Karten-App für iOS

Forevermap 2: Offline-Karten für iPhone und iPad

Fällt die Mobilfunk-Verbindung aus, dann streikt Apples Karten-App genauso wie Google Maps. Die Lücke füllt das neue Forevermap 2, das Karten offline speichert.

Forevermaps 2

© Anbieter

Forevermaps 2

Faktbox

Forevermap 2
  • Version: 3.0
  • Betriebssystem: iOS
  • Preis: 2,99 € (Aktionspreis: 0,89 €)
  • Download-Link: itunes

Es ist wie verhext: Je dringender man eine Karte gerade benötigt, um so größer die Wahrscheinlichkeit, dass die dafür notwendige Internet-Verbindung gerade nicht zur Verfügung steht. Mangels Daten stellt die von Apple mitgelieferte Karten-App dann den Dienst ein und Google Maps macht es auch nicht besser.

ForeverMap 2 ist eine brandneue App, die diesen Missstand beheben soll. Sie kann Karten herunterladen und dauerhaft auf dem iPhone oder iPad speichern. Die App kombiniert diese Karten dann mit gängigen Zusatzfunktionen, allen voran eine Routenplanung, die verschiedene Profile für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer mitbringt. Start- und Endpunkt lassen sich frei definieren und in unserem kurzen Tests kamen wir stets am gewünschten Ziel an.

Darüber hinaus bietet Forevermap 2 verschiedene Suchfunktionen. Die Adressuche dürfte die wichtigste sein. Sie bietet Felder für Stadt, Straße und Hausnummer, greift aber nicht auf die im iPhone/iPad hinterlegten Kontakte zu.

Wer will, kann fehlende Daten ergänzen

Die Kategoriesuche stöbert Orte anhand von Stichworten wie "Pizza" oder "Kino" auf, kämpft aber zuweilen mit fehlenden Daten. So fand sie zwar die Pizzeria im Nachbarort, aber nicht das entsprechende, 200 Meter vom Büro entfernte Restaurant. Zwischenfazit: Ein passender Weg wird stets gefunden, aber ein Ortskundiger ist der Software manchmal doch einen Schritt voraus.

Übrigens könnten wir die fehlende "Pizza" von Hand nachtragen. ForeverMap 2 nutzt nämlich die von Freiwilligen zusammengetragenen Kartendaten des Openstreetmap-Projektes.

Unser größter Kritikpunkt an der App ist, dass sie beim Karten-Download immer komplette Länder herunterlädt. Im Falle Deutschlands bedeutet das einen Speicherplatzbedarf von über 600 MByte. Wir würden den Download gerne auf Bundesländer oder - noch besser - auf einen in Kilometern definierten Umkreis um einen Ort begrenzen können.

Bildergalerie

Karten,Apps,iPad,iPhone
Galerie
App des Tages

ForeverMap 2 zeigt Karten auf dem iPhone und iPad an - auch dann, wenn die Internet-Verbindung gerade fehlt.

Fazit

Forevermap hat mit dem Vorgänger nichts mehr zu tun. Die App wurde komplett neu entwickelt und das hat sich ausgezahlt. Sie hängt jederzeit gut am Gas, liefert umfangreiche Daten, die weit über reine Weginformationen hinausgehen und lässt sich gut bedienen.

Schade, dass der Speicherplatzbedarf so groß ist, weil sich Kartenmaterial nur für ganze Länder herunterladen lässt. Den Kaufpreis (aktuell 0,89 Cent, nach der Einführung voraussichtlich 2,99 Euro) spielt Forevermap 2 in Form gesparter Datentransfergebühren schnell wieder ein.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Fahrrad-Navis
Navigations-Apps

Kommt jetzt doch noch der Frühling? Dann nix wie raus! Wir haben acht Fahrrad-Navis für iPhone getestet und zeigen Alternativen.
Vorsicht Blitzer
Blitzmarathon am 10. Oktober

Am Donnerstag steigt der so genannte Blitzmarathon: Bundesweit wird an über 8.000 Stellen das Tempo kontrolliert. Wir stellen sechs Blitzer-Apps vor.
ADAC Touren Navigator D 2013
Fahrrad-Navigation

Kaum zu glauben, was der Autoclub unter iOS alles fürs Fahrrad bietet: Keine Radl-App hat mehr Funktionen.
Bbybike
Fahrrad-Navigation

Die iOS-App Bbybike überzeugt mit einfacher Handhabung, muss aber Abstriche beim Funktionsumfang hinnehmen.
Reise, Urlaub, Roaming
Android, iOS, Windows Phone

Unsere Checkliste zeigt, welche Apps Sie im Urlaub auf dem Smartphone und Tablet haben sollten.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.