plattform wechseln

Tools für den Umzug auf Android gibt es sowohl für den PC als auch in Form von Android-Apps. Eine weitere Möglichkeit ist der Transfer über die…
Smartphone-Systemwechsel
Neues Betriebssystem

Nicht nur das Smartphone sondern auch das Betriebssystem wechseln? Ob von Android zu iOS oder umgekehrt: Wir zeigen, wie der Systemumzug klappt.
Android Bildschirmfixierung
Privatsphäre und Kindersicherung

Mit der Android-Funktion „Bildschirm fixieren“ können Sie die Nutzung Ihres Handys für kurze Zeit auf eine einzige App beschränken. Wir zeigen,…
Android schneller machen Aufmacher
Android langsam?

Android-Smartphones werden langsamer, je mehr man sie benutzt. Wir geben Tipps, wie Sie Ihr Gerät wieder schneller machen können.
Smartphone Update
Android-Smartphones im Update-Check

Wie oft erhält Ihr Smartphone eigentlich Updates? Wir haben den Check gemacht und schauen uns die Update-Politik der Smartphone-Hersteller genauer…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.