Office-Apps für iOS

Dataviz Documents To Go im Test

Diese App ist ein Klassiker: Die Wurzeln von Documents To Go gehen zurück bis zu Klassikern wie den Taschencomputern von Palm.

DataViz Documents to go

© Hersteller

DataViz Documents to go

Dateviz Documents To Go

Urteil

  • 90% Bedienung
  • 85% Erlernbarkeit
  • 70% Kompatibilität
  • 80% App-Design

Auch für Blackberry und andere Plattformen gab beziehungsweise gibt es diese App. Und die langjährige Erfahrung sieht man ihr an.

Deshalb ist Docs To Go auch die 8,99 Euro wert, die Anbieter DataViz im App Store dafür aufruft. Mit der Standardversion lassen sich Word- und Excel-Dateien öffnen und bearbeiten; PowerPoint- und iWork-Dokumente sowie PDFs kann sie zumindest anzeigen.

Mit der Mobil-App bekommt der Käufer auch eine Desktop-Software für Mac OS X oder Windows, welche die Dokumente per Wi-Fi oder USB-Kabel mit dem iPhone oder iPad synchronisiert.

Premium-Version für Powerpoint

Die Premiumversion für 14,99 Euro kann zusätzlich PowerPoint-Präsentationen bearbeiten statt sie nur zu lesen und unterstützt den Dokumenten-Austausch über Exchange-Server oder über die Cloud-Dienste Google Drive, Dropbox, Box.net und SugarSync.

Text-Editoren für iPhone und iPad

Wer aufrüsten will, kann das tun - das Upgrade gibt's für 6,99 Euro als In-App-Kauf. Die Kompatibilität zu Microsoft Office geht recht weit, dennoch fehlen in der Mobilversion einige Features.

Für diese Fälle hat DataViz Vorkehrungen getroffen: Dank der sogenannten Intact-Technologie bleiben Formatierungen, die Documents To Go nicht versteht, unverändert.

Weiterhin der Benchmark

In den Desktopversionen von Microsoft Office werden sie dann wieder angezeigt beziehungsweise verarbeitet. Das klappt in der Regel recht gut.

Business-Apps fürs iPhone

Allerdings gibt es bisweilen auch Pannen - zum Beispiel bei einem App-Update Anfang 2013, nachdem über mehrere Tage jeder Versuch, ein Excel-Dokument zu öffnen, die komplette App zum Absturz brachte. Dennoch bleibt Documents To Go eine der besten Office-Lösungen für iPhone und Co.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Scannen per iPhone
iPhone-Apps

Dank Kamera eignet sich das iPhone zum Einscannen von Texten, Belegen oder Visitenkarten. Wir zeigen Apps, die das iPhone zum Scanner machen.
Texteditoren für iPhone und iPad
Apps für iPhone und iPad

Tschüss Word! Auf Apples iPhone und iPad geben reine Textdateien den Ton an. Wir stellen Ihnen sieben exzellente Text-Editoren vor.
TouchDocs
Office-Apps für iOS

TouchDocs vom kalifornisch-australischen Entwickler Kabuki Vision ist eine iOS-App zum Bearbeiten von Google-Docs-Dokumenten.
Dragon Search, Dragon Dictation, Google Sprachsuche
iPhone-Apps

Siri ist kein Muss: Mit diesen Apps beherrschen auch das iPhone 4 oder das iPhone 3GS Spracherkennung. Wir zeigen Apps, denen Sie Nachrichten…
Drafts-Icon
Notiz-App für iOS

Die iOS-App Drafts nimmt Notizen entgegen und kann sie an andere Apps weitergeben. Klingt unspektakulär, doch dadurch können Sie vieles schneller…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.