AVM-Tool für Mac OSX

VPN-Konfigurationsdatei für Fritz Fon erstellen

Um mit einer Fritzbox und der App Fritz Fon kostenlos telefonieren zu können, brauchen Sie eine VPN-Konfigurationsdatei. Diese lässt sich auch auf dem Mac mit dem AVM-Tool erstellen.

image.jpg

© Archiv

Voraussetzung dafür ist, dass man einen Helfer wie Parallels nutzt, der es möglich macht, Windows-Programme auf dem Mac laufen zu lassen. Das AVM-Tool ist im AVM-VPN-Service-Portal unter "Aktuelle Downloads" zu finden. Alternativ bieten wir die fertige Konfigurationsdatei am Ende dieses Artikels zum Download an.

Hat man sich bei einem Dienstleister wie DynDNS.org eine feste IP-Adresse besorgt, gilt es zunächst, unter "Einstellungsmenü/Internet/Freigaben/DynamicDNS" die notwendigen Angaben einzufügen.

Schritt 1: Fernzugang installieren

Jetzt können Sie das Fernzugangstool installieren und die Konfigurationsdatei erzeugen. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Neu". Ab sofort werden Sie geführt.

Schritt 2: Benutzer einrichten

Fritzbox Benutzer einrichten

© connect

Wählen Sie die Option "Fernzugang für einen Benutzer einrichten" und drücken Sie auf "Weiter".

Schritt 3: iPhone-Datei erzeugen

Fritzbox iPhone-Datei erzeugen

© connect

Wählen Sie die Option "iPhone/iPod touch/iPad" und klicken Sie auf "Weiter". Danach geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, der VPN-Verbindungen zur Fritzbox herstellen soll. Klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 4: Name der Fritzbox

Name der Fritzbox

© connect

Tragen Sie im Eingabefeld "Name" den Dynamic-DNS-Domainnamen der Fritzbox ein (fritzbox.dyndns.org) und klicken Sie auf "Weiter".

Kostenlos telefonieren? VoIP-Apps für iOS im Vergleich

Schritt 5: IP-Adressen

Fritzbox IP-Adressen

© connect

Verwenden Sie im folgenden Feld entweder die Werkseinstellungen, oder geben Sie die Ihnen bekannten Adressen ein. Dabei sollte die IP-Adresse des Benutzers auf jeden Fall oberhalb 192.168.178.200 liegen.

Nur wenn bei bestehender VPN-Verbindung auch alle Internetanfragen über die Fritzbox weitergeleitet werden sollen, aktivieren Sie die Option "Alle Daten über VPN-Tunnel senden". Klicken Sie auf "Weiter".

Tragen Sie im Eingabefeld "Kennwort" das Kennwort ein, das beim Herstellen der VPN-Verbindung immer wieder eingegeben werden soll. Es kann nicht gespeichert werden. Klicken Sie auf "Weiter" und "Fertigstellen".

Schritt 6: Datei auf die Fritzbox laden

Das Programm erzeugt jetzt eine Konfigurationsdatei, die Sie abspeichern oder sich per Mail zusenden lassen können. Diese Datei muss jetzt noch auf die Fritzbox geladen werden. Wie das geht, lesen Sie hier.

Download: Fritzbox VPN Konfigurationsdatei

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

FirtzFon, Fritzbox 7390
iPhone App

Dank Fritzbox können sie mit dem iPhone weltweit günstig telefonieren. Alles was Sie benötigen, ist die Fritzfon App und eine VPN-Verbindung.
Skype, Viber
iPhone-Apps

Wer fürs iPhone eine Internet-Flatrate mit 500 MB gebucht hat, kann theoretisch 1000 Minuten kostenlos telefonieren. VoIP-Apps wie etwa Skype oder…
IFITT, App, iPhone, iPad
iOS-App

IFTTT verzahnt über 100 Online-Dienste. Speichern Sie neue Flickr-Fotos automatisch in Ihrer Dropbox oder posten Sie Facebook-Profilfotos automatisch…
Facebook Messenger App
Facebook-Chat

Facebook hat die Chat-Funktion aus seiner App ausgegliedert. Wir zeigen Ihnen, wie man die Installation des Facebook Messenger umgeht und trotzdem…
Fritzbox
AVM

Ein Update, das sich lohnt: Mit Fritz OS 6.20 und den neuesten Fritz-Apps lernen die Router von AVM jede Menge neuer Funktionen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.