Ratgeber

Interview mit Lars Dittrich, Vertriebsvorstand der Debitel Group

  1. Dauertest Nokia N95
  2. Zubehör
  3. Zusatzsoftware
  4. Tipps, Tricks & Tuning
  5. Nokia N95 im Test: Fazit
  6. Interview mit Lars Dittrich, Vertriebsvorstand der Debitel Group

Herr Dittrich, als Vertriebschef sind Sie für Debitel, Talkline und Dug zuständig. Das N95 ist nun bald ein Jahr auf dem Markt.

connect: Wie zufrieden sind Sie denn mit dem Verkauf? Greifen nur die Techies zu? Dittrich: Im Herbst 2007 - also schon wenige Monate nach seiner Premiere - avancierte das N95 bei uns zum Bestseller in der oberen Preisklasse. Durch die enorme Bandbreite an hochwertigen Ausstattungsdetails von Musik über Fotografie bis hin zu GPS spricht das Gerät nicht nur technisch interessierte Kunden an, sondern überzeugt als MP3-Spieler, Kamera und Navigationsgerät auch im Alltagseinsatz.

connect: Dug bietet auch den Nachfolger N95 8GB. Wird das N95 denn überhaupt noch verlangt?Dittrich: Als Vollsortimenter bieten unsere Shopkette Dug sowie die Handelspartner von Debitel und Talkline auch die erweiterte 8GB-Variante. Aufgrund des Preisvorteils entscheidet sich derzeit ein großer Teil unserer Kunden weiterhin für das klassische N95, dessen Aus- stattung die Belange der meisten Käufer voll abdeckt.

connect: Wie lange wird Dug denn das N95 noch im Angebot haben? Dittrich: Erst in der zweiten Jahreshäfte rechnen wir damit, dass der Nachfolger N95 8GB das bisherige Modell ablöst. Bis dahin bieten wir beide an.

connect: Wie ist die Qualität der beiden Modelle? Kommen viele Geräte vom Kunden zurück?Dittrich: Gemessen an der Zahl der verkauften Geräte haben wir sehr wenige Reklamationen. Bei den zahlreichen Diensten haben Kunden manchmal Konfigurationsschwierigkeiten, die unsere gut geschulten Mitarbeiter aber vor Ort im Shop mit dem Kunden beheben.

connect: Klagen viele Kunden über den wackeligen Slider oder die kurze Ausdauer? Wie gehen Sie mit diesen Klagen um?Dittrich: Bei uns sind solche Kundenbeschwerden äußerst selten. Das kann auch daran liegen, dass die meisten Käufer aufgrund unserer hohen Subvention die hohe Preisempfehlung von Nokia (579 bzw. 769 Euro; Anmerkung der Redaktion) nicht so bewusst wahrnehmen - und ihre Ansprüche nicht so hoch setzen. Bei Dug, Debitel und Talkline kosten die Geräte ab 1 bzw. 99 Euro.

connect: Haben Sie das N95 selbst benutzt? Wie ist Ihr Eindruck?Dittrich: Wichtige Geräte schaue ich mir natürlich persönlich an. Am N95 überzeugt die enorme Funktionsvielfalt, die das Handy zu einem echten All-in-one-Gerät macht. Trotz vergleichsweise einfacher Benutzerführung ist die Bedienung aber nicht für jeden sofort schlüssig. Da können die meisten Hersteller noch vom iPhone lernen, das dem N95 aber in den Einzeldisziplinen Foto, Netztechnik, Erweiterbarkeit und Flexibilität unterlegen ist.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Nokia N95
Testbericht

Als >>Computer 2.0<< angepriesen, heizt Nokias N95 die Erwartungen bei den Handyfans mächtig an.
Dauertest Nokia N82
Dauertest Nokia N82

Einst führte das Nokia N82 sogar unsere Bestenliste an. Es war also an der Zeit, das so unscheinbar wirkende Top-Handy dem Dauertest zu unterziehen.
Ovi Suite von Nokia
Nokias neue Ovi Suite

Nokia erleichtert mit der neuen Ovi Suite den Datenaustausch zwischen seinen Online-Services und seinen Handys. Wir haben uns die Software zur Brust…
Dauertest Nokia N85
Dauertest Nokia N85

Das Nokia N85 erfreut sich nicht nur bei Nokia-Fans großer Beliebtheit. Ob das Multimedia-Ass auch im Alltag hält, was es verspricht, klärt der…
Nokia
Handy-Hersteller-Historie

Als Weltmarktführer hat Nokia einst die mobile Kommunikation revolutioniert. Dann häuften sich die Managementfehler. Nun ist die Traditionsmarke…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.