breakthrough 2018 award

Gardion

Gardion Logo

© Gardion

Gardion - das Familien-Internet

Einige Kinder bekommen ihr erstes Smartphone bereits in der Schultüte, fast jeder Teenager besitzt mittlerweile ein Smartphone und nutzt es intensiv. Wo vor fünf Jahren noch Kinderbrowser und lokale Apps genügten, reicht dies heute schon lange nicht mehr aus, um Kindern und Jugendlichen eine sichere und gesunde (erste) Interneterfahrung zu ermöglichen. Apps, die aggressiv um die Aufmerksamkeit der Jugendlichen buhlen, Schadsoftware, die unberechtigt Daten vom Smartphone exfiltriert oder Zugang zu Drogen oder Waffen im Darknet - all diesen Herausforderungen ist keine der bisherigen Lösungen gewachsen. 

Unternehmen schützen ihre Mitarbeiter und Netzwerke durch den Einsatz von leistungsfähiger Netzwerkanalysesoftware in "Network Operations Centers". Gardion bringt diesen Schutz zu den Familien: Gardion schützt Familien - zu Hause, unterwegs und rund um die Uhr. 

Mit Gardion legen Eltern einen sicheren Rahmen für die Internetnutzung ihrer Kinder fest. So können sehr einfach zentral, auch für mehrere Endgeräte gleichzeitig, etwa Zeitkontingente (max. 7h pro Woche, nur von 14­-19 Uhr), bestimmte Dienste (Facebook nicht, WhatsApp ja, Spiele ohne Push-Nachrichten) und unerwünschte Inhalte (Gewalt, Tracking, Pornographie) festgelegt werden. 

Die Einrichtung von Gardion ist einfach und in wenigen Minuten erledigt: Eltern legen ihr Kind in der Webanwendung an und installieren die Gardion-App auf dem Smartphone des Kindes. Gardion erstellt - basierend auf dem angegebenen Alter - automatisch altersgerechte Regeln, die bei Bedarf von den Eltern angepasst werden können. Mit Gardion wird der gesamte Internetverkehr von Smartphones, aber auch Tablets oder PCs durch eine innovative Analyse­ und Filtersoftware geleitet. Diese Kombination aus konsumentenfreundlicher Bedienung und VPN mit Profi-Netzwerkanalyse-Technik ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal - weltweit. 

Kinder können nun sicher und innerhalb eines Rahmens erste Erfahrung mit dem für ihr Alter passenden Teil des Internets machen. Eltern wissen, dass Ihr Kinder sicher im Netz unterwegs ist und ersparen sich tägliche Diskussionen zur Smartphone-Nutzung. Über wichtige Vorkommnisse auf dem Smartphone des Kindes informiert Gardion die Eltern und unterstützt und berät sie zum weiteren Vorgehen.

Gardion Produkt

© Gardion

Im Gegensatz zu Wettbewerbern ist Gardion nicht geeignet, um Kinder "auszuspionieren": Auf das - aus Sicherheitsgründen zweifelhafte und oftmals noch nicht einmal erfolgreiche - Aufbrechen von Verschlüsselungen ("Man-in-the-Middle"), das einige Wettbewerber versuchen, verzichtet Gardion. Eltern möchten meist auch gar nicht die komplette Browserhistory oder jede SMS ihres Kindes durchwühlen - und auch Kinder haben innerhalb eines sicheren Rahmens ein Recht auf Privatsphäre. Das Gardion als deutsches Unternehmen den strengen deutschen Datenschutzgesetzen unterliegt, hebt Gardion zusätzlich vom internationalen Wettbewerb ab. 

Für Gardionzahlen Kunden monatlich oder jährlich im Voraus eine Gebühr. Der Markt für "Familien-Internet" wächst rasant. Alleine in Deutschland ergibt sich im Bereich Internetsicherheit für Kinder bereits jetzt ein Marktpotenzial von 166 Mio. Euro p.a., ein ähnliches Bild ergibt sich auch für den europäischen und nordamerikanischen Markt.

Neben Familien mit Kindern nimmt auch bei anderen Gruppen wie Senioren, Handwerkern, Rechtsanwälten oder anderen kleineren Teams der Bedarf nach Schutz und Unterstützung bei der Internetnutzung zu. Langfristig verfolgen wir das Ziel, dass Gardion der Schutzengel und Internet-Coach für Konsumenten wird.

Das Gründerteam besitzt umfangreiche Erfahrung im Netzwerkbereich, mit Big ­Data Analysen, der Softwareentwicklung, hat bereits Unternehmen aufgebaut und kennt sich aus gemeinsamer Tätigkeit.

Gardion

Quelle: Gardion

Hier geht's zurück zur Kategorieübersicht

Hier geht's zurück zur Hauptübersicht

Mehr zum Thema

Vodafone Cloud
Cloud-Speicher

Der Mobilfunkprovider spendiert nur seinen Kunden kostenlosen Online-Speicher. Die Multimedia-Cloud versucht auf elegante Weise Fotos, Videos und…
Web.de Cloudspeicher
Cloud-Speicher

Wir haben den Cloud-Speicher von Web.de im Test. Wir verraten, womit der Web.de Online-Speicher punktet, und wo Nachholbedarf herrscht.
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Arbeiten, Networken, Leben – im Netz: Für ihre innovativen Dienste setzen diese Start-Ups ganz aufs weltweite Internet.
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Arbeiten, Networken, Leben – im Netz: Für ihre innovativen Dienste setzen diese Start-Ups ganz aufs weltweite Internet.
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Ob Sicherheit, Logistik oder CRM, die Start-Ups dieser Kategorie wollen mit der richtigen Software-Lösung punkten.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.