Menü
Netzwerken per iPhone

App des Tages: Xing

icon
icon
Anzeige
Die Welt nutzt LinkedIn, doch in Deutschland hat sich Xing als berufliches Netzwerk durchgesetzt. Grund genug, einen Blick auf die iPhone-App von Xing zu werfen, die in Apples App Store durchschnittlich auf 3,5 Sterne bringt.

Faktbox

  • Name: Xing
  • Version: 4.2.1
  • Betriebssystem: iOS
  • Download-Link: iTunes

Bekanntlich tun sich soziale Netzwerke schwer damit, wirklich gute Apps zu entwickeln. Prominentestes Beispiel dafür ist Facebook, deren iPhone-App immer noch Kernfunktionen wie die Timeline vermissen lässt. Sorry, wenn wir mit der Tür ins Haus fallen: Xing macht es nicht besser. 

Zugegeben: Seit dem letzten großen Versionssprung kommt Xings App deutlich gefälliger daher. Wer Xing einfach nur als Adressbuch und Twitter-Ersatz nutzen möchte, der wird mit der App prima zurecht kommen. Auch das Hinzufügen neuer Kontakte unterwegs klappt. Aber das kann unserer Meinung nach nicht der Anspruch sein. 

Xing-App

Xing-App

Alle Funktionen der Xing-App stecken hinter der grünen Lasche.

vergrößern

So zeigt Xing auf dem iPhone Ihnen zwar Ihr Profil an, doch verändern können Sie es mit Hilfe der App nicht. Die Suchfunktion akzeptiert lediglich Stichworte. Von der erweiterten Suchfunktion der Website, die auch in hunderten "Heinz Müller" den richtigen Kontakt findet, keine Spur. Das selbe gilt für die Xing-Gruppen und Jobs, die es auch nicht auf das iPhone geschafft haben. 

Für alle diese Funktionen müssen Sie also doch wieder Safari und die mobile Version von Xing.de verwenden. Letztere ähnelt in Aufmachung und Bedienung der App, übersteigt deren Funktionsumfang aber deutlich und ist deshalb fast immer die bessere Wahl. Vielleicht ist das auch der heimliche Grund dafür, dass es immer noch keine iPad-optimierte Version der Xing-App gibt. 

Preis und Verfügbarkeit

Xing ist eine kostenlose App aus Apples App Store. Die Nutzung verschiedener Xing-Funktionen setzt unabhängig von der App einen kostenpflichtigen Premium-Zugang voraus. 

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x