breakthrough 2018 award

RoomAudio & BASSGUN

RoomAudio & BASSGUN

© RoomAudio & BASSGUN

RoomAudio & BASSGUN

Spielen RoomAudio & BASSGUN-Lautsprecher im Raum klingt es direkt vor den Lautsprechern genauso wie wir es gewohnt sind. Gehen wir im Raum herum, klingt es überall annähernd gleich. Selbst, wenn wir den Raum verlassen und uns in der übrigen Wohnung bewegen, bleibt der Klangeindruck bestehen, nur der Entfernung zu den Boxen entsprechend leiser. Grund für dieses Verhalten ist der lineare Energie-Frequenzgang. Bei normalen Boxen hören wir außerhalb des Hörraums ein Dröhnen oder Wummern, ein Zuviel an Bassenergie.

Was ist das Neue an RoomAudio & BASSGUN-Lautsprechern? Sie haben auf der Rückseite einen zweiten Tieftöner, der hinter der Lautsprecherbox die tiefen Töne auslöscht. Die Töne, die vor allen Dingen der Nachbar hört oder außerhalb des Raumes zu hören sind, gibt es nicht mehr. 

RoomAudio & BASSGUN

© RoomAudio & BASSGUN

RoomAudio & BASSGUN

Verwenden wir unsere Lautsprecher draußen, so wird man schnell bemerken, dass hinter den Lautsprechern ziemliche Ruhe herrscht. Die Nachbarn werden es danken, die Paare auf der Tanzfläche erleben den vollen Musikgenuss (mit normalem Basspegel).

RoomAudio & BASSGUN

© RoomAudio & BASSGUN

RoomAudio & BASSGUN

 Zur Technik: Das rückwärtige Chassis erzeugt eine gleichmäßig gerichtete Abstrahlung im Bassbereich (Bassniere), so, dass die gesamte Box gleichmäßig abstrahlt (Bass, Mitten und untere Höhen). Das bewirkt den linearen Energie-Frequenzgang bei linearem Frequenzgang auf Hörachse.

Das Bonbon: Der hintere Lautsprecher unterstützt den vorderen Lautsprecher. Die Lautsprecherbox bringt also mehr Bassleistung, als man ihr von Vorne ansieht. Man könnte sagen, der zusätzliche Lautsprecher wirkt Hinten wie ein Antischallchassis, nach Vorne wie ein Subwoofer.

Wie entstand die Idee dazu? Bei einem Soundcheck in einer Halle rappelte die gesamte Rückwand beim ersten Ton des Basscombos. Als Bassist fragte ich mich, warum muss die Bassbox mit fast vollem Pegel nach Hinten abstrahlen? Gibt es nicht eine Möglichkeit, den Bass nach Vorne zum Zuhörer zu richten. Die Lösung: die passive Bassnieren-Technik von RoomAudio & BASSGUN. Gibt es so nirgends!

Als Team von Entwickler, Techniker und Tischler betreiben wir eine kleine Lautsprechermanufaktur und fertigen nur in direktem Kontakt und Absprache mit dem Kunden. Wir liefern die Lautsprecher und stellen sie auf Wunsch auf.

Videos auf unserer Seite  www.roomaudio-bassgun.de

Hier geht's zurück zur Kategorieübersicht

Hier geht's zurück zur Hauptübersicht

Mehr zum Thema

Beta-Ray
Solar-Energie

Das Unternehmen Rawlemon baut eine Glaskugel zur Energiegewinnung, das erste kommerzielle Produkt namens Beta.ray soll im September kommen. Die…
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Diese Start-Ups stellen sich den Herausforderungen durch die steigene Nachfrage nach Bildung, Information und Unterhaltung.
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Lebensqualität erhöhen und medizinische Arbeit erleichtern, das sind die Ziele der Health-Care-Innovationen.
breakthrough 2018 award
Start-Up Wettbewerb

Der breakthrough 2018 award steht in den Startlöchern. Hier finden Sie eine Übersicht all unserer teilnehmenden Start-Ups auf dem Weg zum möglichen…
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Ob Sicherheit, Logistik oder CRM, die Start-Ups dieser Kategorie wollen mit der richtigen Software-Lösung punkten.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.