breakthrough 2018 award

NOY

NOY Logo

© NOY

UNSERE INSPIRATION 

Wir lieben urbanes Design und einzigartige Produkte. Doch Design auf Kosten der Natur und anderer Menschen? Sicher nicht! Wir fragen uns also: Warum geht die Herstellung von Produkten in der Regel mit negativen Folgen für die Umwelt einher? Warum heißt es, unser Konsum schade unserem Planeten? Und wie können Produkte als qualitativ bezeichnet werden, bei deren Produktion oder Verwendung beteiligte Menschen beziehungsweise betroffene Ökosysteme irreversibel geschädigt werden?

Schluss mit den Widersprüchen.
Wir von NOY Hamburg entwickeln Taschen, Rucksäcke und Accessoires, die nachhaltig und ästhetisch ansprechend sind. Doch was genau bedeutet das? Das Wort Nachhaltigkeit ist längst in aller Munde. Oft steckt nicht viel mehr dahinter als eine bloße Marketing-Strategie, die darauf abzielt, das Gewissen der Konsumenten zu beruhigen und so ihren Geldbeutel zu lockern.
In Wahrheit aber bedeutet Nachhaltigkeit harte Arbeit. Die Entwicklung umweltschonender Produkte macht es nötig, hinter die Kulissen zu blicken und das bedeutet, seinen Lieferanten ganz schön auf die Nerven zu gehen. Woher kommt das Leder für unsere Rucksäcke? Welche Chemikalien wurden während des Gerbvorgangs verwendet? Und vor allem: Wie lassen sich die Aussagen der Lieferanten belegen?
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ganz genau hinzuschauen. Jeder einzelne Bestandteil zur Herstellung unserer Produkte wird von uns persönlich ausgewählt, geprüft und zur Verarbeitung an unsere Manufaktur in Deutschland weitergeleitet. Nachhaltigkeit bedeutet für uns, nie aufzuhören zu forschen.
Gibt es ressourcenschonendere Alternativen? Wie können wir die Haltbarkeit unserer Produkte garantieren, damit sie möglichst lange genutzt werden? Wie können wir dafür sorgen, dass auch die Handwerker, die unser Design umsetzen, fair bezahlt werden? Wir hören nicht auf zu fragen.
Denn Nachhaltigkeit ist ein Prozess, der nie abgeschlossen ist.

NOY Geldbörse

© NOY

UNSERE VORBILDER

Unsere Vorbilder sind Menschen mit Visionen. Der Chemiker Dr. Michael Braungart, der zusammen mit dem Architekten William McDonough das Cradle-to-Cradle® Konzept entwickelte, hat uns besonders inspiriert.
Denn anders als viele andere Wissenschaftler, die sich mit den Umweltproblemen unserer Zeit auseinandersetzen, sieht er die Lösung unserer vielschichtigen Probleme nicht im Verzicht.
Braungart sagt:
„Die Menschen haben primär kein Problem der Umweltverschmutzung, sie haben ein Designproblem. Wenn die Menschen die Produkte, Werkzeuge, Häuser, Fabriken und Städte von Anfang an intelligenter gestalten würden, müssten sie an Dinge wie Verschwendung, Verschmutzung oder Mangel nicht einmal denken. Gutes Design würde für Überfluss, ewige Wiederverwendung und Vergnügen sorgen."

“Übersetzt heißt Cradle to Cradle® „Von der Wiege zur Wiege“ und steht so im unmittelbaren Gegensatz zum aktuellen Wirtschaftsmodell, welches nach dem Prinzip „Von der Wiege zur Bahre“ funktioniert. Eines der wichtigsten Konzepte von Cradle to Cradle® besteht darin, ausschließlich Materialien zu verwenden, die gesund für Mensch und Umwelt sind und kontinuierlich in biologischen oder technischen Nährstoffkreisläufen zirkulieren.
Intelligenter können wir uns Nachhaltigkeit nicht vorstellen! Und so haben wir uns bei dem Design unserer Accessoires von Braungarts revolutionärer Idee inspirieren lassen.

Was das heißt? Wir gehören zu den ersten Brands, die das Cradle-to-Cradle® zertifizierte Olivenleder® verwenden. Dieses Leder wurde ausschließlich mithilfe von Olivenblättern gegerbt, die bei der Olivenernte als Abfall anfallen. Eine großartige Alternative zum sonst üblichen Einsatz von Chromsalzen und Chemikalien!

NOY Geldbörse 2

© NOY

​DIE FAKTEN

Wir verwenden ausschließlich vegetabil gegerbtes Leder. Das bedeutet, dass während des Gerbprozesses keine giftigen Chemikalien verwendet werden. Bei konventionellen Gerbverfahren werden meist Chromsalze eingesetzt. Es kann zur Entwicklung von unerwünschtem Chrom(VI) kommen, das Umwelt und Gesundheit schädigen kann.

