Produkte und Netze des Jahres

Die connect-Leserwahl 2009

Nach nunmehr 16 Jahren Leserwahlen stand bei connect eine kleine Revolution an: Anstelle der auf Postkarten und Internetformular basierten Umfrage der Vorjahre hieß die Devise dieses Jahr: Ab ins Netz! Und dieser Aufforderung kamen 20 832 Leser dankend nach.

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009

© Archiv

Leserwahl: Produkte und Netze des Jahres 2009

Spannend blieb dabei die Frage, ob und wie sehr sich die Ergebnisse dadurch verändern würden. Nach Auswertung von exakt 645 792 Kreuzchen auf den elektronischen Wahlzetteln konnte die Redaktion am 11. Mai 2009 die Ergebnisse im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Alten Reithalle in Stuttgart präsentieren.

Erstes Fazit: Die Deutsche Telekom blieb im Bereich Netze der Favorit der connect-Leser. Gleich sieben Mal wählten sie den Rosa Riesen auf Platz 1 bei der Leserwahl "Netze des Jahres 2009".

So schnitt die Telekom in der Rubrik "Mobilfunk und DSL" am besten ab: T-Mobile wurde zum besten Mobilfunk-Netzbetreiber gewählt, T-Home erreichte Platz eins als bester DSL- und Telefonie-Anbieter, als bestes Mobilfunk-Portal wird derzeit T-Mobile web'n'walk empfunden und die Telekom-Tochter Congstar gilt als bester Mobilfunk-Discounter.

Als "Beste mobile Sprachflatrate" sahen die connect-Leser die Vodafone Superflat Allnet, als besten Mobilfunk-Provider des Jahres zeichneten sie Debitel aus, zum besten Musikdienst kürten sie iTunes von Apple.

Nokia fünf Mal auf Platz 1

Bei den "Produkten des Jahres 2009" landete Nokia fünfmal mit teilweise großer Mehrheit auf Platz 1, Sony Ericsson, Apple und Blackberry konnten sich gleichfalls über ersten Plätze freuen.

So lag Nokia in den Kategorien "Navi-Handys", "Multimedia-Handys", "Musik-Handys" und "Allround-Handys" vorne: Rund ein Drittel wählten das 6710 Navigator zum besten Navi-Handy, 39 Prozent das N85 zum besten Multimedia-Handy. Bei den Musik-Phones kam das 5800 XpressMusic gar mit 42,5 Prozent auf Platz eins, bei den Allroundern lag das 6700 Classic mit mehr als einem Drittel der Stimmen vorne.

Sony Ericsson konnte dagegen bei den "Luxus- und Design-Handys" obsiegen, während bei den Touchscreen-Geräten das Apple iPhone 3G und bei den PDA-Phones der Blackberry Bold von RIM vorne lagen.

Andere Kategorien und Innovationspreise

In den anderen Kategorien schnitten unter anderem Sony im Bereich Notebooks und Asus bei den Netbooks am besten ab, das TomTom Go 940 Live bei den Navi-Geräten und das Siemens Gigaset SL785 bei den Schnurlostelefonen.

Den Abschluss der Preisverleihung krönten drei Innovationspreise, die die Redaktion vergab: O2 erhielt den Innovationspreis für den besonders fairen Tarif "O2 o", Vodafone und TomTom für ihre Stauvermeidungsstrategie HD-Traffic und Google für das Betriebsssystem Android.

Einen Überblick über die Wahlergebnisse können Sie sich als PDF im Download-Bereich unten herunterladen. In der Bildgalerie zu diesem Beitrag können Sie sich durch die Fotos von der feierlichen Preisverleihung klicken. Die Leser, die einen der zahlreichen ausgelobten Preise gewonnen haben, werden in den nächsten Tagen informiert.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Hauptquartier Vodafone Deutschland
Unternehmensporträt Vodafone Deutschland

Vodafone Deutschland blickt auf eine bewegte Unternehmensgeschichte zurück und ambitioniert in die Zukunft. connect stellt den Big Player im Porträt…
10. Geburtstag: Alles über Bluetooth
10 Jahre Kurzstrecken-Funktechnik

Ende des Jahres wird die Kurzstrecken-Funktechnik Bluetooth zehn Jahre alt. Wir zeigen, wie Sie diese Technik in den Griff bekommen und von ihr…
CeBIT 2010
Ratgeber

Vom 2. bis 6. März findet die alljährliche IT-Messe CeBIT in Hannover statt. Alle Neuheiten der Technik-Welt finden Sie in diesem Beitrag.
Grafik: Gerd Altmann/pixelio
Ihr gutes Recht auf Umtausch

Gehen Navi & Co. kaputt, bieten die Verkäufer meist Reparaturen an. Was Händler gerne unerwähnt lassen: Der Kunde kann auch ein neues Gerät…
Alle Bestenlisten im Überblick
Übersicht

Ob Smartphone, Handy, DECT-Telefon, Navi, Notebook oder Tablet: Hier erhalten Sie einen Überblick über alle connect-Bestenlisten.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.