Neues von der CeBIT

AVM: Neues von Fritz

AVM Fritz MT-F

© fotos: hersteller

avms neues dect-mobilteil fritz mt-f

Auffälligste Neuerung ist das 262 000-Farben-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Das sieht nicht nur schön aus, sondern bringt auch Mehrwert: Durch das größere Display lassen sich nun auch eingegangene E-Mails und RSS-Feeds bequem und ohne den PC einschalten zu müssen auf dem Mobilteil lesen.

Wie das Einsteigermodell MT-D bringt auch das neue Oberklasse-Mobilteil den Sprachverbesserer CAT-iq-VB mit. Neu ist hingegen, dass hier erstmalig ein DECT-Telefon mit Musikfunktionen verbunden wird: Das MT-F spielt neben Webradio-Stationen und Podcasts auch Musik aus dem eigenen Netzwerk ab, zum Beispiel vom NAS-Speicher.

Wiedergegeben werden die Songs dabei wahlweise über den integrierten Lautsprecher oder mit einem an der Klinkenbuchse eingestöpselten Headset. Dank entsprechender Schnittstelle an der Unterseite gibt das MT-F die Musik sogar an iPod-Zubehör weiter.

Audio-Video-Streaming-Client für HD

Wer einen Fritz Repeater sein Eigen nennt, kann das Gerät darüber hinaus als Fernbedienung einsetzen und die Musik via Repeater per UKW an eine Stereoanlage weitergeben. Der Preis dürfte um 100 Euro liegen.

Ebenfalls auf der CeBIT stellte AVM den Fritz Media 8260 vor: Der Audio-Video-Streaming-Client für HD-Inhalte empfängt beispielsweise DVB-IPTV-Inhalte per WLAN-N und gibt sie auf dem Fernseher wieder. Dazu spielt die Box natürlich auch Audio- und Videodateien aus dem heimischen Netzwerk über Stereoanlage und Fernseher ab. Ihr Preis ist noch offen.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Hauptquartier Vodafone Deutschland
Unternehmensporträt Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland blickt auf eine bewegte Unternehmensgeschichte zurück und ambitioniert in die Zukunft. connect stellt den Big Player im Porträt…
Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009
Produkte und Netze des Jahres

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Erstmals konnten die Leser auch online abstimmen. Mit großem Erfolg!
Erste Hilfe für DSL
Ausfall: Schnell wieder online sein

Ist der Internet-Zugang gestört, geht kaum noch was - oft nicht mal das Telefon. connect zeigt, wie Sie bei einem DSL-Ausfall schnell wieder online…
Grafik: Gerd Altmann/pixelio
Ihr gutes Recht auf Umtausch

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…
Glasfaser iStock
Die Glasfaser kommt näher

Trotz DSL-Ausbau: Die Kupferstrippe als Datentransportweg hat ausgedient. Glasfaserkabel rücken immer näher zum Kunden und liefern Bandbreite satt.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.