Kontrollzentrum

iOS 11: WLAN und Bluetooth vollständig deaktivieren

Apple hat mit iOS 11 ein völlig neues Kontrollzentrum eingeführt. Dort kann man WLAN und Bluetooth nicht mehr vollständig deaktivieren. Wir sagen, was dahinter steckt.

iOS 11 WLAN und Bluetooth im Kontrollzentrum

© Sreenshot WEKA / connect

Wenn man WLAN und Bluetooth im Kontrollzentrum abschaltet, bleiben sie im Hintergrund aktiv (grau hinterlegt). Über den Flugmodus kann man sie komplett deaktivieren (Schaltfläche durchgestrichen).

Mit iOS 11 kommt ein komplett überarbeitetes Kontrollzentrum auf iPhone und iPad, das Nutzer sogar selbst anpassen können. Dabei gibt es aber eine Schnelleinstellung, bei der Apple die Funktion grundlegend verändert hat: WLAN und Bluetooth kann man über das Kontrollzentrum nicht mehr komplett abschalten. 

Wenn man auf die entsprechenden Schaltflächen tippt, werden lediglich die aktuellen Verbindungen getrennt. Die WLAN- und Bluetooth-Funktionen bleiben im Hintergrund aber weiterhin aktiv. So scannt das iPhone beispielsweise weiterhin nach vorhandenen WLAN-Netzen, verbindet sich aber nicht automatisch. Es besteht also keine Verbindung zu einem WLAN, durch die fortlaufende Netzsuche wird aber beispielsweise der Akku weiterhin belastet.

iOS-11-Tipp: Das neue Kontrollzentrum

Quelle: WEKA Media Publishing GmbH
Apple hat mit iOS 11 das Kontrollzentrum umgebaut. Im Video zeigen wir die neuen Funktionen und Einstellungen.

Wenn man Bluetooth über das Kontrollzentrum deaktiviert, werden außerdem die Verbindungen zum Apple Pencil sowie zur Apple Watch nicht getrennt. Das ist auch der Grund, den Apple für die neue Einstellung angibt: WLAN und Bluetooth bleiben aktiv, damit man wichtige Funktionen weiter verwenden kann. Dazu zählen neben Apple Pencil und Apple Watch auch AirDrop, AirPlay, Handoff und der Instant Hotspot sowie Ortungsdienste. Apple empfiehlt, WLAN und Bluetooth dauerhaft aktiviert zu lassen.

iOS 11 WLAN deaktivieren

© Screenshot WEKA / connect

Über das Kontrollzentrum werden nur die aktuellen WLAN-Verbindungen getrennt. Verfügbare Netzte sucht das iPhone weiterhin. In den Systemeinstellungen sieht man, dass WLAN noch aktiv ist.

WLAN und Bluetooth deaktivieren

Um WLAN und Bluetooth dennoch komplett zu deaktivieren muss man in iOS 11 also einen Umweg gehen. Zum Einen kann man im Kontrollzentrum den Flugmodus aktivieren. Dadurch werden allerdings alle Funkverbindungen deaktiviert, auch der Mobilfunk. Um WLAN oder Bluetooth einzeln abzuschalten, muss man die Funktion über den entsprechenden Schalter in den Einstellungen unter "WLAN" bzw. "Bluetooth" deaktivieren. 

Im Kontrollzentrum kann man übrigens auf einen Blick erkennen, ob WLAN und Bluetooth aktiv, im Hintergrund aktiv oder deaktiviert sind. Wenn eine Verbindung aktiv ist, sind die Schaltflächen für WLAN und Bluetooth blau hinterlegt. Tippt man darauf, um die Verbindung zu trennen, werden die Schaltflächen grau. Die Funktionen sind dann aber immer noch im Hintergrund aktiv. Erst wenn die Symbole durchgestrichen sind, ist die Funktion komplett deaktiviert.

Kurztipp iOS 11: Live Photos bearbeiten

Quelle: connect
Anleitung für iOS 11: Live Photos können nun weiter bearbeitet werden - so legen Sie ein Schlüsselfoto fest, kürzen das Live-Foto oder erstellen einen Loop.

Mehr zum Thema

Apple Update Betriebssystem
Apple-Update Problem

Versehentlich wurden mit der Softwareaktualisierung auf iOS 10.3 womöglich einige iCloud-Funktionen reaktiviert.
iOS 11 iPhone 7 Plus Live-Foto
Schlüsselbild festlegen, kürzen, animiertes GIF

Mit dem neuen iOS 11 machen Sie endlich mehr aus den kurzen Video-Fotos auf iPhone und iPad. Unsere Video-Anleitung zeigt, wie es funktioniert.
iOS 11 App Store
Neue Funktionen

Mit iOS 11 hat Apple das diesjährige Betriebssystem-Upgrade für iPhones und iPads veröffentlicht. Wir zeigen die Neuerungen und wie Sie sie nutzen.
iPhone iPad iOS Webseite
Video
iOS-Kurztipp

Sie suchen bestimmte Stichworte oder eine ganze Wortgruppe auf einer Website? So einfach funktioniert die Suchfunktion im mobilen Apple-Browser!
iOS 11 Screenshot
Video
iOS-Kurztipp

Mehr Ordnung auf dem Home Screen: iOS-Apps lassen sich in gemeinsame Ordner ablegen. So einfach sortieren Sie Ihre mobilen Programme!
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.