Menü
Browser für Android und iOS

App des Tages: Skyfire

Skyfire
Anzeige
Flash-Videos auf dem iPhone oder iPad ansehen – mit Skyfire geht’s. Auch soziale Netzwerke stehen hier im Fokus.

Faktbox

  • Name: Skyfire
  • Betriebssystem: iOS und Android
  • Download-Link: iPhone
  • Download-Link: iPad
  • Download-Link: Android

Wer im Internet gern (Flash-)Videos guckt und darauf auch unterwegs nicht verzichten möchte, sollte sich den alterativen Browser Skyfire ansehen. Der Trick, mit dem hier sehr viele Videoformate bedient werden: Im Hintergrund wird der Videolink zum Skyfire-Server gesendet, der das Video in ein unter HTML5 gebräuchliches Format konvertiert.

Die besten Foto-Apps für iPhone und iPad

Weil dabei die Daten um bis zu 75 Prozent reduziert werden und das Video daher recht prompt auf dem Phone läuft, lohnt sich dieser Umweg auch zeitlich.

Facebook: Der „Gefällt mir“-Button ist im Menü verankert.
Facebook: Der „Gefällt mir“-Button ist im Menü verankert. ©

Den „Gefällt mir“-Button, um ein Video oder eine Webseite zu loben, hat Skyfire direkt in die Menüleiste gesetzt und eine Anmeldung zu den Netzwerken Facebook und Twitter integriert. Ein Klick auf den entsprechenden Button, und die letzten Neuigkeiten poppen im Browser auf. Wer keinen Like- oder Facebook-Button braucht, kann die Menüleiste auch anders bestücken.

Preise und Verfügbarkeit

Für Android ist der Browser selbst kostenlos, die Videofunktion ist zum Ausprobieren drei Tage lang freigeschaltet. Wer den Dienst weiter nutzen will, kann danach für 4,05 Euro die Videolizenz erwerben.

Top-Spiele für Android-Smartphones

Fürs iPhone werden sofort 2,69 Euro fällig, beim iPad sind es 4.49 Euro. Da lohnt es sich, Videoseiten, die man häufiger besucht, vorab auf www.skyfire.com/support/video-site-check zu testen.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x