Urban Digital Survival Rallye 2016

#DSR2016 in Stuttgart: Dirty Dancing auf dem Flohmarkt

Die fünfte Station der Urban Digital Survival Rallye 2016 hieß Stuttgart. Hier sind die Highlights der Smartphone-Rallye in der Stadt am Neckar.

#DSR2016 Stuttgart Siegerteam

© connect

Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen konnte sich das Team WhiteAlpha am Ende durchsetzen.

Die Smartphone-Rallye in Stuttgart: Nach den Stationen in München, Hamburg, Köln und Frankfurt machte die Urban Digital Survival Rallye am 12. November Halt in Stuttgart. Wir zeigen im Rückblick die Highlights des Events von connect und O2. 

Die erste Aufgabe für die 18 Teams, die in Stuttgart am Start waren, war gewohnt einfach: Ein Team-Selfie mit einem farblich zum Team-Namen passenden Hintergrund. Die Namen der Teams bestanden auch diesmal wieder aus einem griechischen Buchstaben und einer Farbe.

#DSR2016

Danach ging die Jagd durch die Innenstadt erst richtig los, begleitet von den Aufgaben, die die Kandidaten über WhatsApp erhielten. Das erste Bilderrätsel führte die Teams in den Schlosspark, wo es hieß: „Surfen mit O2“. Das taten die Teilnehmer dann auch, auf Parkbänken, im Brunnen oder – ganz clever – auf dem Smartphone.

#DSR2016

#DSR2016

#DSR2016

Als nächstes hieß es: Objekte sammeln. Ein klassisches Wählscheibentelefon, eine Kassette, eine Schreibmaschine oder eine Schallplatte findet man heutzutage nicht mehr so leicht – eigentlich. Denn die Kandidaten hatten Glück und konnten die gesuchten Gegenstände in kurzer Zeit auf dem nahen Flohmarkt ausfindig machen und die entsprechenden Beweisfotos auf Twitter teilen.

#DSR2016

So ging es in Windeseile zur nächsten Aufgabe, in der die Teams ihr künstlerisches Talent unter Beweis stellen konnten. Sie mussten nämlich bekannte Filmsongs nachsingen, aus Titanic, Bodyguard oder Frozen. Dabei begeisterten die Teilnehmer nicht nur mit ihrem Gesangstalent, sondern auch mit Kreativität beim Nachstellen der Filmszenen und der Auswahl von passenden Kulissen. Hier ging es noch eng zu an der Spitze: Zwischenzeitlich teilten sich sechs Teams die Führung.

#DSR2016

#DSR2016

Anschließend wurde es knifflig: Um das finale Lösungswort zu finden, mussten die Teams einen Code knacken. Den Schlüssel dazu hatten unsere Feen, die sich in der Stadt versteckt hatten und gar nicht so leicht zu finden waren. Die Suche führte die Teams auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt, der sich gerade noch im Aufbau befand. Zwei Teams konnten sich jetzt von der Gruppe absetzen und lieferten sich anschließend ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.

#DSR2016

#DSR2016

Der Endspurt startete mit einer weiteren Kreativaufgabe. Es ging noch einmal in die Filmwelt, doch dieses Mal mussten die Kandidaten tanzen. Auf dem Plan standen Dirty Dancing, Grease und Pulp Fiction. Nach einigen showreifen Tanzeinlagen mussten die Teams dann noch einmal Gegenstände sammeln, wobei es diesmal moderner zuging: Selfie-Sticks, Saugroboter und Hoverboards findet man ganz einfach im Elektronikgeschäft.

#DSR2016

#DSR2016

#DSR2016

 

Eine letzte Hürde galt es dann noch zu überwinden: Für gutes Karma mussten die Teams noch jeweils drei gute Taten vollbringen und auf einem Video festhalten. Also legten sich die Kandidaten noch einmal ins Zeug und verschenkten Schokolade und Blumen, sangen mit Straßenmusikanten, hielten Passanten die Türen auf oder sammelten Müll auf dem Schillerplatz. Nachdem das geschafft war, trafen sich die Teams im Classic Rock Café zur Siegerehrung. Der erste Platz und damit ein Huawei P9 für jedes der Teammitglieder ging am Ende an das Team WhiteAlpha, das Team YellowDelta freute sich über den zweiten Platz. Am Ende war jede Rivalität vergessen und die Teams feierten gemeinsam.

#DSR2016

#DSR2016

#DSR2016

Im Dezember geht die Urban Digital Survival Rallye weiter: Am 3. Dezember findet die Smartphone-Rallye in Leipzig statt.

Jetzt mitmachen!

Mehr zum Thema

DSR2016: Das Team in Hamburg
Urban Digital Survival Rallye 2016

Die Urban Digital Survival Rallye 2016 in Hamburg war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer lösten Rätsel, glänzten mit Kreativität und sorgten für eine…
DSR2016 Gewinner Frankfurt
Urban Digital Survival Rallye 2016

Die vierte Etappe der Urban Digital Survival Rallye 2016 führte nach Frankfurt. Hier sind die Highlights der Smartphone-Rallye am Main.
#dsr2016 in Leipzig
Urban Digital Survival Rallye 2016

Für die sechste Etappe machte die Urban Digital Survival Rallye 2016 Station in Leipzig. Hier sind die Highlights der Smartphone-Rallye.
Samsung Galaxy S8
Überblick

Schon vor dem Verkaufsstart können Sie das Samsung Galaxy S8 und S8 Plus vorbestellen. Wir geben einen Überblick über Preise und Angebote.
Drittanbietersperre einrichten
Schutz vor Abofallen und Abzocke

Immer wieder werden Smartphone-Nutzer Opfer von Abofallen. Schützen Sie sich, indem Sie eine Drittanbietersperre einrichten. Wir zeigen, wie es geht.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.