Menü

Zum Andocken Atrix-Zubehör setzt neue Maßstäbe

von
Lap-Dock und Multimedia-Dock
Lap-Dock und Multimedia-Dock
In unserem Test konnte das Motorola Atrix bereits als normales Smartphone auf ganzer Linie überzeugen. Aber mit seinem einzigartigen Zubehör setzt das schlichte Smartphone noch ein gehöriges Pfund drauf.

Neben einer Autohalterung (45 Euro), einer speziellen Bluetooth-Tastatur (75 Euro) und einer Ladestation für den Schreibtisch (40 Euro) setzen vor allem das HD-Multimedia- Dock und das Lapdock neue Maßstäbe. Bei letzterem Duo kommt zudem die spezielle Webtop-Anwendung zum Einsatz. Diese ermöglicht den Einsatz der Vollversion des Firefox-Browsers auf einem größeren Bildschirm. Wir haben uns Lap-Dock und Multimedia-Dock genauer angeschaut:

Lap-Dock

Lap-Dock

Mit dem Lap-Dock wird das Atrix endgültig zum Arbeitstier und Surfspezialisten. Das Highlight im Zubehörprogramm kostet 260 Euro, ist 15 Millimeter dünn und 1100 Gramm leicht und nimmt das Atrix auf der Rückseite in einer ausklappbaren Halterung auf.

vergrößern

Motorola Atrix im Test von Connect

comments powered by Disqus
x