Vegetabil gegerbtes Leder ist umweltfreundlich und entwickelt mit der Zeit eine natürliche Patina. Je nach Einsatzort des Leders verwenden wir Ecopell®-Leder, Wet-green Olivenleder ® oder italienisches Naturleder in unterschiedlichen Stärken. 

Unsere Accessoires aus Olivenleder® sind inspiriert von dem Cradle to Cradle® Konzept. Wet-green Olivenleder® ist ein vegetabil gegerbtes Leder aus Reutlingen in Süddeutschland, das vom unabhängigen EPEA-Institut mit dem Gold-Zertifikat ausgezeichnet wurde. Der Gerbstoff wird aus den Blättern von Olivenbäumen gewonnen, die als Abfallprodukt der Olivenernte für gewöhnlich verbrannt werden. Durch den Verzicht auf Chemikalien ist Olivenleder besonders hautfreundlich. Es wurde mit dem DERMATEST®-Siegel und dem Material Health Platinum ausgezeichnet.

 Ecopell®-Leder ist mit den Zertifikaten IVN Naturleder und Biokreis ausgezeichnet sowie mit dem ECARF-Qualitätssiegel der Europäischen Stiftung für Allergieforschung zertifiziert. 

Der Canvas, aus dem unsere Taschen und Rucksäcke gefertigt sind, besteht aus 100 % GOTS zertifizierter Biobaumwolle. Die Traditions-Fabrik mit Sitz in Schottland wurde bereits 1864 gegründet und ist spezialisiert auf die Fertigung von hochwertigen Baumwollgeweben. Um das Material widerstandsfähig und besonders wasserabweisend zu machen, wurde es mit einem patentierten Wachs-Finish ausgerüstet. Dieses ist frei von Perflourcarbonen (PFC) und verleiht dem Canvas seinen einzigartigen Charakter.

NOY Sonnenbrillencase

© NOY

DAS DESIGN

Unser Design ist puristisch und zeitlos. Für uns ist jedes Produkt etwas Besonderes, das wir mit großer Liebe zum Detail entwerfen. Hochwertige Verarbeitung, Langlebigkeit und Funktionalität sind Teil unserer Überzeugung.
Unsere Taschenserie verbindet hochwertiges Naturleder mit gewachster Baumwolle der Stärke 19 OZ zu Taschen und Rucksäcken, die durch ihren minimalistischen Chic unendliche Kombinationsmöglichkeiten bieten. Unsere handgefertigten Accessoires zeichnen sich durch cleveres und funktionales Design aus und richten sich dabei gleichermaßen an die Frau und an den Mann.​

DIE GRÜNDER 

NOY​ ist ein Herzensprojekt der beiden Wahl-Hamburger Nadine Hartmann und Yannick Hausherr. In ihrem gemeinsamen Label vereinen die beiden ihre Naturverbundenheit mit einer Leidenschaft für Ästhetik und Design.
Als Diplom-Designerin und Bekleidungstechnikerin ist Nadine der kreative Kopf hinter den Produkten. Sie sorgt dafür, dass Schnitt und Verarbeitung eines jeden Artikels optimal auf die verwendeten Materialien abgestimmt sind und koordiniert die Produktion. Yannick sorgt als studierter Wirtschaftsingenieur für die ökonomische Nachhaltigkeit des Projekts. Er kümmert sich darum, dass alle Teilhaber von NOY fair bezahlt werden und die Produkte ihren Weg zu Menschen finden, die wie wir an eine nachhaltige Wirtschaft glauben.​

Hier geht's zurück zur Kategorieübersicht

Hier geht's zurück zur Hauptübersicht

Mehr zum Thema

Beta-Ray
Solar-Energie

Das Unternehmen Rawlemon baut eine Glaskugel zur Energiegewinnung, das erste kommerzielle Produkt namens Beta.ray soll im September kommen. Die…
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Diese Start-Ups stellen sich den Herausforderungen durch die steigene Nachfrage nach Bildung, Information und Unterhaltung.
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Lebensqualität erhöhen und medizinische Arbeit erleichtern, das sind die Ziele der Health-Care-Innovationen.
breakthrough 2018 award
Start-Up Wettbewerb

Der breakthrough 2018 award steht in den Startlöchern. Hier finden Sie eine Übersicht all unserer teilnehmenden Start-Ups auf dem Weg zum möglichen…
breakthrough 2018 award
breakthrough 2018 award

Ob Sicherheit, Logistik oder CRM, die Start-Ups dieser Kategorie wollen mit der richtigen Software-Lösung punkten.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.