IAA 2015: Car Connectivity

Messe-Highlights von Porsche, Mercedes und Co.

Die IAA 2015 steht im Zeichen des vernetzten und automatisierten Fahrens. Wir sammeln Highlights der Messe aus den Bereichen Connected Car, Automatisiertes Fahren und Assistenzsysteme.

IAA 2015

© IAA/VDA

IAA 2015

Die IAA 2015 steht in diesem Jahr unter dem Motto “Mobilität verbindet” und verweist damit auf zwei der spannendsten Themen der diesjährigen Auto-Messe: Das Connected Car und das automatisierte Fahren. Zahlreiche Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren in Frankfurt dazu ihre Visionen von der Zukunft des Autos.

Vor allem in Halle 3.1 geht es um Car Connectivity, selbstfahrende Autos, E-Mobilität aber auch urbane Verkehrslösungen und Mobility Services. Daneben haben beinahe alle Branchengrößen eigene Neuheiten aus den Bereichen im Gepäck. Wir sammeln in diesem Artikel die Highlights aus Frankfurt.

Porsche Mission E - Cockpit

© Porsche

Porsche Mission E - Cockpit

Porsche Mission E: Digitales Cockpit mit virtuellen Außenspiegeln

Mit dem Porsche Mission E präsentiert der deutsche Sportwagenhersteller auf der IAA 2015 erstmals ein Konzeptauto mit Elektroantrieb – und damit auch seine Antwort auf den Erfolg von Tesla. Der Mission E zeigt, wie sich Porsche die Elektromobilität in Zukunft vorstellt.

Dabei legen die Zuffenhausener auch Wert auf ein modernes Cockpit: Im Mission E zeigt Porsche ein digitales Armaturenbrett auf einem gebogenen OLED-Screen. Die darauf dargestellten, virtuellen Instrumente lassen sich mithilfe von Eye-Tracking bedienen. Gleichzeitig erkennt das Display die Sitzposition und Körperhaltung des Fahrers und passt sich dynamisch an. Spannend: Porsche digitalisiert auch die Außenspiegel und ersetzt sie durch augmentierte Anzeigen zweier Außenkameras, die in den unteren Ecken der Frontscheibe eingeblendet werden.

Video: Porsche Mission E

Quelle: Porsche
"Concept Study: Mission E – Tribute to tomorrow"

Mercedes: Aerodynamik und Fernzugriff via App

Auch Mercedes macht in Frankfurt mit einer Konzeptstudie von sich reden. Das Mercedes Benz Concept IAA (für Intelligent Aerodynamic Automobile) ist ein viertüriges Coupé, das ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h durch Karosserietransformation eine aerodynamischere Form annimmt.

Video: Mercedes Concept IAA

Quelle: Mercedes-Benz Deutschland
"Intelligent Aerodynamic Automobile – Das „Concept IAA“."

Daneben gibt es auf der IAA 2015 auch Neues zum Thema Connected Car. Mit der neuen App Mercedes Me erhalten Mercedes-Fahrer via Smartphone Fernzugriff auf Statusinformationen und Funktionen. So ist es mit der mobilen Anwendung etwa möglich, Türen zu verriegeln, die Standheizung zu aktivieren oder Tür-zu-Tür-Navigation zu nutzen. Die Mercedes Me App ist für iOS, Android und sogar die Apple Watch verfügbar und mit allen vernetzten Mercedes-Fahrzeugen kompatibel.

Mercedes Me

© Mercedes-Benz Deutschland

Mercedes Me: Zwei Screenshots geben einen Vorgeschmack auf die neue Smartphone-App für iOS und Android.

Lesetipp

True Car von Here
IAA 2015: Car Connectivity

Audi, BMW und Mercedes zeigen Interesse an der Nokia-Tochter Here. Was bringt die Zukunft der Fahrzeug-Navigation?

Doch auch Besitzer älterer Mercedes-Modelle profitieren: Die Mercedes-Me-Schnittstelle lässt sich via Adapter für insgesamt 24-PKW-Baureihen ab Baujahr 2002 nachrüsten. Der Adapter wird an der Onboard-Diagnose-Schnittstelle angeschlossen und kommuniziert via Bluetooth mit einer App auf dem Smartphone des Fahrers.

Opel: Apple CarPlay und Android Auto im neuen Astra

Eine der Weltpremieren auf der IAA 2015 ist der neue Opel Astra, der noch in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Der Kompakte setzt voll auf Connectivity: Das integrierte IntelliLink Infotainment System ist kompatibel zu Apple CarPlay und Android Auto und lässt sich damit komfortabel mit iPhones und Android-Smartphones verbinden.

Dazu stattet Opel den neuen Astra mit dem Telematikdienst OnStar von Konzernmutter GM aus, der in den USA, Kanada, China und Mexiko bereits im Einsatz ist. Die Vernetzungsservice bietet eine LTE-Verbindung inklusive WLAN-Hotspot, Diebstahl- und Unfallhilfe, Fahrzeugdiagnose, Navigation sowie Smartphone-Funktionen.

Video: Connectivity im neuen Opel Astra

Quelle: Opel
"IAA 2015 I A new level of connectivity I New Opel Astra"

Toyota: Neuer Prius mit Qi-Ladestation

In die mittlerweile vierte Generation geht der Toyota Prius. Die auf der IAA 2015 präsentierte Modellneuheit kommt in neuem Design daher, hat aber auch bei Antrieb und Interieur eine Frischzellenkur erhalten. Und auch beim Thema Connectivity gibt es interessante Neuigkeiten: ein neues Touch-Display in der Mittelkonsole dient als Bedienzentrale und bietet Zugriff auf Funktionen eines verbundenen Smartphones. Dessen Akku wiederum lässt sich – soweit kompatibel – drahtlos in der integrierten Qi-Ladeschale wiederaufladen.

Video: Der neue Toyota Prius

Quelle: Toyota
"The New Prius 2015 | The movie | Frankfurt Motor Show 2015"

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

True Car von Here
IAA 2015: Car Connectivity

Audi, BMW und Mercedes zeigen Interesse an der Nokia-Tochter Here. Was bringt die Zukunft der Fahrzeug-Navigation?
Vodafone vernetzte Mobilität
IAA 2015: Car Connectivity

Vodafone macht die A9 zwischen München und Nürnberg zur vernetzten Autobahn.
Car Connect Award 2016, Aufmacher Key Visual
connect Leserwahl

Autonomes Fahren, Vernetzung und Infotainment: Auf der ConCarExpo wurden die Sieger des car connect Award 2016 verkündet.
Cadillac XT5 & CT6
Onstar, HiFi-Ausstattung und Co.

Wir haben Infotainment-Systeme und Connectivity der Cadillac-Modelle XT5 und CT6 in der Praxis getestet.
Alexander Dobrindt
Autonomes Fahren

Schon lang klagen die Autohersteller, dass die Verkehrsgesetze modernen Assistenzfunktionen nicht mehr gerecht werden. Ein neuer Gesetzentwurf soll…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.