Ratgeber

DSL, Kabel oder LTE?

Schnelles Internet muss sein. Aber wer hat das beste Angebot? Und ist DSL, Kabel oder LTE die beste Option? Wir haben verglichen.

DSL, Kabel oder LTE

© Archiv

DSL, Kabel oder LTE? Die Angebote im Vergleich

Auf Auto, Haus und Freundin kann man verzichten, aber nicht aufs Internet. Im Ernst: Morgens schnell im Web die E-Mails, News oder Wetterprognose checken - das gehört für die meisten von uns zum Alltag wie Zähne putzen. Laut dem Branchenverband Bitkom nutzen über 50 Millionen Bundesbürger das Web privat oder geschäftlich, Tendenz steigend.

Doch neben der Anzahl der Internetnutzer steigt auch die Bandbreite der Zugänge: Schätzte man sich noch vor ein paar Jahren mit 2 Mbit/s glücklich, liegt der Durchschnitt mittlerweile bereits bei 10 Mbit/s, übers TV-Kabel sind gar über 100 Mbit/s möglich.

Highspeed allein genügt aber nicht fürs sorgenfreie Onlineleben: Neben dem Preis muss auch der Service stimmen. Damit Sie wissen, worin sich die DSL-Provider und Kabelbetreiber unterscheiden, hat connect die wichtigsten Breitband-Anbieter verglichen.

1&1

1&1 connect Check

© Archiv

Vor nicht allzu langer Zeit tat sich  der 1&1 vor allem  als Preisbrecher hervor und trieb mit regelmäßigen Preisstürzen die Mitbewerber zur Verzweiflung. Teuer ist die United-Internet-Tochter nach wie vor nicht: So gibt's schon für knapp unter 20 Euro einen DSL-Zugang mit bis zu 16 Mbit/s inklusive Daten- und Telefonflat. Wer an seinem Wohnort VDSL zur Verfügung hat, kann gar für unter 35 Euro monatlich mit bis zu 50 Mbit/s brausen.

Doch allein mit Billigpreisen bleibt man auf Dauer nicht erfolgreich, entsprechend geizen die Montabaurer nicht mit Extras. Ganz im Gegenteil: So stehen dem DSL-Kunden neben 50 E-Mail-Adressen mindestens 10 GB Speicher pro Postfach zur Verfügung.

Damit nicht genug: Üppige 100 GB Onlinespeicher für digitale Bilder, Videos oder Musik dürften auch Hardcore-Datensammler zufriedenstellen. Eine kostenlose de.Domain für die eigene Webseite sowie ein WebDAV- und FTP-Zugang für Dateitransfers via Internet sind in den DSL-Bundles ebenfalls inbegriffen.

Auch seine Mobilfunksparte baut der hessische Provider mit günstigen Tarifen, topaktuellen Geräten und eigenen E-Mail-Apps der Schwestern GMX und Web.de immer weiter zum weiteren Standbein aus. Auch mit seiner kostenlosen Service-Hotline sowie Festnetz- und Mobilfunkverträgen ohne Laufzeit hebt sich der Komplettanbieter von der Konkurrenz ab.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Smartphone Zahlentastatur
Rufnummernmitnahme

Wer mit seinem Mobilfunkanbieter unzufrieden ist, kann mit seiner alten Handynummer wechseln. Wir erklären, wie die Rufnummernmitnahme funktioniert.
Mit dem Smartphone im Urlaub
Handy-Tarife im Ausland

Die EU will die Roaming-Gebühren abschaffen - aber erst 2017. Doch schon jetzt sorgen die Mobilfunkanbieter mit attraktiven Auslandsbundles weltweit…
Inanspruchnahme Kundenservice Internet-Anbieter
Connect Studie

Wer wachsen will, braucht glückliche Kundschaft, das gilt für die TK-Branche insbesondere. connect hat eine große Studie zur Zufriedenheit der…
Tablet Tarife
Datenpakete

Zuhause und unterwegs greifen wir immer häufiger zum Tablet, wenn wir surfen wollen. Wir vergleichen, welche mobilen Datentarife für Tablets die…
Tachometer
Günstige LTE-Tarife

LTE wird dank schnellem Netzausbau, vielfältiger Geräteauswahl und nun auch günstigen Tarifen zum Massenmarkt: Dafür sorgen 1&1, Simyo und vor…
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.