Ratgeber

Home-Office

Ob Angestellte, die hin und wieder im Home Office arbeiten, oder Selbstständige mit Heimbüro - sie alle brauchen besonderen TK-Komfort.

DECT-Telefon

© Archiv

heimarbeiter brauchen gegenüber reinen privatnutzern mehr telefonkomfort und zusätzliche funktionen.

Wer zu Hause arbeitet, ver-bringt erheblich mehr Zeit in den eigenen vier Wänden als ein Arbeitnehmer, der nur in seiner Freizeit daheim ist. Und er hat einen höheren Bedarf an Kommunikations-Komfort als ein reiner Privatnutzer. Gute Argumente dafür, sich etwas mehr Gedanken über die TK-Infrastruktur im Home Office zu machen und dafür auch ein paar Euro mehr auszugeben.

Telefonieren per PC

TAPI

© Archiv

nterstützt die tk-anlage eine tapi-schnittstelle, können sie ihre funktionen aus pc-programmen nutzen.

Natürlich profitieren Heimarbeiter genauso von den Komfortfunktionen, die auf der linken Seite für Privathaushalte vorgestellt wurden. Typisch fürs Home Office ist aber, dass in stärkerem Maße auch ein oder mehrere PCs und gegebenenfalls zusätzliche TK-Endgeräte wie etwa ein Fax in die Anlage integriert werden sollen. Das gewählte System sollte mit diesen Anforderungen klarkommen. Nützlich ist es außerdem, wenn die Telefonanlage die Gesprächs- und Kontaktverwaltung per PC unterstützt. Eine sogenannte "TAPI-Schnittstelle" (Telephony Application Programming Interface) macht es zum Beispiel möglich, aus PC-Programmen heraus zu wählen und Telefonkontakte mit geeigneter Software zu verwalten. So können Sie zum Beispiel direkt per Klick in einem Outlook-Kontakt die betreffende Person anrufen. Umgekehrt kann sich bei ankommenden Anrufen in Sekunden ein Fenster mit Name und Adresse bekannter Gesprächspartner auf Ihrem PC-Bildschirm öffnen. Auch der Versand und Empfang von Faxen ist per PC-Applikation komfortabler als über ein herkömmliches Faxgerät. Schon fast selbstverständlich ist, dass eine Home-Office-Anlage auch Ihr PC-Netzwerk mit dem Internet verbindet.

Mehr zum Thema

Das Gratis-Programm InSSIDer 2 zeigt unter Windows die Kanalbelegung aller benachbarten WLANs an.
Tipps & Tricks

Bei der WLAN-Suche empfangen Sie die Nachbarnetze stärker als Ihr eigenes? Wir zeigen, wie Sie mit einem Kanalwechsel dafür sorgen können, dass…
Die Basics des WLAN-Knowhows
Knowhow

Wer sein WLAN optimieren will, sollte die Basics kennen: Wir erklären die Bandbreiten und Kanalbelegungen in den verschiedenen Standards 802.11,b/g,…
Fritzbox 7490
WLAN-Router

Die AVM Fritzbox 7490 ist ein Tausendsassa: Viermal Gigabit-LAN, Telefonanlage für ISDN, IP und analog, Faxfunktion, fünf Anrufbeantworter,…
Fritzbox 7490
Heimnetzwerk

Die Fritzbox 7490 kann superschnelles ac-WLAN. Wir zeigen hier Apple-Produkte vom iMac bis zu Time Capsule, die das auch beherrschen.
Fritzbox
AVM

Ein Update, das sich lohnt: Mit Fritz OS 6.20 und den neuesten Fritz-Apps lernen die Router von AVM jede Menge neuer Funktionen.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.