Menü
Schritt für Schritt

Android-Tipps rund um Kamera, Videos und Musik

Android Tipps Multimedia
Nostalgische Sepia-Aufnahmen, Albencover und flexibler Klangregler: So reizen Sie die Multimedia-Möglichkeiten Ihres Android-Smartphones voll aus.

Android ist zu einem funktionsstarkten System gereift, Begleiterscheinung dieser Entwicklung ist eine zunehmend komplexere Menüstruktur. Um jede Option, jedes Feature und jeden Menüpunkt zu kennen, muss man sich schon etwas intensiver mit dem hier und da etwas zu verschachtelten System auseinandersetzen. Und genau das haben wir für Sie getan: In der Galerie weiter unten zeigen wir Ihnen praktische Tipps und Tricks rund um die Multimedia-Funktionen.

Schritt für Schritt: So gelingt der Umstieg auf Android

Wir erklären wie Sie Ihre Fotos mit Effekten aufmöbeln, Bilder direkt am Handy zuschneiden, Albencover für Ihre Musiksammlung laden oder ein Video anschauen, während Sie parallel eine andere Anwendunge nutzen.

Von iPhone über Galaxy bis Xperia - Übersicht: Smartphones einrichten

Um ein breites Feld abzudecken, haben wir unsere Tipps anhand von fünf Androiden ausprobiert: dem Google Nexus 4 mit Android 4.2 in Reinform, dem HTC One X+ mit Android 4.1 und HTC Sense, dem LG Optimus 4X HD mit Android 4.0 und Optimus UI, dem Samsung Galaxy Note 2 mit Android 4.1 und Samsung Touchwiz und dem Sony Xperia T mit Android 4.0 und Sony UI.

Android-Tipps: Kamera und Musik

Szenen und Effekte nutzen

Wenn Sie Ihren Fotos einen nos­talgischen Touch verleihen möchten, können Sie verschiedene Effekte oder Modi, beispielsweise Sepia oder Graustufen, verwenden. Das Schöne ist, dass Sie – je nach Hersteller – die Effekte bereits in die Kameravorschau einblenden und schon vor der Aufnahme sehen können, wie das Foto aussehen wird.

HTC, LG und Samsung statten Ihre Kamera-Apps mit einer solchen Vorschau aus. Starten Sie die Kamera und wählen Sie – je nach Modell – entweder per Sensortaste oder Softkey „Einstellungen/Farbeffekt“. Bei HTC finden Sie den Effektfilter neben der Auslösetaste.

vergrößern
comments powered by Disqus
x